1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PPV auf PREMIERE AUSTRIA

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Malte22, 26. Oktober 2002.

  1. Malte22

    Malte22 Junior Member

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Braunschweig
    Anzeige
    Wenn die Hardcore Movies auf PREMIERE AUSTRIA als PPV abgerufen werden können müßte das doch für alle machbar sein oder nicht?
    Es geht doch ausschließlich darum das die Sendungen zwischen 05:00 und 00:00 Uhr mit Lizenzen für das Österreichische Fernsehen gekauft wurden oder wie oder was?
    Denn der Kanal ist ja Europaweit via ASTRA zu empfangen.
     
  2. BertaDicketal

    BertaDicketal Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Unterföhring
    Schwachkopf!!!
     
  3. Troll

    Troll Senior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Beiträge:
    258
    Ort:
    Trollhausen
    @BertaDicketal
    Ist nicht nett von dir.

    @Malte22
    Hast es doch schon selbst erklärt,wer die PPV bestellen kann,alle Premierekunden aus Österreich.
     
  4. BertaDicketal

    BertaDicketal Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Unterföhring
    Ich entschuldige mich auch dafür.
    Aber....
     
  5. Malte22

    Malte22 Junior Member

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Braunschweig
    Ist schon okay - wer persönlich beleidigt kann halt nicht sachlich agumentieren.
     
  6. austrojerk

    austrojerk Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    1.176
    Ort:
    N/A
    ich versteh das auch nicht.

    die hardcore sender sind doch auch legal in deutschland zu abonieren (das sind doch legale abos, oder?)

    und was ist dann jetzt mit premiere anders? ob sich ein deutscher die pornos aus frankreich oder österreich holt ist doch im grunde egal....
     
  7. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    Das wurde schon x-Mal hier und in anderen Foren besprochen. Das Gesetz in Deutschland verbietet es dt. Anbietern Pornos zu senden die man in Deutschland empfangen kann. Das man ausl. Sender abonieren kann ist dem dt. Staat ein gewaltiger Dorn im Auge, auch das man viel aus dem Internet sehen kann, was in dt. verboten ist im Ausland aber erlaubt. Deshlab arbeitet die SPD gerade ( schon seit Monaten ) daran, unter dem Deckmantel des Jugendschutzes Filtersysteme fuers Internet zu installieren. Ob jetzt diese Pornoabos legal sind, dass kann ich garnicht so adhoc sagen, die Bestellung z.B. von Hardcore DVDs ( auch Videos u.s.w. ) aus dem Ausland ist nicht erlaubt. Erwischt der Zoll sonde LIeferung, dann landet der Film beim SA und Du bekommst Post, dass der Fim dort liegt. Weiter passiert in der Regel nichts, nur bekommste den Fim nicht und die Kohle ist weg. Kann mir gut vorstellen, dass ein SAT-Abo fuer Pornos auch nicht offiziell erlaubt ist, aber da kann der Staat nun im Moment wohl garnichts gegen ausrichten. Frag doch mal bei jurmail.de nach.

    <small>[ 27. Oktober 2002, 15:18: Beitrag editiert von: noeler ]</small>
     
  8. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    Seit heute senden die doch, oder ?
    Winds nun exchte Hardcorefilme oder nicht ?

    cu
     
  9. mosc

    mosc Senior Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    426
    Ort:
    M
    jupp... sind waschecht! Da gehts schon zu Sache breites_ breites_ breites_
     
  10. garfield82

    garfield82 Gold Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    D 47057 Duisburg
    Das stimmt doch so nicht. Wenn ein Sender aus dem Ausland sendet, darf er sehr wohl Pornos in D zeigen und auch ein Abo ist legal. (siehe das gepl. SEX-TV) Es ist nur verboten, aus Deutschland sowas auszustrahlen, ebenso FSK18 Ware im Versand anzubieten. Wenn du etwas im Ausland bestellst und es nichts pädophiles, sodomistisches o.ä. ist, ist der Versand legal. So gibt es Versandhandel in der Schweiz, die Ware nach D senden, ebenso in anderen Ländern. Sonst könnten Private und Co dicht machen, wenn solche Lieferungen immer abgefangen werden.

    Ich verstehe auch nicht, weshalb Premiere den PPV Service per Sat nicht auch in D anbietet. Allerdings müsste die Servicenummer für eine Bestellung dann auch in Österreich sein z.B. Wahrscheinlich ist dann auch ein eigener Vertrag nötig, da man ja Premiere Austria als Ansprechpartner hat, nicht Premiere D. Letzteres sind aber nur Vermutungen, was sich für mich nach dem mir bekannten Gesetz als notwendig erweist, um die PPV Sendungen auch dt. Kunden anbieten zu können.

    <small>[ 27. Oktober 2002, 21:02: Beitrag editiert von: garfield82 ]</small>
     

Diese Seite empfehlen