1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere 2. Quartal 2007 - Die Zahlen

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von deister7, 19. Juli 2007.

  1. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    Anzeige
    Vorläufige Zahlen für das 2. Quartal 2007: Premiere erzielt EBITDA von 10,2 Mio EUR und steigert Kundenzahl auf 3,47 Millionen

    • Positives EBITDA von 10,2 Mio EUR
    • Umsatz erreicht 229,1 Mio EUR, Kosten sinken auf 218,9 Mio EUR
    • Nettozuwachs von 12.602 Abonnenten im 2. Quartal 2007:
    - 3,473 Millionen Kunden zum 30.6.2007
    - Wieder Wachstum im Jahresvergleich: plus 30.674 gegenüber 30.6.2006

    Quelle und ganze Meldung http://info.premiere.de/inhalt/de/medienzentrum_news_uk_19072007_2.jsp
     
  2. Simon

    Simon Gold Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    1.649
    Ort:
    Saarland
    Technisches Equipment:
    Nokia dBox2 AVIA 500 GTX,
    Dreambox 7020S
    AW: Premiere 2. Quartal 2007 - Die Zahlen

    Nettoergebnis: -32,6 Mio EUR
     
  3. C101269

    C101269 Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Meerbusch
    AW: Premiere 2. Quartal 2007 - Die Zahlen

    Nach einem Umsatz von 453 Mio im ersten Halbjahr soll sich der Umsatz also im 2. Halbjahr auf 551 Mio steiegern (wenn das Gesamtergebnis von 1,04 Mrd. erreicht werden soll). Bedeutet eine Umsatzsteigerung vom ersten auf das 2. Hj von über 20 %. Halte ich für ziemlich ambitioniert. Den konkreten ARPU pro Kunde habe ich in der Mitteilung nicht gefunden.
     
  4. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Premiere 2. Quartal 2007 - Die Zahlen

    @C101269
    Premiere hat die Buli wieder, also kommt ein ganzer Schwung Umsatz zu Premiere zurück.
    Außerdem zahlt arena an Premiere (für die direkten Kunden). Indirekt hat ja PRemiere ab dem 1.8. lt. eigenen Aussagen 4,2 Mio Kunden.
     
  5. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Premiere 2. Quartal 2007 - Die Zahlen

    Nur 3 Antworten hier? :eek:

    Oh, na da gibts auch nix zu jubeln. ;) :D
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Premiere 2. Quartal 2007 - Die Zahlen

    Das sind Premiumzahlen allererster Güte. Hat bestimmt was mit dem extrem hohen Kosten der Buli-Rechte zu tun, die rückwärts durch die in Fachjargon bekannte Antizeit Effekte im Q2 erzielt. :cool:
     
  7. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Premiere 2. Quartal 2007 - Die Zahlen

    Immerhin ist man seit heute mit 4,2 Mio Abonnenten glänzend aufgestellt für die Zukunft.
     
  8. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Premiere 2. Quartal 2007 - Die Zahlen

    In der Tat. Die neuen Sonderaktivierungsgebühren stärken zudem den ARPU. :cool:

    Ich wäre für eine Bestandskundenbehaltungsgebühr.
     
  9. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: Premiere 2. Quartal 2007 - Die Zahlen

    Und man sollte endlich eine Smartcard-Bereitstellungsgebühr einführen, ähnlich wie bei Flex, aber die sollte höher sein als 12 € im Jahr, denn schließlich bekommt der "Premium-Brummi-Kunde" ja was geboten für sein Geld und das in allen Brummi-Bereichen! :D

    4,2 Milllionen Kunden, ich glaube, ich beisse gleich vor lachen in die Tischplatte. Möchte gerne mal wissen, wieviele "Leichen" dabei sind, alleine ich mit meinen 2 SC, die ich noch bis 12/07 behalten darf, ohne Abo, na dann weiß man, wie man auf solche Zahlen kommt. Schöne Bilanztricks.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Juli 2007
  10. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.154
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Premiere 2. Quartal 2007 - Die Zahlen

    Irgendwie ist das hier ganz untergegangen, nur 10 Antworten :eek:

    Ach ja, das waren noch Zeiten, als es bei der Veröffentlichung von Quartalszahlen zu wahren Schlammschlachten kam :D
     

Diese Seite empfehlen