1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Powerline-/Stromadapter (u.a. von devolo)

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Yappa, 5. Februar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Yappa

    Yappa Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    12.980
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabelanschluss: KDG
    Anzeige
    Ich wüsste gerne, obs hier Leute gibt, die solche Geräte schon (erfolgreich) mit T-Home testen konnten. Lt. devolo unterstützen etwa die devolo dLAN 200 AV Adapter IGMP-Snooping und sind kompatibel zum T-Home Receiver X300T. Multicast wird also anscheinend unterstützt. Im T-Home Forum hatte allerdings jmd. Probleme.

    http://forum.t-online.de/c/forum/in...l1&ex_fo_p=aa&ex_fo_thr=177449&lts=1169815150

    Falls es wirklich klappt, wie siehts dann mit der 80 Mbit Variante der Adapter aus? Hat da jmd. Erfahrung?
     
  2. Yappa

    Yappa Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    12.980
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080HD SSSC
    Antenne: Kathrein CAS 75 - Multischalter: Kathrein EXR 2908
    LNB: Kathrein UAS 585 (Astra 19,2) & UAS 584 (Hotbird 13,0)
    Kabelanschluss: KDG
    AW: Powerline-/Stromadapter (u.a. von devolo)

    Ok, bei mir bleibt das Bild ebenfalls nach wenigen Sekunden stehen, wenn ich den Devolo 85 Mbit Adapter verwende. Angeblich läufts mit einem Stromadapter, den Telekom anbietet. Zumindest war davon im T-Home Forum die Rede. Mal schauen, ob ich da rankomme.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen