1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Power Cinema Medion und Pinnacle PC TV sat

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von MasterXDave, 25. Juli 2004.

  1. MasterXDave

    MasterXDave Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hi Leutz,

    also ich habe mir nen neuen rechner gekauft und habe mir da meine alte Tv Karte (Von Pinnacle PC TV Sat) eingebaut. Und das Programm was es dafür gibt is nicht soll toll und ein Freund von mir hat sich den Aldi Rechner gekauft und hat da ja allerhand Programme bei und ich habe mir das drauf gespielt. Das Programm hat die TV Karte auch erkannt und eingetragen, aber leider kann ich als Quelle nur Antenne oder Kabel wählen.


    Hat da jemand zufällig nen guten Tipp ob man das irgendwie um "basteln kann"

    Danke David
     
  2. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Power Cinema Medion und Pinnacle PC TV sat

    Und was hat das mit Power Cinema zu tun?
     
  3. MasterXDave

    MasterXDave Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Power Cinema Medion und Pinnacle PC TV sat

    Ich wollte wissen, ob irgend jemand eien trick weios, wie man mit hilfe dieses Programmes und meiner PC TV sat Karte Fernsehen gucken kann, weil das Programm einfach besser ist und das Programm eigentlich nur für Antene bzw. KAbel TV Karten ist.
     
  4. peseif

    peseif Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    1
    AW: Power Cinema Medion und Pinnacle PC TV sat

    Hi, lies Dir mal die c't 8/2004 (Heise-Verlag) durch.
     

Diese Seite empfehlen