1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Polnische Sender über Satelit

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von goldpasiwald, 13. September 2006.

  1. goldpasiwald

    goldpasiwald Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo, nachdem ich mit in diversen Foren über die Möglichkeiten des Empfanges via Satelit informiert habe, wurde es immer spezieller und ich bin jetzt noch ratloser, als vorher:confused:....

    Da ich neu in diesem Forum bin, möchte ich mich kurz vorstellen. Ich bin Arek aus Hamburg.

    Ich habe gestern mit Kabel Deutschland telefoniert und wollte mich für die polnischen Sender freischalten lassen. Leider war dies nicht möglich, da mein Vermieter mit einer Firma einen Abkommen über die Signallieferung hat. Somit habe ich bei der Firma .... angerufen und mich nach der Möglichkeit der Freischaltung erkundigt. Und da - ich muss sogar noch mehr bezahlen, als bei Kabel Deutschland angegeben...und übrigens...ab November gibt es eine weitere Erhöhung....und ab Jan. dann die MwSt-Anpassung.
    Somit hat sich das Thema für mich erledigt.

    Jetzt habe ich in diversen Foren gelesen, dass man polnische Sender auch via Satelit empfangen kann. Ist das noch immer so?
    Was muss ich beachten/kaufen? Was würdet Ihr mir empfehlen (Satelitenschüssel, Digi Receiver etc.)? Wenn dann würde ich mir auch etwas vernünftiges kaufen wollen.

    Ich habe keine Ahnung von Technik, wie ich dann diese Teile dann ausrichten kann. Habt Ihr vielleicht ein paar Tips?
    Habe mir die koordinaten von member schottel ausgedruckt - sind diese noch aktuell? Kann ich mit einem Kopf (nennt sich doch so, das teil vor der Schüssel) die Frequenzen 11393V, SR 27500 und 11488 H, SR 27500 empfangen oder benötige ich einen "Doppelkopf"?:(

    Oha, das war jetzt ein Bombardement an Fragen....hoffe Ihr könnt mir helfen.

    Viele Grüsse aus Hamburg
    Arek
     
  2. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Polnische Sender über Satelit

    zunächst eine kleine übersicht der programme, die - im gegensatz zu den geldgeilen kabelnetzbetreibern - in größerer zahl und gleichzeitig kostenlos über eine satellitenanlage zu empfangen sind. dass es mehr programme für weniger geld gibt, kommt ja nicht alle tage vor ...

    technische voraussetzungen sind:

    - ein platz für die schüssel, wo jetzt um etwa 13h05 die sonne hinscheint
    - eine montage der schüssel, die ohne beschädigung der bausubstanz möglich ist (also kleiner balkonständer oder auch fenstereinklemmung, wenn man die schüssel sehen darf)
    - schüssel mindestens 45cm mit LNBs (köpfe wie du schreibst) für hotbird und eventuell astra-1
    - kabeldurchführung fürs fenster zum receiver.

    das ist schon alles ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2006
  3. goldpasiwald

    goldpasiwald Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    8
    AW: Polnische Sender über Satelit

    super, danke!! - das klingt ja simpel.....hoffentlich ist es auch so ;)

    hast Du/Ihr vielleicht noch ein paar Gerätetips für mich?

    Übrigens müsste ich die Schüssel im Garten aufbauen, wo jetzt auch die Sonne scheint :cool:...dafür gibt es sicherlich auch Ständer, um diese in der Erde zu fixieren.

    Ich kann es immer noch nicht glauben, dass man so viele Sender empfangen kann, zumal Bekannte von mir eine Schüssel haben und "nur" 1 polnischen Sender empfangen können. Sind diese auch wirklich nicht verschlüsselt?

    Viele Grüsse aus Hamburg
     
  4. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Polnische Sender über Satelit

    ... wenn der vermieter mit allem einverstanden ist ...

    für die montage im garten besteht für die digidish-serie von technisat eine besonders einfache möglichkeit. ein 1-zoll-(2,54cm)-rohr in den boden rammen und 33er/45er/multytenne als schüssel aufsetzen. extrem wichtig ist dabei, dass das rohr absolut senkrecht steht (wasserwaage). für alle anderen schüsseltypen wird ein dickeres rohr (etwa 30-60 mm) benötigt.

    sowohl die schüssel als auch den receiver kann man am besten günstig ersteigern - es gibt nur wenige digitalreceiver, die wirklich schrott sind - vor allem skymaster.
     
  5. goldpasiwald

    goldpasiwald Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    8
    AW: Polnische Sender über Satelit

    die schüssel ist echt klasse und nur 33 cm breit! .....das wird mein vermieter gar nicht sehen, da diese im Garten gut platziert und nicht sichtbar ist... ;-)

    eine frage noch zu den hotbird. Wenn ich die Satschüssel nach diesem ausrichte kann ich dann auch alle diese Programme "http://www.lyngsat.com/freetv/Poland.html "

    empfangen oder sind diese verschlüsselt? Für den Hotbird benötige ich dann doch nur einen Kopft, richtig?

    Viele Grüsse
     
  6. radio

    radio Senior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    402
    Ort:
    Bremen
    AW: Polnische Sender über Satelit

    Wie ich von Bekannten weiss sind die wirklich interessanten Programme Pay-TV. Dafür muss man dann auch den geeigneten Receiver haben.
    Stichworte: cyfra+ und Cyfrowy Polsat.

     
  7. goldpasiwald

    goldpasiwald Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    8
    AW: Polnische Sender über Satelit

    insbesondere interessieren mich die Sender TVN, TV Polonia, Polsat und Viva Polska. Wenn diese unverschlüsselt sind, dann bin ich happy!! ;-)
     
  8. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Polnische Sender über Satelit

    alle in dem link aufgelisteten programme sind unverschlüsselt über hotbird empfangbar - ausser TMT nur über amos, TVN nur analog (und wird sicher bald abgeschaltet!) und dann noch ein erzkatholischer sender nur über astra. also brauchst du nur ein einziges LNB und eine 33er genügt.

    in planung sind jedoch ganz aktuell weitere polnische sat-programme speziell über astra-1 - soweit ich erinnere ...

    allerdings muss aus dem versteck im garten freie sicht zum satelliten bestehen. der steht um 10h30 und um 16h10 auf der gleichen höhe wie die sonne, die um 13h10 in richtung satellit hotbird steht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2006
  9. goldpasiwald

    goldpasiwald Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    8
    AW: Polnische Sender über Satelit

    @simpelsat: Einen herzlichen Dank!!!

    ...werde gleich einkaufen gehen ;-)

    Viele Grüsse
     
  10. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Polnische Sender über Satelit

    ... aber hoffentlich nicht im geilmarkt oder blödmarkt - die tun so als wären sie preiswert und haben ganz selten fachlich was drauf. stichwort skymaster ...
     

Diese Seite empfehlen