1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Preiswerte Variante zu HDTV Plattenreceiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Sensewell, 9. Juni 2010.

  1. Sensewell

    Sensewell Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen, ich bin noch ziemlich frisch in dem Themengebiet- sollte jedoch demnächst mal eine Kaufentscheidung treffen müssen. Ich sollte mir einen Sat Receiver zulegen der HD unterstützt und ein TwinReceiver ist (schauen und aufnehmen gleichzeitig, hab ich das richtig verstanden?). Nun habe ich schon viel über den Humax Icord gelesen, der mit Festplatte kommt. Jetzt ist jedoch meine Frage: gibt es nicht preiswerte HD Sat-Reveiver ohne Platte (oder auch gerne mit) die bezahlbar sind(100-200€)? Eine zweite Frage erschließt sich für mich aus dem oberen: Wenn ich einen ohne Platte nehmen würde, der aber die Möglichkeit hat eine externe Festplatte für die Aufnahme anzustecken-> kann ich dann gleichzeitig schauen und aufnehmen? Habt ihr mir ein paar Beispiele? Sorry für mein Unwissen- hatte noch nicht die Zeit mich in die Thematik einzulesen. LG, Sensewell
     
  2. RollinCHK

    RollinCHK Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Preiswerte Variante zu HDTV Plattenreceiver

    Ich kapier das nicht, immer die selben Fragen, und ich dachte ich mach die Augen nicht auf, weils zu den selben Fragen ja auch immer wieder die selben Antworten gibt...

    Edision Argus VIP2

    ... und ja, auch mit einer externen USB-Platte kannst Du ein Programm aufnehmen und gleichzeitig ein anderes gucken...
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.481
    Zustimmungen:
    3.675
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Preiswerte Variante zu HDTV Plattenreceiver

    .....vorrausgesetzt dass,man 2 Satleitungen zu verfügung hat.
     
  4. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Preiswerte Variante zu HDTV Plattenreceiver

    Kommt mir das nur so vor als ob hier in der letzten Zeit ständig für Edison-Argus Geräte gespammt wird?

    Zur Frage: Es gibt eine Reihe von Geräten, die das können, z.B. der WISI OR 254 oder die Geräte, die unter Pollin Electronic - Elektronik, Technik und Sonderposten unter die Leute gebracht werden.
    Skymaster und co werden auch ähnliches im Programm haben.
    Gleichzeitig aufnehmen und schaun sollte auch mit USB-Geräten prinzipiell möglich sein.
    Gruß
    Thomas
     
  5. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Preiswerte Variante zu HDTV Plattenreceiver

    Naja ich denke, dass das u.U. damit zusammenhängt, dass aus "Freaksicht" schon irgendwo die Emufirmware den Ausschlag gibt und das P/L Verhältnis von daher ziemlich gut sein dürfte.

    Schau's dir mal so an: wenn jemand einen "dicken" HD Receiver sucht, dann kannst du einen darauf lassen, dass irgendeiner mal eine Dreambox empfiehlt (klar das Ding IST gut, aber brauchen tun's nur die allerwenigsten).
     
  6. tesky

    tesky Talk-König

    Registriert seit:
    30. Juni 2009
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Preiswerte Variante zu HDTV Plattenreceiver

    @z/OS
    Ja, du liegst richtig. Ich würde hier aber nicht von spammen reden, sondern vom empfehlen.
    Nehmen wir nur einmal folgenden Fall: Jemand sucht einen äußerst günstigen HDTV-Receiver, muss ja nicht mal PVR sein. Was empfiehlt man da? Natürlich den Edision argus piccollo, weil es für 69 € in dieser Preisklasse nix besseres gibt.
    Oder ein anderer Fall: Jemand sucht einen günstigen Receiver, mit dem Sky und HD+ parallel betreiben kann. Was empfiehlt man da? Den Edision argus mini, weil du für 110 € sonst keinen Receiver mit zwei internen Kartenlesern bekommst.
    Das ist eben alles auch eine Preisfrage. In der Preisklasse der piccollo findest du sonst bspw. nur Geräte von Set-One. Der Supermarkt real,- verkauft diese häufiger. Ich hatte so einen bei meinem Onkel mal in Betrieb genommen, ehe er doch auf den VIP umgestiegen ist. Eher soll mir die Hand abfaulen, als das ich den Set-One hier empfehle.

    @Sensewell
    Es gibt hier zwei Alternativen für dich: Entweder du nimmst einen so genannten PVR-Receiver, an den du eine externe Festplatte/USB-Stick anschließen kannst oder du nimmst einen Receiver mit interner HDD.
    Für einen Twin-PVR ist der Edision argus vip2 (nicht mit dem normalen vip verwechseln, das ist kein Twin) erste Wahl. Ansonsten gibt es in diesem Segment (Twin-PVR) wenige Receiver, weil die Auswahl auch geringer ist, zumeist haben Twins nämlich die HDD integriert.

    @spocky
    Richtig, eine Dream, zumindest die 8000er aus meiner Signatur brauchen die wenigsten. Ich möchte sie trotzdem nicht mehr missen. Allerdings habe ich nicht den Eindruck, dass die 8000 hier so oft empfohlen wird, sondern nur dann, wenn jemand die "eierlegende Wollmilchsau" sucht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juni 2010

Diese Seite empfehlen