1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

preis-/leisungsempfehlung für sat-receiver?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von JayaJ, 3. Juli 2006.

  1. JayaJ

    JayaJ Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo junx,

    erstmal ein dickes lob für die zahlreichen und informativen beträge von euch :winken:

    ihr habt mir bei meiner entscheidung für den samsung le-40r71b tatkräftig zur seite gestanden!

    nun hab ich aber das nächste problem und zwar bräuchte ich nen schönen sat-receiver (bis ca. 120 takkn). sone twin sat-anlage is bei meinen ellies vorhanden.
    was könntet ihr mir enpfehlen um das beste digitale palbild in den neuen samsung zu pumpen? :confused:
    ich glaube diese lbn´s o. lnb´s sind auch schon älter, falls ihr ne gute preisgünstige alternative dafür habt wäre ich euch sehr dankbar, ich glaube die könnte ich meinen eltern unter umständen auch noch irgendwie aufschwatzen.

    oder lohnt sich schon son hd-tv sat-receiver?! da gibts auch noch net so viele und teuer sind die ja auch noch.

    ich hoffe auf eure kompetenz !
     
  2. Krawutzel

    Krawutzel Senior Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    497
    Ort:
    Süd-Österreich
    Technisches Equipment:
    vieles
    AW: preis-/leisungsempfehlung für sat-receiver?!

    meine empfehlungen - receiver - technisat mf4-s (schon ab 100 euronen ab zund zu bei ebay) oder topfield 5000 CI.

    twin lnb: inverto (15,-)

    damit sollten deine bedürfnisse zufriedengestellt werden.

    zu hdtv kann ich dir nix empfehlen weil ich mir keinen neuen standard aufzwingen lasse :D
     
  3. JayaJ

    JayaJ Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    6
    AW: preis-/leisungsempfehlung für sat-receiver?!

    danke schöne für die schnelle antworte!


    würde mich freuen wenn noch ein oder zwei leute ihren senf dazu ablassen auch hinsichtlich sonem hd-tv sat-receiver. aber ich hab das gefühl das lohnt sich noch net... los gebt mir recht! geld wird wahrscheinlich eh nich reichen :mad:
     
  4. ChrSchn

    ChrSchn Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    1.020
    Ort:
    Fürth
    AW: preis-/leisungsempfehlung für sat-receiver?!

    Mein Favorit - der mir selber allerdings noch etwas zu teuer ist - wäre der Telestar Diginova 3 CI PS (ist baugleich zu einem Technisat-Receiver).
    Er hat alle Ausstattungsmerkmale der TechniSat-Receiver, unterstützt Premiere und hat zusätzlich noch ein CI, d.h. man kann noch ein weiteres Verschlüsselungssystem nachrüsten (bzw. mit Alphacrypt auch mehrere...
    Den Receiver gibt es derzeit für 119 Euro bei Amazon.de

    Zu HDTV:
    Naja, es gibt im Free-TV bisher eigentlich nur zwei Sender, die HDTV anbieten, und das nur von Zeit zu Zeit: Pro7 und Sat1
    Dazu kommt: Wie lange noch? Wenn die Sat-Verschlüsselung kommt, dann werden die auch dunkel, es sei denn Du zahlst.
    Im Pay-Berecih gibt es von Premiere drei Sender, für die Du (inkl aller anderen Premiere-Angebote) ab August 45 Euro/Monat zahlen müsstest.

    Bis HDTV in Deustchland den Durchbruch schafft (was erst sein dürfte, wenn die ÖR darauf anspringen), dauerts bestimmt noch 2 Jahre. Man munkelt, dass das zu Olympia 2008 in Peking kommen könnte...
    Bis dahin dürfte sich zum einen die Vielfalt der Geräte vergrößern, aber auch die Preise dürften fallen. Daher würde ich davon im Moment noch die Finger lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2006
  5. JayaJ

    JayaJ Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    6
    AW: preis-/leisungsempfehlung für sat-receiver?!

    wie is das denn mit den wenigen hd-filmen die ab und an mal übertragen werden, wenn ich mir nich son hd-sat-receiver hole werde ich die dinger wohl auch kaum in hd sehen können oder?

    is dann überhaupt ein unterschied zu sehen?! :eek:
     
  6. JayaJ

    JayaJ Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    6
    AW: preis-/leisungsempfehlung für sat-receiver?!

    hello junx, heft mir doch mal bei meiner letzten frage.. :rolleyes:
     
  7. sportgamez_com

    sportgamez_com Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    36
    AW: preis-/leisungsempfehlung für sat-receiver?!

    Na ist doch logisch, dass du es nicht in HD-Qualität siehst, wenn du keinen entsprechenden Receiver hast.

    Der Unterschied ist meiner Meinung nach sehr deutlich zu erkennen. Aber du kannst dir selbst ein Bild machen indem du den nächsten großen Elektronikmarkt aufsuchst die in der Regel laufende HD-Geräte stehen haben.
     
  8. JayaJ

    JayaJ Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    6
    AW: preis-/leisungsempfehlung für sat-receiver?!

    naja eben, aber ist denn ein unterschied zu sehen wenn wenn ein hd-film ausgestrahlt wird und man ihn nur mit einem "normalen" digi sat-receiver empfängt?!
     
  9. sportgamez_com

    sportgamez_com Junior Member

    Registriert seit:
    29. September 2005
    Beiträge:
    36
    AW: preis-/leisungsempfehlung für sat-receiver?!

    Natürlich nicht.
     
  10. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.674
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: preis-/leisungsempfehlung für sat-receiver?!

    Du empfängst ihn mit einem normalen Digi-Sat-Receiver erst garnicht. Die Sender die in Deutschland HDTV ausstrahlen, nutzen für Ihr Programm MPEG4 zur Komprimierung. Ein "normaler" DVB Receiver hingegen nutzt MPEG2.
     

Diese Seite empfehlen