1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere über analoge TV-Karte?

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von DarleneC, 5. Oktober 2005.

  1. DarleneC

    DarleneC Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,
    kann ich mit meinem digitalen Premiere Receiver über eine analoge TV Karte wie z.B. die Pinnacle PCTV USB-XE Premiere am PC empfangen?
    Gruß
    DarleneC
     
  2. Linus78

    Linus78 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Sky Digibox mit Freesat-Card
    d-box2
    Skymaster dx24
    Technisat Satman 85 für Astra 1 und 2 + Hotbird
    AW: Premiere über analoge TV-Karte?

    wenn du einen Antennenausgang an deinem Premiere Receiver hast,dann kannst du einfach ein normales ANtennenkabel an die TV Karte anschliessen und dann den entsprechenden Kanal einstellen.
    Wenn du keinen Antennenausgang hast, dann muss deine TV-Karte einen Videoeingang haben. Dann kannst du deinen PremiereReceivermit einem Cinch-Kabel oder einem Scart-Cinch Kabel an die TV-Karte anschliessen.

    Wenn du keines der beiden Sachen hast,dann wird es etwas komplizierter. Dann müsstest du dir einen HF-Modulator kaufen, der das Videosignal des Premiere Receivers in ein analoges Antennensignal umwandelt.

    Grüsse
    Linus
     
  3. DarleneC

    DarleneC Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Premiere über analoge TV-Karte?

    Ich habe einen ausgang wo tv/vcr dransteht, da ist allerdings das Kabel drin das zum Fernseher führt. Brauche ich dann für die normalen Kabelprogramme ein extra Kabel oder läuft das dann alles über den Receiver?(das Kabel aus der Dose ist im Receiver,nicht im Fernseher) oder brauche ich einen Doppelstecker um beides an die TV-Karte anschließen zu könne? Gruß Darlene
     
  4. Linus78

    Linus78 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    732
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Sky Digibox mit Freesat-Card
    d-box2
    Skymaster dx24
    Technisat Satman 85 für Astra 1 und 2 + Hotbird
    AW: Premiere über analoge TV-Karte?

    Du brauchst einen Splitter, der das Antennenkabel aus dem Receiver in 2 aufspaltet. Dann kannst du einen Ausgang an die TV-Karte und den anderen an den Fernseher anschliessen.
    Sowas sollte es in jedem grösseren SUpermarkt /Elektromarkt für ein paar Euros geben.

    Grüsse
    Linus
     
  5. DarleneC

    DarleneC Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Premiere über analoge TV-Karte?

    das klingt ja fast zu einfach, nur einen Splitter und ein Kabel und dann hab ich Premiere und Kabeltv auf dem pc, kannst du mir auch sagen ob die Pinnacle PCTV USB-XE TV-Karte empfehlenswert ist?
     
  6. Sascha-S

    Sascha-S Silber Member

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    513
    Ort:
    Neuwied
    AW: Premiere über analoge TV-Karte?

    Was für einen Receiver benutzt du denn genau ?

    Mit einer dbox 1 oder 2 kannst du das nicht so machen da du einen HF-Modulator benötigst der dir das Signal aus dem Scart Stecker ins Kabelnetz einspeist.

    Einen Modulator findest du z.B. unter www.pollin.de für ca. 4 €
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2005
  7. DarleneC

    DarleneC Neuling

    Registriert seit:
    5. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Premiere über analoge TV-Karte?

    Es hat nicht funktioniert, ich habe jetzt das Kabel am Receiver angeschlossen aber alles was ich auf den Bildschirm kriege sind die normalen Kabelprogramme. Ich werds mit Modulator probieren, wie schließe ich den dann an?
    Gruß
    Darlene
     
  8. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Premiere über analoge TV-Karte?

    Hast Du denn keinen alten VCR (Videorekorder) ? Der hat auch einen Modulator, da steckst Du nur ein Scart-Kabel an vom Sat-Receiver zum VCR und vom Antennenausgang zu Deiner TV-Karte ein Koax-Kabel. Ist aber dann nur MONO, wie bei dem 4€-Modulator übrigens auch.
     
  9. Sascha-S

    Sascha-S Silber Member

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    513
    Ort:
    Neuwied
    AW: Premiere über analoge TV-Karte?

    Ganz einfach:

    Das Kabel aus der Dose kommt in die dbox, von der dbox das Kabel was normalerweise zum TV kommt kommt dann in den Modulator und von da aus ein Kabel in die TV Karte oder an den Fernseher.
     

Diese Seite empfehlen