1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Powerline Empfehlungen/Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Eheimz, 10. Juli 2011.

  1. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.801
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Anzeige
    Hallo alle zusammen,

    ich habe bisher meine Dream per Powerline 85mbit/s von Devolo an unser Heimnetzwerk angeschlossen.

    Hat auch ausgereicht für kleinere Daten zum Übertragen.

    Aber ich würde gerne im Heimnetz auch HD-Sender streamen. Das ist mit 300-800kbit/s nicht möglich....

    Darum überlege ich, ob es sinnvoller wäre, in ein 200mbit/s Powerline Adapter zu investieren.

    Ach ja: Router ist die bekannte Fritzbox.

    Für Erfahrungen wäre ich dankbar.

    Was haltet ihr von diesem Shop und Adapter:
    El Barato - Günstiger geht nimmer! - Pack mit 2 PLC-Adaptern 200 Mb XAVB101
     
  2. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Powerline Empfehlungen/Erfahrungen

    Steck die Powerline-Adapter nicht in Steckdosenleisten mit flexibler Anschlußschnur,
    sondern immer direkt in die Wandsteckdosen.

    :winken:
     
  3. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Powerline Empfehlungen/Erfahrungen

    85 MBit/s sind 85000 KBit/s, das reicht für ca. vier HDTV Streams gleichzeitig. (bei Sky für sogar ca. sechs HDTV Streams gleichzeitig)
    Selbst wenn der 85-MBit Adpater nur die Hälfte bringen würde, sind immernoch zwei bis drei HDTV Streams gleichzeitig möglich.
    1x HDTV ist in jedem Fall drin, auch wenn gleichzeitig noch andere Daten übertragen werden.
     
  4. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.815
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Powerline Empfehlungen/Erfahrungen

    ich habe für die Dreamboxen die Devolo Adapter.
    Zuvor hatte ich auch 85mbit Adapter von Netgear. Da gab es immer wieder Aussetzer. Mit den 200mbit kann ich HD ohne Hänger streamen. Hängt natürlich stark vom jeweiligen Haus ab. Bei mir im Einfamilienhaus auf jeden Fall Top.
     
  5. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.276
    Zustimmungen:
    714
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Powerline Empfehlungen/Erfahrungen

    Falls die Datenraten bei Powerline sehr niedrig sein sollten dann stimmt was auf dem Übertragungsweg nicht. Vermutlich zu hohe Signaldämpfung.

    Eine mögliche Erklärung: Die beiden Adapter sind an Stromkreise mit unterschiedlicher Phase angeschlossen. Da hilft auf einen anderen Stromkreis umstöpseln oder ein Phasenkoppler in der Unterverteilung. Den Phasenkoppler darf allerdings nur eine Elektrofachkraft einbauen.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.588
    Zustimmungen:
    3.782
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Powerline Empfehlungen/Erfahrungen

    Aber auch nur Theoretisch, praktisch wird das sicher mit hängen und Würgen nur ein HD Kanal reichen wenn überhaupt. Schließlich ist streamen was ganz anderes als wenn man nur Daten kopiert, da stört es nicht wenn ein paar Datenpakete wiederholt geladen werden müssen (Beim streamen kommt es dann zum Stau und fast immer zu Fehlern im Stream).
     
  7. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.801
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Powerline Empfehlungen/Erfahrungen

    Genau so ist es bei mir.

    Ich habe das 85mbit/s und muss damit in den ersten Stock, wo die Dream steht.

    Lan Kabel ist einfach aus ästhetischen Grunden nicht möglich.

    WLAN ginge auch, aber ich weiß nicht, wie man WLAN=> auf LAN "ummodeln" kann.

    Bisher war es mir nicht einmal möglich im internen Heimnetzwerk SD-TV zu streamen!

    Selbst nicht 544x576 !!!

    Es ist nicht möglich, da ich dort nur zwei Steckdosen habe.

    Eine für TV, BluRay Player, Dreambox, Soundsystem, Festplatte....

    Und eine Für PC, externe Festplatte und da hängt dann das Powerline drinne.

    Wie gesagt, ich kann nur von den 300-1000 kbit/s von Filezilla ausgehen, da der Devolo Informer mir nur Phantasiewerte ausspuckt.




    EDIT:

    Was haltet ihr davon ?
    http://www.amazon.de/dp/B004V2D52I/...de=asn&creative=22494&creativeASIN=B004V2D52I
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2011
  8. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.815
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Powerline Empfehlungen/Erfahrungen

    gerade dann wäre der den ich habe für dich von Vorteil, denn es geht kein Stromanschluß verlohren.
     
  9. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
  10. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.276
    Zustimmungen:
    714
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Powerline Empfehlungen/Erfahrungen

    Das Problem ist dass die WPA und WPA2 Verschlüsselung bislang nur funktioniert wenn WLAN-Repeater und WLAN-Router vom gleichen Hersteller sind. Sonst geht leider nur das unsichere WEP als Verschlüsselung.
     

Diese Seite empfehlen