1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Preiserhöhungen im neuen Jahr

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Arwed, 22. Dezember 2004.

  1. Arwed

    Arwed Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2004
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Niedersachsen
    Technisches Equipment:
    Fernseher, Satschüssel, Dreambox 7000S, noch einen Receiver
    Anzeige
    Im kommenden Jahr steigen die Gaspreise, die Müllabfuhrgebühr im Landkreis Göttingen um 46%, irre.
    Laut Bundesgesetz dürfen wir keine Deponie mehr nutzen, also bauen die Clowns für 50 Millionen eine Trockenstabilatanlage.
    Dann fahren die den Müll über 100km weit, in Kassel das ist 28 km von hier haben sie eine Müllverbrennungsanlage die händeringend Müll sucht. Die importieren den Müll schon aus Italien um ausgelastet zu sein.:(
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Preiserhöhungen im neuen Jahr

    Tja, da hofft man das solche Sinnlostransporte durch die LKW-Maut sich nicht mehr lohnen, aber da wirds dann wohl der Steuerzahler dennoch zahlen. 100km Müll durch die Gegend karren oh man. In Karlsruhe is nen Heizkraftwerk, da kommt die ganze Pulpe rein und wird Fernwärme draus gemacht.
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Preiserhöhungen im neuen Jahr

    In Berlin geht der Verband der Grund/Hauseigentümer vor das Bundesverwaltungsgericht,da die letzte 15% Wasserpreiserhöhung Verfassungswiedrig
    war,da sie vom berliner Senat verordnet wurde.
    Sorum kann es auch gehen,vieleicht haben wir ja Glück und es wird positiv
    im Sinne des Verbrauchers entschieden,wie einst bei der Müllabfuhr,als die
    60 Millionen zurückzahlen mußten.
     
  4. WhiteWolfe

    WhiteWolfe Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    729
    Ort:
    Erfurt
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 7000S + 80 GB Samsung HDD
    CityCom 2000 Spiegel von Kathrein 85 cm
    WISI Single LNB (0,5 dB)
    LG LH-C 6230 (5.1)
    AW: Preiserhöhungen im neuen Jahr

    Irgendwo in den Nachrichten habe ich noch gehört, dass der Diesel dem Normalbenzin angepasst wird und dass es den Preis dann sogar noch übersteigen soll. :mad:
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Preiserhöhungen im neuen Jahr

    Der Nahverkehr in SN erhöht die Preise auch um schlappe 20%. Man hat sich ja auch gerade einen ganzen Fuhrpark neue Mercedes Busse gegönnt.:wüt:

    Vor 3 Jahren hat eine 5min Fahrt noch 50Cent gekostet ab Januar kostet sie dann schlappe 1,20€.

    Gruß Gorcon
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Preiserhöhungen im neuen Jahr

    @Gorcon: Willkommen in der Gegenwart... Hier im Tarifgebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes kostet die Kurzstrecke auch schon irgendwas um die 1,20 €.
    Und ob da nun Mercedes, Neoplan, MAN oder Kässbohrer auf den Bussen draufsteht, ist bei diesen Fahrzeugen egal. Die nehmen sich nicht viel -- im Nutzfahrzeugbereich ist Mercedes kein "Luxus".

    Warum die bei Euch um 20% erhöht haben, sollte man mal in Erfahrung bringen. Könnte es evtl. sein, dass die Verkehrsbetriebe privatisiert wurden und keinen oder geringeren städtischen Zuschuss mehr erhalten?

    Gag
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Preiserhöhungen im neuen Jahr

    Privat sind die schon lange, aber Du hast Recht mit den Zuschüssen der Stadt, die sind komplett gestrichen worden. Die Stadt ist ja mehr oder weniger Pleite.
    Die Ausstattung aber schon und das muss nicht sein.
    Schließlich hat man in den letzten 14 Jahren schon 3x komplett gewechselt!
    Gruß Gorcon
     
  8. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Preiserhöhungen im neuen Jahr

    Die öffentlichen Mittel für den ÖPNV sind stark gekürtzt worden, die sog. "Regionalisierungsmittel" wurden bei der Subventionsabbau-Aktion (Koch-Steinbrück-Plan Ende letzten Jahres) stark reduziert. Diese Mittel werden stufenweise reduziert, die Verkehrsverbünde halten mit entsprechenden Preiserhöhungen dagegen.
     
  9. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: Preiserhöhungen im neuen Jahr

    Kein Wunder, daß die Müllgebühren stetig steigen, wenn eine Kostenerhöhung lt. Bundesgesetz vorgeschrieben wird.

    Das wird dann die nächste Erhöhung.:mad:
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Preiserhöhungen im neuen Jahr

    Kann ich nicht beurteilen. Könnten ja auch Leasing-Fahrzeuge sein -- das ist ja mittlerweile in fast jeder Branche üblich.

    Bei uns fahren hier übrigens immer mehr Busse mit Klimaanlage herum. Diese Ausstattung halte ich für mehr als sinnvoll :)

    Gag

    PS. Heute höre ich in den Nachrichten, dass das Land Hessen den ÖPNV wieder bezuschussen will. Soviel zum Thema "Subventionsabbau".
     

Diese Seite empfehlen