1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Precht für 25-Prozent-Steuer "auf all den Kram" im Online-Handel

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Oktober 2019 um 09:42 Uhr.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    97.999
    Zustimmungen:
    747
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Philosoph und Bestseller-Autor Richard David Precht plädiert für die Einführung einer 25-prozentigen Steuer "auf all den Kram, den wir tagein, tagaus online bestellen".

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Tramp88

    Tramp88 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Ich distanziere mich von jeglicher Werbung, die in meinen Beiträgen eingeblendet, oder in meinen Texten verlinkt wird! Ich habe dieser Werbeform nicht zugestimmt und lehne diese ab.
    Dann testen wir mal die Steuer bei seinem Buch.
     
  3. Seepferd

    Seepferd Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2009
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    38
    Höre nur noch Steuer.Es reicht !!!!!!!!!!!
     
    Met-Mann, baerlippi, Martyn und 2 anderen gefällt das.
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    123.173
    Zustimmungen:
    9.328
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Die zerstören sich doch selbst! Viele Geschäfte halten es nicht für nötig dem Kunden "Service" anzubieten und mal nach den Wünschen der Kundschaft zu bestellen.
     
    Winterkönig, Martyn und Psychodad110 gefällt das.
  5. Futuremann

    Futuremann Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    158
    Punkte für Erfolge:
    53
    soll er doch die Steuern bezahlen. Hier hilft nur noch auswandern. Dieser Sch__ßstaat kennt nur noch Steuern!
     
    Met-Mann, baerlippi und Telefrosch gefällt das.
  6. Netprix

    Netprix Gold Member

    Registriert seit:
    22. April 2015
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    761
    Punkte für Erfolge:
    123
    Der selbstverliebte Philosoph hat wohl zu viel Geld auf der hohen Kante. Dann kann er auch ruhig 5€ für den Liter Benzin und 500€ im Monat für Strom bezahlen ... :rolleyes:
     
    Met-Mann, Winterkönig und baerlippi gefällt das.
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    49.259
    Zustimmungen:
    6.649
    Punkte für Erfolge:
    273
    Wie soll das gehen? Die Offline Läden gehören doch nicht der Stadt? Allenfalls könnte die dann 70% der überteuerten Ladenmiete für den Inhaber aus Prechts Geldern übernehmen, damit sich das ansiedeln lohnt. Dürfte aber wohl ein kompliziert juristisches Problem werden.
     
    Schnirps gefällt das.
  8. drgonzo3

    drgonzo3 Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    11.007
    Zustimmungen:
    8.342
    Punkte für Erfolge:
    273
    Mal abgesehen von Prechts Idee (die ja keine staatliche Idee ist!!):
    Dann schlag ich Saudi-Arabien vor, Steuern: 0%. Andere westliche Staaten werden so funktionieren wie es hier funktioniert. ;)

    Natürlich kann man das von Precht nicht umsetzen, was auch gut so ist. Trotzdem sollte man sich vielleicht mal überlegen, ob wir weiterhin Innenstädte haben wollen, wo fast jedes zweites Ladenlokal leer steht und wir weiterhin viel online bestellen oder ob wir das ändern können/wollen. Oder eine Alternative für die Innenstädte haben.
    So wie es derzeit ist, ist es schlecht für alle, im Prinzip.
     
    Lefist gefällt das.
  9. samsungv200

    samsungv200 Platin Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    2.324
    Zustimmungen:
    1.010
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wiedermal nur blödes Gelaber, was in diesem Land nichts neues ist...
     
    Schnirps, Met-Mann, baerlippi und 3 anderen gefällt das.
  10. Pete Melman

    Pete Melman Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Januar 2016
    Beiträge:
    3.816
    Zustimmungen:
    1.894
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    TV: UE55D7090
    mit UM oder ACC Modul
    BD-Recorder:
    Panasonic DMR-BCT730
    mit ACC oder UM Modul
    AVR: NAD T765
    CD: Atoll CD100
    Cass: Alpine AL65
    Dreher: Transrotor Hydraulic mit Ortofon 2M Red an SME 3009
    Tape: Sony TC765
    FB: Sony Tablet Z2
    Eigentlich kaufe ich auch lieber im Einzelhandel. Gestern jedoch habe ich das mal wieder bitter bereut.
    Ich bin zum hiesigen Saturn gefahren und habe mir eine Powerbank gekauft. Leider ist sie defekt.
    Jetzt muss ich nochmal hin, um sie zu reklamieren.
    Endergebnis:
    4 Kurzstreckenkarten zu je 2,- €, bei einem Kaufpreis von 13,99 €.
    Bei Amazon hätte ich die 8,- € und den Stress gespart.
     
    baerlippi und Gorcon gefällt das.