1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PowerCinema Problem

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Gerrit22, 28. Dezember 2004.

  1. Gerrit22

    Gerrit22 Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hi an alle

    Ich habe zu Weihnachten den Aldi-PC bekommen.

    http://www.golem.de/0411/34684.html

    Der hat auch eine TV-karte, die Software dazu ist PowerCinema 3.0

    Ich habe den Senderdurchlauf gemacht wie im Handbuch beschrieben nur ist das Bild bei einigenj sendern seher schlecht (besonders RTL, Sat 1 PRo 7, Viva und andere) siehe Bild


    [​IMG]

    andere sender (wie ARD, ZDF, KIKA WDR) gehen dafür sehr gut siehe auch hier Bild

    [​IMG]

    hat einer von euch eine Idee wie ich das Problemm klösen kann?

    MFG

    Gerrit
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: PowerCinema Problem

    Ich glaube das liegt an der Signalqualität und nicht an der Software.
    Schaust Du analog oder digital (die Karte kann ja beides)? Wobei es eigentlich nur analog sein kann, wenn ich mir die Bilder anschaue.
    Welche Antenne hast Du an den Rechner angeschlossen?
     
  3. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    Franken
    AW: PowerCinema Problem

    Versuch mal ob sich durch die Feinabstimmung das Bild etwas verbessert.
     
  4. Holger S.

    Holger S. Neuling

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    7
    AW: PowerCinema Problem

    Hallo Gerrit22,

    habe den selben Compi und hatte das gleiche Problem.
    Von Medion habe ich den Rat bekommen einen Signaldämpfer (bei Reichelt fur 3,40€) zwischen Dose und Compi zu setzen. Ich muss sagen, es klappt super.
    Bild und Ton vom feinsten.
    bei http://www.reichelt.de/ nach DR18 suchen.
    Den Dämpfer aber nicht bei DVB-T Empfang einsetzen !

    Gruß Holger

    ps. noch ein kleiner Nachtrag:
    es funktioniert auch mit einem Steckdosenverteiler für 1,00€ bei Reichelt zu haben. nach BSS012-1 suchen
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2004
  5. Steffi934

    Steffi934 Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1
    AW: PowerCinema Problem

    Hallo Ihr,

    wie ich sehe, hattet ihr dasselbe Problem wie ich. Mittlerweile habe ich mir bei Reichelt den Signaldämpfer bestellt (vielen Dank für den Tip).

    Leider finde ich die Qualität immer noch nicht so berauschend, leichte "Frieseln" im Bild etc. (aber vielleicht stelle ich auch zu hohe Ansprüche).

    Sind eure Snapshots auch so schlecht wie meine?`:(

    Viele Grüße
    Steffi


    [​IMG]


    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen