1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Position Eutelsat 16A

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von grasp80, 10. Mai 2012.

  1. grasp80

    grasp80 Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hatte unheimliche Probleme bei der Einrichtung meiner Drehanlage. Alles zwischen 30West und 30°Ost in meinem Sehbereich knallte ordentlich rein, bis auf Eutelsat 16A, der in der satellites.xml der Dreamboxen mit 15.8°Ost angegeben ist. Nach stundenlangem Einrichten dachte ich, ich versuche mal die satellites.xml umzustellen auf 16°Ost und siehe da, der Satellit ging schon viel besser rein. Optimal war es dann mit der Einstellung auf 16.3°Ost. Alle anderen Satelliten gehen mit der Standardeinstellung optimal rein.

    Deshalb nun meine Frage: Ist die Position 16°Ost in der letzten Zeit evt. langsam von 15.8°Ost nach 16.3°Ost gewandert oder hat mein Equipment einzig und allein auf dieser Position einen Hau weg?
     
  2. Kottan

    Kottan Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Panasonic TXP 46 GW 10, Dr. HD F 15, Clarke Tech HH 390, HUMAX 90 Professional, Maximum XO 14

    28,2E, 23.5E, 19,2E, 15,8E, 13E, 10E, 9E, 7E, 4,8E, 4E, 0,8W, 4W, 5W
    AW: Position Eutelsat 16A

    Gute Frage. Ein bißchen chaotisch ist es auf dieser Position in der Tat, warum auch immer. Aber was erwartest Du? Balkan eben...
     
  3. SMan

    SMan Silber Member

    Registriert seit:
    23. März 2001
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Position Eutelsat 16A

    Sehr komisch. Der Satellit scheint brand neu zu sein (Startdatum: 07.10.11). Er sollte also noch genug Saft zum halten der Position haben.
     
  4. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Position Eutelsat 16A

    Der Sat hat drei Beams

    und das gesamte Spektrum wird ebenfalls von 13°O und 19,2°O genutzt....

    Da ist es klar, dass der 16°O irgendwo beinflusst wird.
     
  5. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Position Eutelsat 16A

    Kann gut sein. Ich nutze keine Drehanlage sondern Multifeed für zB.die drei Pos. Ich schaue viel auf 16°,merke öfters das es Unterschiede gibt an der Signalqualität einzelner Transponder. Hat nichts mit Wetter zu tun! Denn es ist so das zB. jetzt ein Tp. recht stark rein kommt und ein anderer schwächer. Morgen ist es umgekehrt:(.
     
  6. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Position Eutelsat 16A

    Immerhin ist diese Bastellösung aus den drei alten Satelliten Geschichte.

    Da war wirklich die Frage, ob Lock oder nich.
     
  7. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Position Eutelsat 16A

    :confused::eek::confused: Verstehe ich nicht diesen Post. Ich glaub du übertreibst ein wenig in letzter Zeit,:confused: Tut mir Leid, ist aber so!!
     
  8. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Position Eutelsat 16A

    Bevor der nun aktive Satellit Eutelsat 16A aktiv war, gab es doch drei andere Satelliten. Der Sesat, W2M und noch der Eurobird 16.

    Diese hatten sehr unterschiedliche Transponder (von der Stärke (kamen unterschiedlich stark an; große Schwankungen), sodass diese drei nur eine Übergangslösung bis zum jetzigen Status Quo waren.

    Nun klarer, was ich meinte... ?
     

Diese Seite empfehlen