1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere 1/2 im Juni

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von quake187, 5. Mai 2003.

  1. quake187

    quake187 Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Schwetzingen
    Anzeige
    Hier die Neustarts der ersten drei Juni-Wochen.

    -D-Tox - Im Auge der Angst
    -Glitter - Glanz eines Stars
    -Fast Sofa
    -The Last Brickmaker of America
    -Das Glashaus
    -Beethoven 4 - Doppelt bellt besser
    ­-Teenstar
    -Harry Potter und der Stein der Weisen
    -Im Fadenkreuz - Allein gegen alle
    -Jagd auf Marlowe - Ein Fall zum Abdrehen
    -Mondscheintarif
    -Swimming Pool - Der Tod feiert mit
    -Sass -die Meisterdiebe
    -Americas Sweethearts
    -The Big Tease
    -John Singleton's Baby Boy
    -Einmal Himmel und zurück
    -Air Panic
     
  2. d0gy

    d0gy Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Germany
    Kann es sein das nur 2 Gute filme dabei sind?!
    Der rest sagt mir nix bzw hab nur schlechtes von gehört...
    Für mich sind davon nur:
    Glasshouse
    Im Fadenkreuz
    echte knaller.. der rest.. naja
     
  3. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    Das Sommerloch lässt grüßen...
     
  4. Black Pope of Hell

    Black Pope of Hell Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2001
    Beiträge:
    67
    Ort:
    ...
    Was hier immer einige vergessen ist, das im Kino schon seit einiger Zeit auch mehr Durchschnittsware läuft als wirklich gute Filme. Wie oft ist es mir in der Vergangenheit passiert, dass ich in einen vermeintlichen "Blockbuster" gegangen bin und ziemlich gelangweilt wieder raus kam? Premiere kann nun mal auf den Filmkanälen nur das zeigen, was vorher im Kino gelaufen ist und da kommen wie gesagt momentan alles andere als Spitzenfilme am laufenden Band. Auf der anderen Seite habe ich auf Premiere eher unbekannte oder solche Filme, die mich im Kino von der Vorschau her nicht angesprochen haben, zum ersten Mal gesehen, die mir dann überraschenderweise sehr gut gefallen haben. Gestern kam z. B. AI, den ich mir im Kino nicht angeschaut habe, weil ich den für eine Spielberg Familienschnulze gehalten habe. Der hat mir dann aber doch recht gut gefallen. Auch wenn natürlich (gerade am Schluss) etwas auf die Tränendrüse gedrückt wird, so merkt man doch, dass dieses Werk von Altmeister Kubrick inspiriert ist. Leider konnte er es ja nicht mehr selbst vollenden...

    <small>[ 05. Mai 2003, 18:22: Beitrag editiert von: Black Pope of Hell ]</small>
     
  5. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    Naja, ist Geschmackssache. Nicht alle Filme, die Du nicht kennst sind auch schlecht.

    Wie hier schon gepostet wurde, laeuft auch im Kino immer mehr Muell (meiner Meinung nach)

    Ich persoenlich kann nicht viel mit Filmen anfangen, bei denen man nur eine Hirnzelle einschalten muss um nicht auf den Sitz zu pinkeln. winken

    z.B. kann ich an Filmen wie "Harry Potter und der Stein der Weisen" garnichts Tolles finden. Egal ob da nun 7 Mio. im Kino waren oder nicht.

    MfG
     
  6. Guybrush Threepwood

    Guybrush Threepwood Wasserfall

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    7.505
    Ort:
    Twilight Zone
    Bekannt sind die Filme fast alle die oben aufgelistet sind, nur ich bezweifel das die Auswahl bei vielen zu Jubelausbrüchen führen wird

    absolute Trashlights sind wohl Glitter ( mit der hochbegabten Mimin Mariah Carey ) und Swimmingpool ( die 4587. Kopie von Scream )

    naja und spätestens ab Teil 3 war wohl das "Hund Beethoven Konzept" abgenudelt, jetzt auch noch ein Teil 4

    und der einzige Film der mich interessiert ist "Das Glashaus", und den hab ich bereits auf DVD

    oh weia, und im Sportbereich findet im Juni ja bis auf Motorsport auch nix statt

    hoffentlich haben wir wenig Regentage im Sommer
     
  7. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    Ich schaue diese Art von Filmen am liebsten. Schon vor einiger Zeit habe ich "Beethoven - Doppelt ..." im Mediamarkt als DVD liegen sehen und ich war auch in Versuchung ihn zu kaufen. Aber zu jener Zeit war schon der Vertrag Studio Universal mit Premiere gemacht. Deswegen habe ich es mir verkniffen und wollte warten bis er auf Premiere läuft.

    Ansonsten hätte ich mich auch auf Harry Potter gefreut, wenn ich ihn mir nicht schon gekauft hätte. Hier konnte ich es leider nicht abwarten.

    Alle anderen Filme kenne ich auch nicht. Aber wie schon oft gesagt, manchmal sind die unbekannten Filme die Besten (im Gegensatz was für ein Mist oft im Kino läuft). Ich habe dadurch schon so manche Perle auf DVD oder Video archiviert.
     
  8. Templeton

    Templeton Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Dortmund
    Mahlzeit!

    Der größte Schrott dürfte wohl "Im Fadenkreuz" sein. Den hab ich mal in der Überraschungspremiere im Kino gesehen. Der Film ist so schlecht, dass man ihn eigentlich schon fast wieder sehen muss. breites_


    Gruß Templeton
     
  9. hyllie

    hyllie Senior Member

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Karlsruhe
    Mein Geheimtipp:" SASS-DIE MEISTERDIEBE" mit Ben Becker und Jürgen Vogel.Für Alle die nach dem "SCHUH DES MANITUS"den Glauben an den deutschen Film verloren hatten.
    Was für Kinder und Teenager:"BEETHOVEN 4" & "GLITTER".
    Was für unverbesserliche Stallone-Fans:"D-TOX IM AUGE DER ANGST".Wann kapiert Sly endlich,dass er
    "fertig hat"?
    Für Komödien-Fans:"AMERICAN SWEETHEARTS".Wenn nichts Besseres läuft ne echte Alternative.
    Für Sound-Freaks:"IM FADENKREUZ".Wenn Premiere das Teil in DD5.1 sendet wummerts in der Bude.
    Für die Mülltonne:"DER SWIMMINGPOOL" Deutscher Laienregisseur drehte in Prag mit Laiendarstellern
    eine "Aldi-Version" von "SCREAM".
    Für die 50-100 Abonnenten die Ihn noch nicht gesehen haben:"HARRY POTTER UND DER STEIN DER WEISEN"
    Für Grusel-Freunde:"DAS GLASHAUS".Um Klassen besser als "DER SWIMMINGPOOL"(ist ja auch keine große Kunst).
    Der Rest dürfte sich um Premieren handeln.
    Vielleicht sind da noch ein paar Perlen versteckt.

    <small>[ 06. Mai 2003, 01:51: Beitrag editiert von: hyllie ]</small>
     
  10. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Wirft einen nicht gerade vom Hocker. Hoffen wir auf gutes Wetter!
     

Diese Seite empfehlen