1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PR-HD 1000 und Denon AVR 4306

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von PeterRichter, 25. Januar 2007.

  1. PeterRichter

    PeterRichter Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Ich plane die Anschaffung der beiden oben genannten Geräte.
    Ein paar Fragen an diejenigen die diese Kombination ebenfalls nutzen:
    Ich habe von Denon Informationen bekommen. Danach gibt es zwei Probleme:

    1. Der Ton kann über HDMI nur als 2-Kanal-Dolby Digital ausgegeben werden. Um Mehrkanalton zu bekommen müßte man zusätzlich optisch verbinden.
    2. Mit HDPC-Verschlüsselung können die Signale des HD 1000 nicht durch den Receiver geschleift werden. Denon betont das es nicht an ihrem Receiver liegt und nach ihrer Kenntnis HUMAX an dem Problem arbeitet.

    Könnt ihr diese Aussagen so bestätigen? Sind diese Probleme eventuell schon beseitigt?

    Gibt es aus eurer Sicht noch andere Probleme?

    Gruß, Peter
     
  2. Parnaiba

    Parnaiba Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    20
    AW: PR-HD 1000 und Denon AVR 4306

    Ich besitze auch diese Kombination und kann die Aussagen nicht 100%ig bestätigen. Über HDMI wird schon seit längerem Dolby Digital 5.1 ausgegeben. Ich nutze den PR-HD 1000C, also die Kabelversion, ob das auch für den Sat-Receiver gilt, weiß ich nicht. Über den optischen Ausgang geht es natürlich auch. Beim Denon AVR-4306 kannst du ja auch wählen, welcher Eingang als Video- und welcher als Audioeingang gelten soll. Wenn als Videoeingang einer der drei HDMI-Eingänge angegeben wird, wird im Audiomenü auch zunächst der gleiche Eingang als Audio-Eingang angegeben. Nur wenn du über einen der vielen optischen Eingänge des Denon gehen willst, musst du daran was ändern. Aber wie gesagt, bei der Kabelversion des Humax wird mit der aktuellen Software Dolby Digital 5.1 per HDMI ausgegeben. Was HDCP angeht gibt es jedoch Probleme. Du wirst erleben, dass kein Bild, dafür immer mal Rauschen und ein Blue Screen gezeigt wird. Aber ein technischer Trick, der hier auch schon öfter im Forum besprochen wurde ist, die Videoauflösungsumschalttaste mehrere Male durchzudrücken. Meist hast du dann nach 1 oder 2 Minuten ein Bild. Solange du den Humax nicht komplett ausschaltest oder vom Netz trennst, ändert sich auch nichts. Du kannst ihn also auch in Standby schalten und hast danach keine Probleme bei Premiere HD. Den Denon kannst du sogar komplett ausschalten und ich kann auch meinen Pioneer FS ebenfalls vollständig ausschalten.
     
  3. PeterRichter

    PeterRichter Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    14
    AW: PR-HD 1000 und Denon AVR 4306

    Danke für Deine Infos.
    Bei mir handelt es sich um die SAT-Version des HD 1000. Bin gespannt ob das dann mit DD 5.1 funktioniert.
    Das mit den Bildproblemen ist als einmalige Aktion zu verschmerzen wenn der Receiver ohne Probleme auf Standby gehen kann.
    Wie sind denn Deine Erfahrungen im Zusammenspiel mit dem Pioneer? Welchen hast Du? Arbeitest Du mit Upscaling vom 4306? Wie sieht das dann von der Bildqualität beim "Normalfernsehen" aus?
    Ich schwanke selbst noch zwischen dem Pioneer PDP-436 XDE oder dem Hitachi 42 PD 9700 C auf der einen Seite (Vernunftentscheidung)
    oder dem Pioneer PDP-5000 EX auf der anderen Seite (a little bit more money:love: ).
     
  4. Parnaiba

    Parnaiba Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    20
    AW: PR-HD 1000 und Denon AVR 4306

    Ich habe den Pioneer PDP-436 FDE, also den ohne DVB-T-Tuner und nur mit einem HDMI-Eingang. Die Bildqualität ist auch bei normalem PAL-Bild hervorragend. Das Upscaling des Denon ist ist im Vergleich zum Pioneer selbst noch geringfügig besser. Aber dazu müßtest du den Humax ja per S-Video oder Komponenteneingang anschließen. Da du ihn ja, wie ich auch, per HDMI anschließen willst, gibt es kein upscaling. Signale über HDMI werden immer 1:1, also mit der Auflösung, die du am Humax einstellst, ausgegeben. Der Pioneer PDP-5000 EX ist sicher ein absolutes Top-Gerät. Das gab`s im Oktober 2005, als ich meinen Pioneer gekauft hatte, leider noch nicht. Der kostet doch wohl 8.500,- Euro (Liste), nicht?
     
  5. Parnaiba

    Parnaiba Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    20
    AW: PR-HD 1000 und Denon AVR 4306

    Ich habe den Pioneer PDP-436 FDE, also den ohne DVB-T-Tuner und nur mit einem HDMI-Eingang. Die Bildqualität ist auch bei normalem PAL-Bild hervorragend. Das Upscaling des Denon ist ist im Vergleich zum Pioneer selbst noch geringfügig besser. Aber dazu müßtest du den Humax ja per S-Video oder Komponenteneingang anschließen. Da du ihn ja, wie ich auch, per HDMI anschließen willst, gibt es kein upscaling. Signale über HDMI werden immer 1:1, also mit der Auflösung, die du am Humax einstellst, ausgegeben. Der Pioneer PDP-5000 EX ist sicher ein absolutes Top-Gerät. Das gab`s im Oktober 2005, als ich meinen Pioneer gekauft hatte, leider noch nicht. Der kostet doch wohl 8.500,- Euro (Liste), nicht?
     
  6. PeterRichter

    PeterRichter Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    14
    AW: PR-HD 1000 und Denon AVR 4306

    Noch mal danke für Deine Infos. Das mit dem Upscaling war klar, nur ein bisschen dumm von mir ausgedrückt. Ich hatte Deine Antwort nach den guten Kritiken die ich zum Pioneer gesehen habe schon in der Richtung erwartet.
    Und... für den PDP-5000 EX habe ich schon ein "Sonderangebot" von 8.099 EUR :eek: .
    Wir beide scheinen dann ja die einzigen hier im Forum zu sein die in den Genuss der Kombination Humax PR-HD 1000/Denon AVR 4306 sind/kommen.
    Viel Spass, Seh- und Hörvergnügen mit Deiner Anlage.
    Gruß, Peter
     

Diese Seite empfehlen