1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Positionskorrektur Astra 2D?

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Wesley Crusher, 10. Mai 2008.

  1. Wesley Crusher

    Wesley Crusher Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    469
    Technisches Equipment:
    Maximum T85, Octagon Optima OQSLO PLL Quad LNB
    Anzeige
    Kann es sein, dass es bei Astra 2D am Donnerstag/Freitag eine kleine Positionskorrektur gegeben hat? Ich habe nämlich an zwei verschiedenen Orten einen Signalabfall von 0,5 dB (Receiveranzeige) festgestellt und bei einer Antenne war 10773 h nicht mehr zu empfangen. Nach leichtem Drehen der Antenne nach Osten habe ich wieder die gewohnten Werte.
     
  2. Nibbler

    Nibbler Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    16
    AW: Positionskorrektur Astra 2D?

    Wind? :D
     
  3. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.095
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Positionskorrektur Astra 2D?

    Offiziell bewegen sich dich die Satelliten im einem Kubus von 150 km Kantenlänge. Aber manchmal lässt man auch mehr zu, weil damit Treibstoff für die Kurskorrektur eingespart und die die Lebensdauer erhöht wird. Das sollte sich allerdings nur bei sehr großen Parabolantennen mit kleinem Öffnungswinkel bemerkbar machen.
     

Diese Seite empfehlen