1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere 6

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von sybersurf, 8. Februar 2005.

  1. sybersurf

    sybersurf Junior Member

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Stuttgart
    Technisches Equipment:
    HDTV
    HDTV Receiver
    Diseq Motor
    85cm Gibertini Spiegel
    Anzeige
    Als ich mal durch die Premiere Programme zappte blieb ich bei premiere 6 stehen,und wußte nicht ob ich lachen oder weinen sollte. Was auf premiere 6 läuft gehört weggeworfen! Ich vermisse die großen Kinohighlights der 90er.Ich glaube da wird der Kofler sich an den Haaren kratzen wenn HDTV im Herbst los geht und die erwartete Abo Zahl statt oben nach unten korrigiert werden muß!

    :p
     
  2. Crowbar

    Crowbar Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    342
    Ort:
    Freiberg/Sachsen
    AW: Premiere 6

    Seh ich anders.;)


    Heute : the Fan, wer ist Harry Crumb
    Morgen: Wolfsmilch,Mr.Mom
    Übermorgen:Tage wie dieser... , Black Moon

    Für mich auf jedenfall sind diese Filme ansehenswert.
     
  3. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    N/A
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Premiere 6

    Hmm... sybersurf du sagst und damit nichts neues.
     
  4. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.038
    Ort:
    Birkenfeld/Nahe
    AW: Premiere 6

    Hi,

    ich greife eher selten auf Premiere 6 zürück. Daher waren 5 Filme im Januar verhältnismäßig viel für mich:

    - Otto der Liebesfilm
    - Agoraphobia - Die Angst im Kopf
    - City Of Industry
    - Heavy Metal (Zeichentrick)
    - Gen 13 (Zeichentrick)

    Gerade was Zeichentrickfilme, wohlgemerkt für Erwachsene angeht wünsche ich mir einen festen Sendeplatz auf Premiere 6.

    Gruß

    Kreisel
     
  5. ms2k

    ms2k Talk-König

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    5.630
    Technisches Equipment:
    Sony Bravia KDL 40W5500E
    TechniSat Digicorder ISIO S1
    Humax PR-HD 1000 S
    Homecast S5000CI
    D-Box II Sagem
    Playstation 3
    AW: Premiere 6

    Also Premiere 6 bessert sich von Tag zu Tag, im Februar:

    Otto - Der Außerfrisiche
    Der Pakt der Wölfe
    Kevin allein zuHaus
    Kevin allein in New York
    ...um nur vier der "Neustarts" zu nennen.

    Ciao
    MS2K
     
  6. deekey777

    deekey777 Platin Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.621
    AW: Premiere 6

    Aber bei drei Jack Ryan Filmen scheint immer die Sonne für mich. :D
     
  7. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.636
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Premiere 6

    Also ich bin auch der Meinung, dass man schon soooo ganz langsam eine Verbesserung des Programms von Premiere 6 und 7 merkt.
    Nach dem Konkurs von Kirch-PayTV war ja quasi das ganze riesige Archiv auf einen Schlag weg und man muss sich nun eine "Altfilmbibliothek" erst mühsam wieder aufbauen.
    Nach der Übernahme von Kofler gab es nunmal wichtere Ziele, nämlich Sport und vorallem Film Erstausstrahlungsmäßig wieder hinzukriegen.
    Dieser Punkt ist nun eigentlich erreicht und bereits jetzt merkt man dass plötzlich wieder Filme auftauchen, die schon lange Zeit nicht mehr zu sehen waren.
    Ich hoffe und glaube, dass uns da im nächsten Jahr noch einige Überraschungen erwarten werden ...

    PS:
    @ Kreisel: Wie ist denn Agrophobia, lohnt der sich ?
     
  8. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    AW: Premiere 6

    Also "Kevin ..." war erst letztes Jahr im Januar im Programm. Man kann also schlecht von einem Neustart reden.
     
  9. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Premiere 6

    Deswegen standen da auch "". Find' ich auch nicht sooo schlimm. Da gibt es schlimmere WDH-Programme (so von 1-5).
     
  10. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.636
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Premiere 6

    Wiederholungen gab es schon immer und wird es auch immer geben.
    Das gehört nunmal zur Natur der Sache des PAY-TVs und ist auch eigentlich nicht so tragisch.

    Allerdings sollten gewisse Grenzen nicht überschritten werden und dass hier bei Premiere 3-5 maßlos Übertrieben wird ist wohl auch klar.

    Weniger wäre in diesem Fall manchmal mehr.

    Also 2 Kanäle streichen (besseres Bild). Einen wie geplant zum "EVENT" Kanal umwandeln. Und 6 und 7 so belassen wie sie sind. Nur halt auch wirklich auf die zeitliche Trennung (6 2000er und 90er / 7 80er und Älter) achten.

    Zudem sollte man sich bei allen Kanäle wieder an den alten Werten orientieren. Früher war es ja so, dass 90 Filme pro Monat in Rotation liefen (Premiere Analog). 30 Neustarts pro Monat. Jeder Film lief 3 Monate. Dieses wäre auch bei Premiere 6 + 7 ohne weiteres möglich. So gäbe es trotzdem noch gröstmöglichen Komfort bei der Zeitwahl, wann man einen Film schaut, ohne den Nervfaktor so massiv in die Höhe zu treiben, denn es ist wirklich schade, wenn einem zum Beispiel ein Topfilm wie "Fluch auf der Karibik irgendwann auf den Senkel geht, nur weil er einen auf Schritt und Tritt verfolgt.
     

Diese Seite empfehlen