1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Prüfen, ob Digital-LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von DVBT-Torsten, 26. September 2005.

  1. DVBT-Torsten

    DVBT-Torsten Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    27
    Ort:
    53332 Bornheim
    Anzeige
    Hallo,

    ich wohne in einem 4-Familienhaus mit Sat-Anlage. Insgesamt sind also 4 Anschlüsse im Haus vorhanden. Im Keller habe ich einen Verstärker mit der Bezeichnung SLV1222R von Ankaro gefunden. Nun bekomme ich morgen leihweise einen Humax 5400, um zu testen, ob an der Schüssel ein Digital-LNB hängt oder ein analoges. Wie kann ich testen, ob das LNB nun digital oder analog ist?
     
  2. Frank_T

    Frank_T Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Deutschland
    AW: Prüfen, ob Digital-LNB

    Wenn du das Gerät anschliessen tust und bekommst nur ein paar ausländische Sender, dann hast du eine Satellitenanlage ohne das (digitale) Highband. Es gibt im unteren Band nur einige digitale Programme auf Astra. Alle anderen liegen im Highband. So ein digitaler Receiver kann nun mal nur etwas mit digitalen Daten anfangen. Die analogen Daten werden von diesen Geräten schlicht ignoriert. Wenn du alle Programme wie ARD, ZDF, EinsFestival oder ZDFdokukanal empfängst, hast du eine digital voll verfügbare Anlage. Gerade die beiden zuletzt genannten sind ausschliessliche digitale Kanäle.
     
  3. satboarders

    satboarders Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    75
    AW: Prüfen, ob Digital-LNB


    Also mit der typenbezeichnugn "SLV" finde ich bei Ankaro lediglich Leistungsverstärker

    Nehme auch eher an, dass es sich hierbei um eine analoge anlage handelt
     
  4. DVBT-Torsten

    DVBT-Torsten Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    27
    Ort:
    53332 Bornheim
    AW: Prüfen, ob Digital-LNB

    Hi,

    der erste Test mit ner Humax 5400 lief relativ erfolglos ab. Die Box hat ca. 60 Sender gefunden, wobei es alles in allem 10 unterschiedliche waren, da dann auf mehreren Frequenzen gefunden wurden.

    Nächste Woche bekomme ich noch nen analogen Receiver, mal sehen, wie es dann aussieht.

    Falls alles nichts hilft, muss ich mal schauen, was wir machen können. Es scheint so, als wäre auf der Schüssel ein analoges LNB verbaut.

    Was müsste denn da so alles umgerüstet werden für einen Umstieg auf digital bei 4 Wohnungen?
    LNB ist klar, Multiswitch evt. im LNB, Receiver, für die, die digital empfangen wollen.
     
  5. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Prüfen, ob Digital-LNB

    Es gibt keine analogen oder digitalen LNBs. Das ist lediglich ein Werbegag, den leider sogar eigentlich ganz kompetent wirkende Fachzeitschriften so niederschreiben. Lediglich der Receiver unterscheidet zwischen analogen und digitalen Signalen.
    Allen anderen Komponenten einer Satanlage ist das völlig egal, in welcher Form die Signale übermittelt werden.

    Nur gab es früher lediglich das Lowband, das auch heute noch größtenteils für analoge Übertragungen verwendet wird.
    Die meisten digitalen Programme senden aber im Highband.
    Da dieses Band neu ist, können ältere LNB dieses (und somit die meisten Digitalprogramme) nicht empfangen.
    Dies betrifft aber fast ausschließlich Astra 19,2 Ost. Auf Hotbird gibt es auch analoge Programme im Highband und auf den meisten anderen Satelliten ist Lowband, sowie Highband ausschließlich digital belegt.

    Da man mit einem älteren LNB digitale Programme im Lowband empfangen kann, ist der Begriff "analoger LNB" also nur irreführend.

    Für den Empfang von Low+Highbandempfang braucht man doppelt so viele Leitungen wie früher, um das Signal verteilen zu können.
    Früher nur Lowband V+H, jetzt zusätzlich Highband V+H. Insgesamt also 4 Leitungen vom LNB zum Multischalter.

    Weil ältere Multischalter aber nur 2 Eingänge haben, muss dieser auch getauscht werden.

    Kabel, Dosen usw braucht man hingegen in der Regel nicht austauschen.

    Die benötigten Komponenten, wären 1 Universal-Quattro-LNB und ein 5/X Multischalter. Wobei das X für die gewünschte Teilnehmerzahl steht.
    Zu kaufen gibt es Multischalter in der Regel für 4,8 oder 16 Teilnehmer.

    Falls hingegen in jeder Wohnung nur ein einziger Anschluss zu versorgen ist, könnte man auch einfach das alte LNB gegen ein Universal-Quad-LNB austauschen. Hierin ist schon ein Multischalter integriert und bis zu 4 Teilnehmer können direkt angeschlossen werden.
    Das wäre die billigste, aber auch fehleranfälligste Lösung.

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2005
  6. DVBT-Torsten

    DVBT-Torsten Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    27
    Ort:
    53332 Bornheim
    AW: Prüfen, ob Digital-LNB

    Hi,


    habe nun einen analogen Receiver angeklemmt. Der funktioniert ohne Probleme.

    Sollte aber nicht auch der Humax 5400 wenigstens die analogen Sender anzeigen?
     
  7. Frank_T

    Frank_T Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Deutschland
    AW: Prüfen, ob Digital-LNB

    Nein, digitale Receiver können nur digital ausgestrahlte Programme empfangen und verarbeiten. Wie ich schon geschrieben habe, sie ignorieren schlicht alle analogen Programme.
     
  8. DVBT-Torsten

    DVBT-Torsten Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    27
    Ort:
    53332 Bornheim
    AW: Prüfen, ob Digital-LNB

    Oki, danke für die Antwort.

    Dann hoffe ich mal, das das LNB mal den Geist aufgibt.:winken: :D
     

Diese Seite empfehlen