1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere über PC

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Lord Dragon, 26. Juli 2005.

  1. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Ich möchte gerne Premiere über PC gucken.
    Welche TV Karte soll ich mir kaufen? Und was brauche ich noch?

    Ich wollte mir ein LCD Fernseher kaufen (HDready) und ihn als Monitor anschließen. Geht es mit DVI Anschluss? Oder soll ich andere Anschlüsse verwenden?
    Erfolg Bildausgabe eigentlich über TV Karte oder über Grafikkarte?

    Danke für die Hilfe!!
    P.S. ich habe Kabel
     
  2. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Premiere über PC

    Ich habe mir im Internet ein Paar TV Karten angeguckt, aber weis einfach nicht welche gut ist und auch gute Software hat.

    Ich habe auch hier im Forum am bisschen gelesen, aber nichts ähnliches gefunden.
     
  3. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.478
    Ort:
    München
    AW: Premiere über PC

    Die üblich Ausstatung, Karte, CI-Modul (Alphacrypt (Lite) und Abo. für das Kabel gibt es keine große Kartenauswahl und mir ist keine Budget (Ohne MPEG Decoder) Karte bekannt, die ein CI-Anschluss hast.
    Als FullFeatured (mit MPEG Decoder) gibt es die Technotrend Premium DVB-C und die von Hauppauge (sind glaube ich mittlerweile nicht mehr Baugleich). Dazu wird ein Adapter für CI-Module benötigt.

    Sollte wohl gehen, in der letzten c't haben Sie solche Fernseher auch am Computer getestet. Allerdings kenne ich mich da nicht 100% aus.

    BTW: Falls Du mit Premiere HD am PC rechnest, ich denke, das das nichts wird (zumindest erstmal). Da man neue Receiver benötigt, braucht man nicht Betacrypt zu nutzen.

    Ausgabe kann immer am Rechner selbst erfolgen (Softmode), bei FullFeatured Karten gibt es noch einen TV Ausgang.

    whitman
     
  4. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Premiere über PC

    Also brauche ich das hier:
    http://www.hauppauge.de/pages/products/data_nexus-ca.html
    http://www.hauppauge.de/pages/products/data_ci-modul.html
    Brauche ich noch eine zusätzliche Software zum schneiden von aufgezeichneten Filmen?
    Premiere HD möchte ich im Moment noch nicht. Vielleicht später. TFT Monitore kosten mehr als LCD Fernseher. 24'' TFT Monitore kosten wie 30'' LCD Fernseher.
     
  5. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
  6. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.478
    Ort:
    München
    AW: Premiere über PC

    Die KNC kenne ich nicht, ist jedoch eine Karte ohne Decoder, jedoch mit CI Anschluss. einen Thread dazu habe ich hier im Forum gefunden.
    Die Hauppauge ist die neue Variante, die nicht mehr der Technotrend gleicht. Deshalb gibt es wohl keine alternativ Software, wie hier vor einigen Monaten zu lesen war.
    Bezüglich der Software, sollte man sich vorher orientieren. Unter Windows ist die Orginalsoftware meist nicht besonders Komfortabel und Alternativen existieren nciht für jede Karte. Eine Übersicht der Software findet man hier. Diese ist zwar für Sat, zeigt einen einen groben Blick über die Komptibilität. Für DVB-C würde ich intresante Programme vorher anschauen, nicht das es tatsächlich nur für Sat ist.

    whitman
     
  7. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Premiere über PC

    Danke sehr!!:)
     
  8. One

    One Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2004
    Beiträge:
    576
    Ort:
    mit drei Buchstaben
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2005
  9. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Premiere über PC

    Über Sat gibt es viele Sender doch gar nicht. Kinowelt, Silverline, MTV Paket(teuerer als im Kabel).

    Außerdem kann ich keine Schüssel aufstellen. Ich habe Erdgeschosswohnung ohne Balkon und auch ohne Garten. Eine Erlaubnis eine Schüssel auf dem Dach aufzustellen kann ich sofort vergessen.

    Und DVB-T kommt für mich nicht in Frage, weil es zu wenig gute Sender gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2005
  10. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Premiere über PC

    Warum willst Du eigentlich Premiere am PC empfangen, wenn Du ohnehin einen TFT-Fernseher anschließt? Dann nimm doch einfach einen normalen Receiver.
     

Diese Seite empfehlen