1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Abo abschließen, PrePaid oder per Freundschaftswerbung oder wie?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von puntarenas, 28. September 2006.

  1. puntarenas

    puntarenas Senior Member

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    247
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe bereits eine Nokia Dbox2 Kabel und möchte nun ein Premiere Abo abschließen, wobei es mir vor allen Dingen um Arena Bundesliga TV geht. Mein Kabelanbieter ist Tele Columbus und somit liegt das Kabel Deutschland Signal an, Arena sollte also über Premiere gehen.

    Wie mache ich das nun am günstigsten? Bei ebay habe ich gesehen, dass manche Anbieter einem die 100€ einer Werbungsprämie auszahlen, wenn man über Sie abschließt. Andererseits scheint mir, dass der Werber nicht einmal selbst Premiere Abonnent sein muss, also könnte ich doch einfach bespielsweise Papi sagen, er soll mich werben und wir gehen von den 100€ dann schick essen.

    Gibt es denn nicht auch seriöse Händler, die einem diesbezüglich Angebote machen? Eine Receiversubvention brauche ich ja nicht, wie schließe ich also nun am Besten ab?

    Gruß
    puntarenas
     
  2. puntarenas

    puntarenas Senior Member

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Beiträge:
    247
    AW: Premiere Abo abschließen, PrePaid oder per Freundschaftswerbung oder wie?

    So, alter Thread aber nachdem ich nun Premiere abonniert habe, möchte ich einen kurzen Erfahrungsbericht anfügen.

    Ich habe nun Premiere über eine ebay-Auktion "5er Abo und 100€ in bar" abgschlossen. Den Auktionator musste ich einfach nur bei Premiere als Freundschaftswerber angeben, er hat sich für Miles&More Bonusmeilen entschieden, welche deutlich mehr als 100€ wert sind. Nach knapp zwei Monaten waren ihm die Meilen gutgeschrieben und er hat mir 100€ überwiesen.

    Zusätzlich habe ich von Premiere noch einen (grottenschlechten) Philipsreceiver im Rahmen meines 24-monatigen Abos für lau erhalten, der dient jetzt als Digitalradio und zu viel mehr ist er IMHO auch nicht zu gebrauchen.

    Natürlich hätte ich aber auch wie angesprochen meinen Papi oder Tante Elsbeth als Freundschaftswerber angeben können, Premiere hätte dann anstandslos 100€ überwiesen, Abonnent zu sein ist keine Voraussetzung für eine Freundaschaftswerbung.
     

Diese Seite empfehlen