1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere über Kabel neben analog. SAT

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von bruxo, 23. Juni 2003.

  1. bruxo

    bruxo Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Rhein-Main
    Anzeige
    Hallo!
    Es steht jetzt fest: wir haben in der neuen Wohnung(über den Vermieter) leider nur eine analoge SAT-Anlage. Da wir aber noch Premiere-Vertrag laufen haben und eine Kabel-DBox besitzen, haben wir auch den Kabelanschluss beantragt.
    Wie kann man am geschicktesten die digit. DBox und den analogen Sat-Receiver am TV und Videorecorder anschliessen?
    Danke!

    bruxo
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    Am einfachsten TV mit 2 Scartanschlüssen, einer Premiere, der andere für Sat und VCR an einen der beiden Scart vom Rec bzw. Box, kommt drauf an was Dir wichtiger ist. Oder Dein VCR hat auch 2 Scart dann einmal Premiere und am anderen Sat, beim VCR abspielen wird das Signal durch einen der beiden Rec durchgeschleift, AV-Modus am Rec.

    <small>[ 23. Juni 2003, 14:59: Beitrag editiert von: Silly ]</small>
     
  3. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    Na ja, die Sat-Anlage auf digital umzurüsten, dürfte aber auf Dauer billiger sein als der Kabelvertrag. D-BOXen bekommt man ja mittlerweile auch nachgeworfen.
     

Diese Seite empfehlen