1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Preiswerte Bezugsquelle für TechniSat HDTV 40 gesucht

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Bett&Couch, 12. November 2008.

  1. Bett&Couch

    Bett&Couch Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    41
    Anzeige
    Hallo,

    kennt jemand eine gute und preiswerte Bezugsquelle für den TechniSat HDTV 40?

    Viele Grüße

    Johannes
     
  2. www_dvbshop_net

    www_dvbshop_net Senior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    424
    Technisches Equipment:
    Technotrend DVB-S 1.3, 1.5, 1.6, 2.3, Technotrend USB Stick,
    Imperial DB 1 CI,
    Technisat HD S2
    AW: Preiswerte Bezugsquelle für TechniSat HDTV 40 gesucht

    Kannst Du nur einmal bei Amazon oder den großen Versender nachsehen. Ob es die Teile im BlödiMarkt günstig gibt, kann ich Dir leider nicht sagen.

    Gruss
     
  3. Bett&Couch

    Bett&Couch Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    41
    AW: Preiswerte Bezugsquelle für TechniSat HDTV 40 gesucht

    Hallo,

    lustigerweise finde ich online keinerlei Shops und Preise (auch nicht Amazon), die ihn anbieten.

    Selbst die Preissuchmaschinen scheinen ihn noch nicht gelistet zu haben.

    Das irritiert mich. :confused:
     
  4. www_dvbshop_net

    www_dvbshop_net Senior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    424
    Technisches Equipment:
    Technotrend DVB-S 1.3, 1.5, 1.6, 2.3, Technotrend USB Stick,
    Imperial DB 1 CI,
    Technisat HD S2
    AW: Preiswerte Bezugsquelle für TechniSat HDTV 40 gesucht

    Upps, dann gibt es das Teil wohl nicht im Onlinehandel? :confused:

    Kann ich mir nicht vorstellen

    Gruss
     
  5. Bett&Couch

    Bett&Couch Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    41
  6. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    36.489
  7. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.832
    Ort:
    Berlin
    AW: Preiswerte Bezugsquelle für TechniSat HDTV 40 gesucht

    Ich habe das gleiche Problem.
    Ich will den Technisat HDTV 40 haben, aber der ist nur bei Amazon über den Marketplace für 80€ über dem UVP verfügbar.

    Bei den bekannten vergreisten Standard-Versandhäusern ist er auch nicht zu haben. Wozu baut Technisat Fernsehgeräte, die nicht verkauft werden? Da fühlt man sich wie in der DDR. Du gehst rein in den Laden, siehst dir das Produkt und wenn Du es kaufen willst heißt es "Nö, gibts nicht. Das ist nur ein Auststellungsstück."
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2009
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.834
    Ort:
    Ostzone
    AW: Preiswerte Bezugsquelle für TechniSat HDTV 40 gesucht

    TS verkauft wie LOEWE und METZ nur über den Fachhandel, damit sie ihre exorbitanten Preise erlösen können. Im regulären Allerweltshandel würden ihre Geräte mächtig unter Preisdruck geraten bzw. die Käufer grinsend dran vorbeigehen, wenn sie für 40' 4.000 Euro bezahlen sollen und das Bild genau so aussieht wie auf dem Samsung nebenan für 1.000 Euro.
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.668
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Preiswerte Bezugsquelle für TechniSat HDTV 40 gesucht

    Technisat gibts, wie Loewe auch, in jedem Media- /Saturnmarkt und dort profitieren sie auch davon. Der Käufer hat aktuell die Neigung hochwertige Geräte zu kaufen.
    Es bleibt auch bei der festen Preisgestaltung dieser Marken.
    Man hat sich vom exklusivem Handel gelöst. Sonst wäre der Absatz zu gering.
    Nur Metz ist noch "exklusiv" zu erstehen.

    Es geht auch weniger um Bildqualität sondern mehr um Ausstattung und Verarbeitung und auch um ein Stück Philosphie "Made in Germany". Das scheint auch im Media-Markt zu funktionieren.

    Ein Panasonic der Z Serie bewegt sich übrigens auch auf dem Preislevel eines Loewe-Gerätes.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. August 2009
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.834
    Ort:
    Ostzone
    AW: Preiswerte Bezugsquelle für TechniSat HDTV 40 gesucht

    Ich hab bisher weder Technisat noch LOEWE im Ramschmarkt ;) gesehen. Zu Röhrenzeiten standen LOEWE da vereinzelt rum, aber seit den Flachmänner habe ich die nicht mehr gesehen. Mag sein dass im ein oder anderen Markt in speziell abgetrennten Fachbereichen die Dinger stehen, aber in der üblichen Aufreihung mit Samsung, Sony und Toshiba sehe ich diese Geräte nicht.
     

Diese Seite empfehlen