1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Preiserhöhung, wer kapiert das noch ?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von rothmu, 25. März 2004.

  1. rothmu

    rothmu Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2001
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Habe ein Prepaidabo bis 12/2004.
    Bekomme nun einen Brief und ein Exemplar der TV Kofler zugeschickt, dass es eine Preiserhöhung gibt und dass von dieser auch mein Abo betroffen ist und dass alles in der TV Kofler steht.
    Ich dachte sicher, dass die sich geirrt haben, lese heute aber, dass von der Preiserhöhung alle Bestandskunden betroffen sind und monatlich 3 EUR mehr abdrücken müssen.
    Ein E-Mail habe ich an Premiere geschickt aber eine Antwort steht seit Tagen aus.

    HABEN DIE SIE NOCH ALLE. WOLLEN DIE JETZT BEI EINEM PREPAIDABO WOHL JETZT MONATLICH KOHLE VON MIR ???!!!

    Weiss hierzu jemand Konkretes ?

    Grüsse
    Limiter
     
  2. www.dvb-leo.de

    www.dvb-leo.de Senior Member

    Registriert seit:
    24. März 2004
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Germany
    nein Prepaidabos sind nicht betroffen.
     
  3. rothmu

    rothmu Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2001
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Deutschland
    Dann haben die mir also den Brief geschickt, um mich zu ärgern und verunsichern.

    DANKE PREMIERE !
     
  4. tommie

    tommie Junior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Kiel
    Hi,

    Natürlich sind auch Prepaid-Abos betroffen, denn nach Ablauf der Prepaid-Zeit wird monatlich automatisch der höhere Preis abgezogen und nicht der, der zum Zeitpunkt des Abschlusses gültig war.

    Tommie
     
  5. Kangaroo

    Kangaroo Junior Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Sydney
    Das ist aber bei den anderen Abos auch nicht anders. Nur ändert sich bei den Prepaid-Dinger in der Laufzeit nix. Und das ist der entscheidende Unterschied.
     
  6. tommie

    tommie Junior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Kiel
    Hi,

    Meine Aussage bezog sich aber direkt auf das Posting von Diclac, der behauptet, daß sich bei Prepaid-Abos nichts ändert.
    Das ist schlicht falsch.
    Ich habe ja sogar den Zeitpunkt angegeben, was sich wann ändert. Ich habe gar keinen Bezug auf andere Abos hergestellt und somit auch nicht behauptet, daß es Unterschiede gibt oder nicht...

    Tommie
     
  7. Kangaroo

    Kangaroo Junior Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Sydney
    Naja, aber innerhalb der Prepaid-Zeit hat er doch Recht. Soweit ich weiß, gehen die danach, wenn man nix macht, in ein normales Abo über. D.h. die sind dann keine Prepaid-Abos mehr. Oder man schließt ein neues Abo ab. Aber innerhalb der vorausbezahlten Zeit ändert sich doch nichts. Das würde ja auch gelten, wenn der unwahrscheinliche Fall einer Preissenkung breites_ breites_ für reguläre Abos eintritt.
     
  8. Sputnik

    Sputnik Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2002
    Beiträge:
    265
    Ort:
    München
    Hallo,
    macht es wie ich und kündigt (wenn noch möglich) euer Abo.
    Dann werdet ihr von der Churn-Reduktion-Kunde angerufen und die betteln um eine Verlängerung des Abos und bieten euch Sonderpreise an.
    Gruß Sputnik
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    @Limiter

    Bis 31.12.2004, also bis zum Ende deines Prepaids passiert preislich bei dir nichts. Du hast das Prepaid bereits bezahlt. Wenn Du aber nicht 3 Monate vor Ablauf des Prepaids kündigst, geht es ab 01.01.2005 automatisch in ein normales Abo über und dann werden die fetten Preise fällig. Du zahlst dann z.B. für Super gleich 33 Euro/Monat. Also...rechtzeitig kündigen und dann z.B. ein vermutlich erhältliches Weihnachtspaket oder ähnliches zu günstigen Konditionen abgreifen.
     
  10. petja

    petja Silber Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Hejnice
    In mehreren Threads habe ich jetzt schon von 3 Monaten Kündigungsfrist bei Prepaid-Abos gelesen. Wo kommen diese 3 Monate her? Ich habe in drei Prepaidverträgen nachgesehen und überall ist eine Kündigungsfrist von 6 Wochen angegeben. Für eine Aufklärung wäre ich dankbar.

    Viele Grüße Peter
     

Diese Seite empfehlen