1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

powercinema und Terratec Cinergy Hybrid T USB XS

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von ros, 9. November 2005.

  1. ros

    ros Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    berlin
    Anzeige
    hallo liebe leute,
    habe mir kürzlich o.g. usb-stick zugelegt. der empfang von 29 sendern klaptt super. das bild ist 1a und es sind keine störungen zu verzeichnen. insofern bin ich sehr zufrieden. was ich allerdings nicht raffe, ist die funktion der software. so sind z.b. unter "radio" nach der kanalsuche in 0,1 mhz schritten einzelne leisten belegt, dahinter verbergen sich aber keine sender. man hat lediglich die möglichkeit, bekannte frequenzen und die namen der sender einzugeben.
    unter "programmführer" hingegen findet man eine wilde mischung von radio- und fersehsendern. hier tauchen dann - im gegensatz zur rubrik "radio" - auch die namen der radiosender auf. ein sortieren ist nicht möglich, zumindestens habe ich bisher diese funktion nicht gefunden. wähle ich im epg von fernsehen auf einen radiosender, so dauert dies lange und ein wechseln zurück zum fernsehen und zu einem anderen radiosender ist nicht möglich.
    kann mir vielleicht jemand auf die sprünge helfen, wo der fehler liegt, bzw. gibt es ev. alternative software, die man mit diesem ansonsten prima gerät einsetzen kann?
    vielen dank
    peter
     
  2. bemi

    bemi Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    8
    AW: powercinema und Terratec Cinergy Hybrid T USB XS

    Das ist zwar keine Antwort auf Deine Frage, aber: "Kannst Du mir vielleicht verraten, ob die "Cinergy Hybrid T USB XS" auch nach dem Wiederaufwachen aus dem Stand-by/Ruhezustand einwandfrei funktioniert".

    Danke,
    Bernd
     
  3. ros

    ros Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    berlin
    AW: powercinema und Terratec Cinergy Hybrid T USB XS

    hi,
    ist mir bisher nicht aufgefallen, dass das gerät überhaupt in den ruhemodus fällt. manchmal kommt es allerdings vor, dass ich - ohne erkennbaren grund - keinerlei empfang habe. ich muss dann erneut eine kanalsuche durchführen, um die sender wiederzuhaben. irgendwie erscheint mir das alles überhaupt noch nicht ausgereift.
    habe jetzt mal die andere von terratec zur verfügung gestellte software ausprobiert: digital2. zwar finde ich dieses programm viel aufgeräumter als powercinema, doch sind die radiosender alle nur zerstückelt zu empfangen und beim tv betrieb kommt es - anders als bei powercinema - zu rucklern.
    hoffe auf weitere statements
    peter
     
  4. Solid2k1

    Solid2k1 Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    8
    AW: powercinema und Terratec Cinergy Hybrid T USB XS

    Hi habe auch die xs. hatte vorher die t2. bin mit der xs sehr zufrieden. der empfang ist sehr viel besser obwohl ich die org. stummel antenne einsetze und nicht wie bei der t2 eine alternative. als soft benutze ich dvbviewer. das progi kann ich jeden nur empfehlen. hatte es schon mit der t2 im einsatz und es läuft einwandfrei. vorallem die aufnahmen sind viel besser als bei terratec soft. es besteht auch die möglichkeit den rechner aus ruhezustand aufzuwecken und eine aufnahme zu starten. leider ist dies weder mit der xs noch mit der t2 möglich. beide karten haben keinen empfang nach den wieder hochfahren. habe bei der xs alles ausprobiert und entgegen der terratec meinung geht es leider überhaupt nicht.

    mfg

    solid2k1
     
  5. ros

    ros Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    berlin
    AW: powercinema und Terratec Cinergy Hybrid T USB XS

    hallo solid,
    du hast dann die proversion, oder? wenn ich das auf der homepage richtig gesehen habe, kann man mit der freien version z.b. kein radio empfangen und auch nicht aufzeichnen?
    viele grüße
    peter
     
  6. Solid2k1

    Solid2k1 Neuling

    Registriert seit:
    19. Juni 2005
    Beiträge:
    8
    AW: powercinema und Terratec Cinergy Hybrid T USB XS

    Hi,

    ja ich habe die pro version. die freie futzt dochn ur mit technisat karten.

    das mit den radio kann ich nicht beurteilen da es meines wissens nach nur in berlin gesendet wird.

    mfg

    solid2001
     
  7. Degenhardt

    Degenhardt Neuling

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    12
    AW: powercinema und Terratec Cinergy Hybrid T USB XS

    Hi,

    ich habe seit die Hybrid XS seit 14 Tagen im Einsatz. Für letzte Nacht habe ich eine Aufnahme mit PowerCinema programmiert und den PC vorher in den S3 (STR) versetzt. LiveTV ging vorher auch schon nach einem Standby.

    Klappte prima. Fazit: Bei mir funzt der Betrieb nach Standby problemlos.
    Mein System:

    VIA SP13000, 1GB RAM, 160 GB SATA, slim DVD-Brenner, 60W externes Netzteil, XP MCE aktuell gepatcht.

    Könnte es sein, dass bei Euch ein Problem mit der 5V-Leitung des Netzteils beim Standby vorliegt? Habe gehört, dass das oft ein Problem ist.
     

Diese Seite empfehlen