1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere 2 um 24 h versetzt?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von solid2000, 29. Mai 2004.

  1. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Anzeige
    Momentan sendet Premiere 2 ja um 1 Stunde versetzt. Ich find das ehrlich gesagt ziemlich bescheiden! An richtiges VOD kommt es eh nicht ran. Ausserdem wenn man einen Film auf P1 um 10 Minuten verpasst hat muss man 50 minuten warten bis er auf P2 anfängt.

    Meisst ist es aber so das man an dem Tag gar nicht heim ist und den Film lieber am nächsten Tag sehen würde.

    Warum kann man Premiere nicht gleich 24 h versetzt bringen? Ausserdem wären dann quasi 2 echte Premiere Filmkanäle die ein eigenes Programm in 16:9 und DD 5.1 bringen und man hätte am Abend um 20:15 die Auswahl zwischen 2 Blockbustern in bester digitaler Qualität!
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Da kann man geteilter Meinung sein aber so schlecht finde ich das garnicht. Wenn man den Film um 24h verschiebt hat man auch nur einen Kanal denn man hat ja den Film vom Vortag schon (eventeull) gesehen.
    Es gibt viele die niht die Möglichkeit haben schon um 20:15 einen Film zu sehen (wegen der Kinder) und die Leute schauen dann von Premiere 2.
    Ich nutze jedenfalls öfter Premiere 2 als Premiere 1.
    Gruß Gorcon
     
  3. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Ich nutze Premiere 2 so gut wie nie. Ärgert mich das der Kanal vor sich hindümpelt. 1 Stunden ist einfach nervig. Wenn dann bitte 4 Multiplex Kanäle wo alle die Filme 4 x in 30 minütigen Abstand starten.

    Aber diese 1 Stunde bringt mir gar nix.
     
  4. thowi

    thowi Guest

    also wer Kinder hat die manchmal um 20:15 noch nicht ins Bett wollen, oder Gäste die erst um 9h gegangen werden den bringt P2 was, ansonsten wäre ich auch dafür Ihn aufzulassen, ausserdem bringt P3 sowieso meistens den Hauptabendfilm einen Tag später nochmals !

    <small>[ 29. Mai 2004, 19:07: Beitrag editiert von: thowi ]</small>
     
  5. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Premiere 3 nix DD 5.1 und 16:9! sch&uuml
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ja Premiere 3 ist überhaupt keine Alternative. Disen Kanal sollte man entlich weglassen um bessere Qualität für die übrigen zu ermöglichen.
    Jeder TV der nicht älter als 5 Jahre ist, hat eine 16:9 Umschaltung und daher sollte man keine Rücksicht auf die paar Leute nehmen die mit einer D-Box1 und einem nicht 16:9 tauglichen TV die vorzüge von Anamorphen Fernsehens geniessen.
    Zur not können diese Abbonennten ja die Letterbox Option der Box nutzen (wenn auch mit abstrichen der Bildqualität).
    Es kann einfach nicht sein das wegen einer Minderheit die restlichen Abbonenten mit einer so schlechten Qualität leben müssen. w&uuml;t
    Gruß Gorcon
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    Na ob die D-Box 1 Besitzer in der Minderheit sind wage ich noch zu bezweifeln. Besitzer eines 16:9 TV´s sind es auf jeden Fall! Daher ist der Wegfall von Pr. 3-5 indiskitubel. Pr. 2 und Premiere Start könnte zugunsten der Bildqualität auch wegfallen.

    Eigentlich reichen nur diese Kanäle:

    Pr. 1 (Erstaustrahlung anamorph)
    Pr. 2 (4:3 Letterbox, Programm 24h +1 wie Pr.1)
    P3. 3 (4:3 Letterbox, Programm von Pr6+7)

    Und alles in schön hoher Bitrate, alles wär toll.

    <small>[ 29. Mai 2004, 21:51: Beitrag editiert von: Eike ]</small>
     
  8. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.299
    Hi,
    16:9 Geräte sind wohl noch in der Minderheit, wobei der Trend ja wohl zu den Geräten geht. Aber die meisten Geräte die nicht absolut Uralt sind, und Leute mit einem Uralt TV Gerät werden wohl kaum Premiere haben, sind eigentlich in der Lage selber das Bild richtig zurecht zu stutzen. Eben dieses lustige Schaltsignal, das man bei 4:3 geräten eigentlich auch der Letterbox Option der Boxen vorziehen sollte, wenn der Fernsehr nicht solch komische Streifen ins Bild packen würde. Weiß zufällig jemand ob Deutschland Europameister wird, damit ich mir dann für 5000€ nen LCD bei Mediamarkt kaufen kann. Wäre für Umsonst ja ne feine Sache.
    Mfg
    satman702
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Du hast mich nicht verstanden. sch&uuml
    Nur bei einer D-Box1 und einem 4:3TV der nicht 16:9 tauglich ist gibt es Probleme, in keiner anderen Konstelation.
    Und das dürfte eine Minderheit sein.
    4:3 TVs mit 16:9 Umschaltungen gibt es schon länger wie es DVD oder Digitales Fernsehen gibt.
    (Mein TV ist ja auch aus Zeiten wo es sowas noch nicht gab und er unterstützt alle gängigen Formate.
    Gruß Gorcon
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.650
    Ort:
    Magdeburg
    Ach so... winken
    Obwohl ich zugeben muß das ich für das täglich "zappen" lieber Letterbox nehme als anamorph. Mein TV, wie viele andere, produziert nähmlich einen Kalibrierungsstreifen am oberen Bildrand bei anamorph. Das geht mir auf den Keks. Wenn ich natürlich eine Film durchgehend sehe natürlich anamorph.
     

Diese Seite empfehlen