1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Preisner Einkabellsöung - andere Alternativen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Wile, 30. Mai 2007.

  1. Wile

    Wile Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin neu hier und habe ein Problem mit unserem Preisner digitalen Einkabelsystem DKS 200.

    Wir haben einen Schüssel auf dem Dach mit einem LNB.
    Es gehen 2 Kabel von dem LNB in den Keller an ein Kästchen.
    (2 weitere Kabel sind vorhanden -vom Dach in Keller- sind aber nicht
    angeschlossen).

    Aus dem Kästchen geht ein Kabel wiederum raus in einen Splitter (kleines Teil - 1 Kabel rein, 2 raus).
    Die 2 Kabel gehen dann an die beiden Receiver.

    Dann nun Pro7 & Co den Transponter wechseln habe ich immer einen schwarzen Balken bei den Sendern übern Bildschirm.

    Nun soll ich bei Preisner ein zusätzliches "Kästchen" kaufen das vor das bestehende kommt für 150 Euro, damit ich die Sender weiter empfangen kann. Das sehe ich aber nicht ein.

    Zudem haben Freunde von mir Programme wie das Vierte, DMay, Viva, usw. die ich noch nie empfangen konnte.

    Nun meine eigentlichen Fragen:

    - kann ich einfach den LNB wechseln und ohne Kästchen direkt an den jeweiligen Receiver?
    - oder soll ich ein neues System kaufen? (gibts ja kompellt im Internet für 100-150 Euro)

    Viel Text, ich weiss, hoffe trotzdem auf Antworten!

    Gruß und Dank
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Preisner Einkabellsöung - andere Alternativen?

    Wieso hast du denn überhaupt ein Einkabelsystem?

    WENN an jedem Kabel WIRKLICH nur ein Receiver (twin Receiver zählen als zwei) ist, DANN brauchst du das garnicht.
    In dem Fall reicht es einfach jeweils ein Kabel vom LNB mit einem Kabel was vom Splitter abgeht zu Verbinden (Mit F-Verbindern). Natürlich nur sofern ein universal TWIN LNB an der Schüssel ist.
    Ferner must du evtl. vorhandene DC-Blocker oder die speziellen Einkabelsystem Antennendosen entfernen. Desweiteren evtl. die LNB Versorgungsspannung in den Receivern aktivieren (Falls jetzt deaktiviert). Und evtl. weitere, in der Leitung hängenende, Antennendosen müssen entfernt werden (Also alles bis auf die letztes Dose in der Leitung muß weg).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2007
  3. Wile

    Wile Neuling

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Preisner Einkabellsöung - andere Alternativen?

    Hallo,

    Wie hatten bis vor 2 Jahren keine Schüssel und dieses System hat der (Ex-)Freund meiner Tante installiert. Wir hatten/haben davon keine Ahnung.

    Ich weiss nicht was ein "Twin" Receiver ist, aber an jedem Kabel haben wir nur einen Receiver (Preisner SR 300D).

    An was erkenn ich das?

    Die beim Hausbau früher verbauten Dosen wurden bei der Installation der Schüssel getauscht, d.h. ich brauch jetzt andere?


    Die vorhandenen Receiver kann ich aber ganz normal weiter nutzen oder?
    Und vorallem, hab ich dann die ganzen Sender? (Von Astra 19,2°)

    Gruß und Dank
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2007
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Preisner Einkabellsöung - andere Alternativen?

    Ein twin Receiver hat zwei Empfangsteile. Dann gehen aber auch zwei Antennenkabel vom Receiver zur Dose.

    Entweder die Beschriftung abschreiben und nachgoogeln oder einfach einen Receiver anschließen und schauen ob er funktioniert.

    Kommt darauf an was du jetzt für welche hast. Einfach mal die Abdeckung abnehmen und die Beschriftung lesen.

    Ja und Ja.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen