1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PPV auf Premiere World

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von laberkopf, 9. Juli 2001.

  1. laberkopf

    laberkopf Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2001
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    gibt es hier eigentlich viele Leute, die Cinedom oder Blue Movie nutzen?

    Ein Film kostet 6 DM. Dafür bekomme ich bei CD Deluxe 16:9 und DD, auf den anderen Känälen aber nur LB und Dolby Suuround oder Stereo.

    In meiner Videothek um die Ecke bekomme ich einen aktuellen Film ca. 1/2 Jahr früher als DVD für 2,50 DM. Also auch in 16:9 und DD oder gar DTS.

    Wo ist denn da die Relation?


    EIn optmales PPV Angebot würde meines Erachtens so aussehen:

    1. Alle FIlme im besten machbaren Standard (16:9, DD)
    2. Nur neue Topfilme
    3. Preis maximal 4 DM
    4. Einen Film den ich bezahlt habe, möchte ich mir mehrmals ansehen dürfen, z.B. 24h, 1 Woche, o.ä.


    Blue Movie kann man wohl total vergessen. Schlechte Softpornos gibt es genug bei Beate Uhse und im Free TV.
    Wenn der Jugendschutz der D-Box so gut ist, wie immer behauptet wird, kann man hier auch, für den der es mag, echte Pornos anbieten. Ich bin sicher, dass da eine Menge mehr Geld zu verdienen ist, welches man wieder in andere Programme stecken kann.

    Gruß,

    Laberkopf
     
  2. Hannibal_Lecter

    Hannibal_Lecter Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    402
    Ort:
    Misericordia Hospital - Maryland
    Wenn Du bei Dir die Videothek um die Ecke hast, ist das schon richtig.

    Meine nächste Videothek ist 20 km weit weg.
    Macht alleine zum hin- und zurückfahren
    ca. 6 DM, ohne den Film..
    Das ganze mal 2 - vonwegen wieder zurück bringen....
    da kann man schon mal n PPV-Film bestellen,
    vor allem auch recht kurzfristig,
     
  3. Superernie

    Superernie Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Stade
    Hi!
    Ich leihe zwar auch öfters was aus der Videothek aus, aber den einen oder anderen Film bestelle ich trotzdem im Cinedom, weil es doch gemütlicher ist, einfach anzurufen und nicht noch extra 10 KM fahren zu müssen! Außerdem zahle ich bei meiner Videothek auch 6 DM für ne DVD am Tag!
     
  4. Borsos32

    Borsos32 Senior Member

    Registriert seit:
    10. April 2001
    Beiträge:
    172
    Ich bevorzuge auch den Cinedom. Bei einer Videothek muss man fahren, einen Parkplatz finden und wenn man den Film gesehen hat, dasselbe noch einmal. Wenn man ihn erst am nächsten Tag wegbringt, weil man den Film abends gesehen hat, kostet es doppelt und somit auch sechs Mark.

    Mein persönlicher Tipp: aktuelle DVDs aus dem Internet bestellen und dann bei eBay versteigern, was größtenteils noch Gewinn bringt, oder eine gebrauchte DVD ersteigern und dann wieder versteigern. Auch da ist ein Verlust gering.
     
  5. wooten

    wooten Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2001
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Hessen
    Hallo Freunde,
    ich geh in überhaupt keine Videothek mehr, deshalb habe ich PW abonniert. Das Geld was ich früher für Videos ausgegeben habe, fließt jetzt in PW.
    Obwohl ich einen 16:9er habe, sind mir 6 Eier zusätzlich zu viel!! (Ausnahmen bestätigen die Regel).
    Es ist zwar grundsätzlich klasse, einen Kanal wie CDeluxe anzubieten, aber noch nicht mal 2 Monate später laufen die (wie bekannt) in ebenfalls 16:9 auf PW 1 - ohne Extrakosten
    und in keiner schlechten Qualität.
    DD habe ich nicht, aber Hifi mäßig bin ich so ausgerüstet, daß alles über meine Anlage geschaltet ist und für meinen Geschmack einen bombastischen Sound hat, wo bei Actionszenen auch jeder Gast in Deckung geht. ;)
     
  6. Maladjez

    Maladjez Senior Member

    Registriert seit:
    9. April 2001
    Beiträge:
    223
    Ort:
    NRW
    Hardcore Pornos dürfen nicht im deutschen TV gezeigt werden, egal wei die Verschlüsselung aussieht. Der Gesetzgeber schreibt vor, das Nahaufnahmen von Genitalien nicht erlaubt sind (ist teilw. eine Definition von Porno ...). Daher zeigen PW, RTL2, usw "nur" gesoftete Pornos, die dann als "Erotik-Filme", und nicht als Pornofilme gezeigt werden können ...
     
  7. Laddi

    Laddi Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.196
    Schlieese mich meinen Vorrednern an. Zusätzlich ist oft der Film, den ich schauen will, nicht als DVD gerade da. Dann muss ich nen anderen nehmen. CD ist schon ok. Ob 4 oder 6 Mark, ist doch egal, zumindest mir. Ein Bic Mac kostet ja auch schon fünf Mark.
     
  8. tomann

    tomann Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    7
    Ort:
    14467 Potsdam
    Hallo Laberkopf zu deinem Punkt 4 einfach ein Tape in den Videorecorder und die Aufnahmetaste gedrückt. Müßtest natürlich wenn der Film zu Ende ist wieder zurückspulen! :D
     
  9. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    Und hier bei uns kostet ein Film auch in der Videothek 6 DM. Von daher nehm ich dann doch lieber das PPV Angebot von PW.


    mfg
     
  10. laberkopf

    laberkopf Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2001
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Deutschland
    Hallo nochmal

    @tomann: Das schließt aber Punkt 1 aus, Dolby Digital.

    @Maladjez: OK, das wusste ich nicht so genau. Diese Softstreifen könnte man sich aber IMHO dann auch sparen, da ich nicht glaube, dass viele Leute bereit wären dafür Geld zu bezahlen.


    Mir scheint ich habe eine besonders günstige Videothek. Ich zahle 2,50 pro Tag unabhängig ob DVD oder Video. Dann muss ich den Film allerdings am selben Tag zurückbringen. Maximal bedeutet das von 10:00 morgens bis 23:45 abends. Bis zum nächsten Tag kostet es 5 DM, immmer noch billiger als CD.

    Die Videothek hat noch weitere Vrteile: Wenn ich etwas nicht verstanden habe, schaue ich mir die Szene nochmal an. Wenn ich mal p... muss kann ich den Film anhalten, etc. Das alles ginge zwar auch mit einem Timeshift Gerät, diese sind aber bisher kaum zu bekommen, teuer und (offiziell) nicht von PW unterstützt.
    OK, für den, der erst einmal 10km zur Videothek fahren muss lohnt sich PPV sicher, aber in einer Grossstadt stelle ich den Nutzen mal arg in Frage.

    Gruß,

    Laberkopp
     

Diese Seite empfehlen