1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

premier league schärferes Bild als Bundesliga?

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Norbottel, 10. November 2005.

  1. Norbottel

    Norbottel Neuling

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    7
    Technisches Equipment:
    Loewe Xelos 5381
    Kathrein UFD 590
    Anzeige
    Bin erst seit dieser Saison Premiere Sport Abonnent und ärgere mich seitdem über die weitestgehend lausige Bildqualität der Bundesliga Spiele. Ist hier ja auch schon häufig genug diskutiert worden: Zu viele Spiele auf dem Transponder und deshalb zu niedrige Datenrate und deshalb Weichzeichner usw...

    Jetzt frage ich mich aber, warum, wenn Samstag schon 7 Buli-Spiele gleichzeitig in schlechter Qualität laufen, teilweise noch ein 8. Spiel der premier league aus England gestochen scharf läuft...? Sehr gute Qualität (außer natürlich, daß der Rasen dort immer aussieht, als wäre er ne spiegelglatte Eisfläche)...

    Wie erklärt sich das? Oder schärfen die Engländer ihre niedrigen Datenratenbilder im Gegensatz zu premiere nach...oder haben die einfach das bessere Kameraequipement?
     
  2. sadomax

    sadomax Platin Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.134
    AW: premier league schärferes Bild als Bundesliga?

    die engländer haben definitiv die besseren gärtner :)
     
  3. TV-SPORT

    TV-SPORT Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Teublitz
    AW: premier league schärferes Bild als Bundesliga?

    Das gleiche habe ich auch schon beobachtet. Nach meiner Meinung liegt es wirklich an der technischen Ausstattung vor Ort. Auch in der Bundesliga gibt es verschiedene Bildqualitäten - die zweite Liga Bildqualität ist noch schlechter. Ich meine jetzt nicht die Anzahl der Kammeras, sondern die gelieferte Bildqualität.
     
  4. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: premier league schärferes Bild als Bundesliga?

    Also ich habe auch den Eindruck......
    Ist ein Spiel das sog. "Topspiel" von Premiere, wird auch die Bildqualität besser. Vor allem Bilder aus Leverkusen, Duisburg, Bremen und auch Kaiserslautern sind äußerst Miserabel.
    In der 2. Liga war letzte Woche ( So. ) Paderborn - Freiburg das Topspiel bei Premiere, und die Bildqualität war ( ausser der wackligen Führung ) besser, als sonst. Es hängt also mit Sicherheit davon ab, welche Übertragungstechnik angewendet wird.
    Wird also z.B. ein "unwichtiges" Spiel, wie Duisburg-Nürnberg übertragen, ist auch die Bildqualität schlechter, als wenn es ein Topspiel in Duisburg gibt.
     
  5. rsc1967

    rsc1967 Silber Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2001
    Beiträge:
    811
    Ort:
    Kitzscher
    Technisches Equipment:
    d-box2, Humax ICord HD
    AW: premier league schärferes Bild als Bundesliga?

    Ist mir auch schon aufgefallen. Selbst bei der Wiederholung des Konferenzkanals ist die Bildqualität der einzelnen Spiele noch sehr unterschiedlich, obwohl die Datenrate sicherlich etwas besser sein sollte als bei der Live- Schaltung am Sonnabend.

    Gruss René
     
  6. TV-SPORT

    TV-SPORT Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Teublitz
    AW: premier league schärferes Bild als Bundesliga?

    Aber gerade im Frankenstadion sind die Aufnahmen der Seitenkammeras gestochen scharf - was z.B. in der 2.Bundesliga sehr selten ist. Vorallem auch bei den Zeitlupen. Dies ist wenigstens mein Eindruck - kann natürlich auch nicht stimmen ;)
     
  7. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: premier league schärferes Bild als Bundesliga?

    Die Bilder des Frankenstadions sind einer der besseren.
    Aber auch hier gibt´s einen erheblichen Qualitätsverlust:
    Wer das Spiel 1.FCN - Bayern gesehen hat und sich ein normales Glubb-Spiel anschaut, der wird einen deutlichen Unterschied sehen.
     
  8. Prinz Malko

    Prinz Malko Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    4.207
    AW: premier league schärferes Bild als Bundesliga?

    Ich hoffe aber dass die für die WM was druflegen, denn mal scharf, mal nicht scharf wäre nicht so toll.....da schaut die ganze Welt zu
     
  9. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: premier league schärferes Bild als Bundesliga?

    Naja......
    Zumal die Bilder bei der WM auch "nur" indirekt vom deutschen Fernsehen kommt. Das macht schon die FIFA.
    2002 war selbst das "gammligste" Spiel zwischen Deutschland und Saudi-Arabien in einer Topqualität, mit Zeitlupen die schärfer waren, als das beste Spiel der Primera Division.
     
  10. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: premier league schärferes Bild als Bundesliga?

    Ich bleib ja dabei, dass die unscharfen Bilder nicht durch zu volle Transponder (die sind nicht voller als früher! und die Datenraten sind auch einigermaßen OK!) verursacht werden, durch zu große Einsparungen bei der Zuführung - das bessere Signal beim England-Spiel spricht ja schon fast dafür. Die Signale werden ja über irgendwelche Feed-Satelliten aus den Stadien nach München geführt und dort dann zusammen wieder upgelinkt. Wenn schon die Zuführung aus dem Stadion mit zu geringer Datenrate geschieht, dann kann da auch der immer wieder geforderte neue Astra-Transponder (der wegen des Kabeltheaters sowieso unrealistisch ist) nichts helfen. Jetzt ist natürlich die Frage, ob diese Feedstrecken direkt in den Verantwortungsbereich von Premiere fallen, oder ob die Bundesliga-Produktionsfirma diese betreibt und Premiere damit nur indirekt Einfluss nehmen kann.

    @rsc1967: Deine Argumentation ist Unsinn, sorry. Die Konferenz läuft einem anderen Transponder als die Livespiele. Also ist die verfügbare Datenrate auch bei den Wiederholungen in etwa gleich groß. Das gilt ja i.A. auch für die Livespiel-Kanäle, denn wenn dort kein Sport läuft dann gibt es dort Direkt-Filme. Die brauchen zwar geringfügig weniger als Live-Sport, aber abgeschaltet sind die Kanäle deshalb ja noch lange nicht.
     

Diese Seite empfehlen