1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PR FOX C oder andere und EPG

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Omega51, 5. August 2005.

  1. Omega51

    Omega51 Guest

    Anzeige
    Bisher habe ich EPG nicht so richtig genutzt, aber jetzt möchte ich!
    Ich will einige Sendungen im EPG vormerken, geht ja, ist auch kein Problem, wenn sie angezeigt werden.
    Bei mir geschieht folgendes:
    Box anschalten, auf EPG gehen, über suchen (blaue Taste) Suchbegriff eingeben, suche starten. Ergebnisse liegen zwischen 3 und 5 Tagen. Das ist das was ich wollte. Nutze ich etwas später EPG wieder und das gleiche Spiel wie oben, habe ich nur das Ergebnis vom laufenden Tag.
    Jetzt zu meiner Frage.
    Ist das ein Receiverproblem oder liegt das an der Übermittlung der Informationen?
    Ich hatte angenommen, dass die Daten kontinuierlich auflaufen und immer ergänzt werden. Aber scheinbar werden Sie immer wieder neu aufgebaut.
    Wäre dankbar über eine Erklärung, wie das technisch abläuft.
     
  2. scoter

    scoter Junior Member

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    131
    AW: PR FOX C oder andere und EPG

    Halo ich habe auch seit kurzem einen Humax Receiver. Das mit dem EPG habe ich mir anders vorgestellt. Die meisten Sender sind leer--keine Programminfos. Und welche da sind,, ganz bestimmt nicht 7 tage im voraus. Höchstens ein zwei Stunden.


    Ist das wirklich ein Humax Problem?? Oder ist es eine Einstellungssache:eek:
     
  3. grasundhuepfer

    grasundhuepfer Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: PR FOX C oder andere und EPG

    Ich habe die EPG Einstellungen auch noch nicht ganz so verstanden... Manche Kanäle sind in der EPG Vorschau ebenfalls leer. Schalte ich dann auf einen dieser Kanäle und warte etwas und gehe wieder ins EPG Menü, zeigt er plötzlich die nächsten Programme und Tage an. Vielleicht muss man vorher einige Kanäle anwählen, dass das EPG von allen Sendern komplett geladen werden kann, was eigentlich nicht der Sinn der Sache sein sollte. Vielleicht hat ja noch wer anderes Erfahrungen?

    Gruß
    grasundhuepfer
     
  4. Goettinger

    Goettinger Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    47
    AW: PR FOX C oder andere und EPG

    Das gleiche Problem habe ich auch :eek:
     
  5. Nickles

    Nickles Senior Member

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    328
    Ort:
    NRW
    AW: PR FOX C oder andere und EPG

    Ich ebenso...
    Tolles EPG
     
  6. scoter

    scoter Junior Member

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    131
    AW: PR FOX C oder andere und EPG

    ...aber helfen kann uns anscheinend keiner. D. h. Humax-Receiver ist wohl sch.......

    Oder?
     
  7. Frank Wild

    Frank Wild Senior Member

    Registriert seit:
    16. April 2003
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Dortmund
    AW: PR FOX C oder andere und EPG

    Ist definitiv ein Humax-Problem. Mein Loewe-Sat-Modul hat immer alle EPG-Daten und das mehrere Tage im voraus.

    Das Problem hat aber nicht nur Humax, sondern sehr viele SAT-Receiver. Um alle EPG-Daten ständig aktuell zu haben müßte der Humax zu einer bestimmten Zeit, beispielsweise immer nachts wenn er im Standby ist, alle Sender durchgehen und sich die EPG-Daten holen oder sich auf einen speziellen Sender schalten, der nur EPG-Daten überträgt (bestimmte Receiver Hersteller haben sowas wohl). Beim Sat ist das leider schwieriger als beim Kabel, wo Kabel 1 wohl alle EPG-Daten überträgt.

    Frank
     
  8. grasundhuepfer

    grasundhuepfer Junior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: PR FOX C oder andere und EPG

    Ich habe neben dem Humax Fox für Kabel auch einen Receiver von Technisat (PK). Bei dem habe ich keine Probleme mit dem EPG. Technisat schreibt auch in der Bedienungsanleitung, dass der Receiver jede Nacht die EPG Daten lädt oder man dies auch manuell auslösen kann. Der Humax scheint diese Art nicht zu unterstützen. Zumindest kann ich dazu nix finden.

    Gruß
    grasundhuepfer
     
  9. yenzoho

    yenzoho Junior Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    128
    AW: PR FOX C oder andere und EPG

    Das EPG von Technisat ist wirklich ein Traum. Immer Top-aktuell, ausfürhlich und übersichtlich.
    Was ich nur nicht verstehe, ist, warum der Humax (PDR 9700) die Daten nicht speichern kann. Bei jeder erneuten Inbetriebnahme aus dem Standby heraus muss er die Daten abrufen. Und dazu auch nicht für alle Sender auf einmal...
    Na ja, Humax eben. (Premiere geeignet und) günstig hat eben seinen Preis...
     
  10. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: PR FOX C oder andere und EPG

    Das Problem liegt weitgehend an der mangelhaften Hardware.

    1. Die SI Daten kommen mit sehr hoher Geschwindigkeit. Bei den meisten Receivern reicht die Rechenleistung nicht aus um alle Daten so schnell zu verarbeiten und zu speichern, wie sie kommen. Daher nehmen Sie sie nur häppchenweise an, so dass es sehr lange dauern kann, bis sie alles gefunden haben, was gesendet wird.

    2. Die kompletten EPG-Daten umfassen locker einige zig Megabyte. Viele Receiver haben einfach nicht die Kapazität, um das zu speichern (besonders die ohne Festplatte). Also merken sie sich nur wenig.

    3. Um die Daten auch im ausgeschalteten Zustand zu speichern, brauchen die Receiver entweder eine Festplatte oder ein sehr großes Flash-Memory. Daher sind die mühsam gesammelten Daten nach einem Ausschalten meist weg. Das passiert selbst bei vielen Festplatten-Receivern, da die Software universell ist (also auch für Geräte ohne Platte) und die Festplatte für so etwas gar nicht unterstützen.

    4. Die Software vieler Receiver ist sehr schlecht. Das macht die ganze Situation sicher nicht besser.
     

Diese Seite empfehlen