1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Preisberatung

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von UnrealityMan, 28. September 2004.

  1. UnrealityMan

    UnrealityMan Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    70
    Ort:
    48,20° N / 11,36° O
    Technisches Equipment:
    Wavefrontier 90, 4 Quattro-LNBs (Alps) auf 28,2°E, 19,2°E, 16°E und 13°E, Spaun 17/8 Multischalter, Topfield 5000CI, Topfield 5000PVR, Topfield 5500PVR
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bräuchte mal eure Meinung zu folgendem Angebot:

    • Todorial Wavefrontier 90 --------------------------- 99,- €
    • Alps Quattro 40mm/0,7dB LNB ---- 35,- € -- x 4 ---- 140,- €
    • Multischalter 4/4 ---------------------------------- 289,- €
    • DiSEqC 1/4 incl. Anschluss -------- 150,- € - x 3 --- 450,- €
    • Montagesatz (Rohr, Bodenschelle etc.) ------------- 40,- €
    • Endmontage der Sat-Anlage am Haus --------------- 200,- €
    • ------------------------------------------------------------
    • 1218,- €
    Mir kommen die Multischalter und DiSEqC-Schalter ein wenig teuer vor, oder ist das okay? Oder könnt ihr mir günstigere Preise (Mit Website des Händlers) nennen? Wäre super von euch!

    Außerdem:
    • Topfield PVR 5000 incl. 80 GB HD ------------------ 549,- €
    • Topfield 5000 CI ---------------------------------- 149,- €
    • Humax PVR 9100 incl. 80 GB HD -------------------- 579,- €
    Danke!
    Alex
     
  2. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    AW: Preisberatung

    Das müssen ja Wahnsinnsdinger sein, diese Diseqc Schalter. 150 Euro für einen halte ich für sehr übertrieben, v.a. wenn man bedenkt, daß die dir jeder Baumarkt für 20 Euro nachschmeißt.
    Was ich nicht verstehe, wieso entscheidet der sich für eine Diseqc-Multiswitch-Kombination? Kann doch gleich einen 17/4er Multiswitch nehmen.
    Die LNBs mit 0.7 dB sind schon nicht mehr zeitgemäß, 0.5dB ist Standard, besser sind 0.3 dB.
    Massiv fehlerhaft sind die Quattro LNBs, weil die unbedingt einen separaten Switch benötigen. Nehme mal an der Händler will die 16 LNB Ausgänge per Diseqc dann mit dem Multiswitch verbinden (4 Eingänge). Dann kann aber für jeden Satelliten nur jeweils ein Band bei einer best. Polarisationsebene für alle Teilnehmer empfangen werden.

    Kann sein, daß ich mich irre, aber so sehe ich das momentan :confused:

    P.S. Was willst Du denn überhaupt empfangen?
     
  3. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    AW: Preisberatung

    Also da stimmt irgendwas nicht so ganz. Entweder du hast da was falsch abgeschrieben oder dein Händler hatte seinen Morgenkaffee noch nicht.:D

    Wie soll denn die Anlage aufgebaut sein? Vielleicht hilft das http://www.satlex.de/de/4participants.html
     
  4. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen
    AW: Preisberatung

    Hallo

    Fangen wir mit dem Guten an:
    Der Preis der Wavefrontier ist günstig.
    Montage und Material ist auch in Ordnung.

    Jetzt:
    4 Quad LNB (0,3 oder 0,5 dB) rund 200.00 Euro
    Multischalter 17/4 Quattrix-Switch für Quad LNB rund 160.00 Euro

    Dies ersetzt Deine 4 Quattro-LNB, den Multischalter und die 4 DiSEqC-Schalter für zusammen 879.00 Euro. Ersparnis: über 500.00 Euro!

    Gruss Daniel

    NB: Ich habe übrigens selber diesen 17/4 Quattrix-Switch-Multischalter für Quad-LNB und läuft bisher hervorragend zusammen mit MTI-LNB's.

    Dies wäre die 12. Variante beim Link von Chinaschnitte!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2004
  5. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Preisberatung

    Man diese Rauschmassexperten. Ein Angabe von 0,7 dB ist seriös, ein Angabe von 0,3 dB für ein Quad ! Käuferverarschung, die LNBs nehmen sich nicht viel untereinander.
    Na klar schraub euch 0,3 dB von Golden Edition dran, und dann Herzlich Willkommen am Board zur Fehlersuche in der Schrottanlage. Dann kommt sicher der nächste Schwachsinn mit den vierfachgeschirmten Kabeln, oder bau dir ein ZF- Vertsärker ins 20 Meter Kabel.
    Vielmehr kann man im ZF- Bereich verschenken oder durch Wahl empfangsschwacher Receiver. Zum ZF-Bereich gehören auch die ZF- Verstärker im LNB.
    Die Qualität dieser Verstärker ist einer mit der entscheidenen Faktoren zur zuverlässigen Funktion einer Satanlage, diese lässt aber selbst bei seriösen Angaben nicht aus den Rauschmass auslesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2004
  6. UnrealityMan

    UnrealityMan Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    70
    Ort:
    48,20° N / 11,36° O
    Technisches Equipment:
    Wavefrontier 90, 4 Quattro-LNBs (Alps) auf 28,2°E, 19,2°E, 16°E und 13°E, Spaun 17/8 Multischalter, Topfield 5000CI, Topfield 5000PVR, Topfield 5500PVR
    AW: Preisberatung

    Ich möchte vorerst Astra 19,2°, Hot Bird 13,0°, Eutelsat 16,0° und und Eurobird 1/Astra 28,2° empfangen - verteilt auf 3 Receiver. Später leicht erweiterbar auf 16 LNBs für alle Receiver.
     
  7. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    AW: Preisberatung

    Hast du mal überprüft, ob die Liste stimmt?

    Sind das nun vier Stück? Einer kostet zwischen 40 und 130, je nach Marke.
    Was soll das sein, 1/4? Oder sind das 4/1-Schalter? Einer kostet zwischen 10 und 50, je nach Marke. Oder kostet "incl. Anschluss" noch mal extra?

    Solange da keine Marken dabei stehen hat das wenig Sinn.

    Offensichtlich ist die Anlage auf Erweiterbarkeit ausgelegt. Ob aber der Aufbau mit Quattro+5/4+4/1 Sinn macht oder es doch lieber so, so, so oder so gemacht werden sollte ist Geschmacksfrage und Preisfrage und kommt drauf an, was später noch gebastelt werden soll.
     
  8. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    AW: Preisberatung

    Ach je, jetzt habe ich es mir mit dem Chef verschissen :D.
    Da habe ich aber was anderes gehört. :confused: Komisch, daß 90% der Leute hier im Forum 0.5dB als Standard ansehen und von 0.7ern z.T. abraten. Laß mich ja gerne eines besseren belehren, wenn Du Links zum Thema hast ;).

    Also das wäre jetzt wircklich Blödsinnig. 3fache Schirmung und alle 22m ein Verstärker langt nun wircklich dicke aus :D.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2004
  9. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    AW: Preisberatung

    Einziger Vorteil wäre halt die Ausfallsicherheit. Wenn's dir einen 17/4er Switch zerschießt, ist zunächst einmal Sense. Wenn es dir einen der vier 4/4er Switches rausknallt, kannst Du immer noch auf 3 weiteren Satpositionen fernsehen. Würde jetzt aber auch von dieser Konfig. abraten.
     
  10. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Preisberatung

    Das du dich bei deinen Chef verschissen hast, da kann ich dir auch nicht helfen :D
    Welches Rauschmass wirklich die Teile haben weiss hier keiner ganz genau, vielleicht nur echte Insider. In einen Datenblatt von Samsung Quad habe ich einen Wert über 1 dB gelesen, Durckfehler oder Wahrheit ? Auf den Quad steht 0,7 dB.
    Egal, ich finde es nicht richtig sich pauschal sich nach den Rauschmass zu richten. Ein Grünschnabel des sich blind darauf verlässt, kann sich ne Menge Schrott einhandeln.
     

Diese Seite empfehlen