1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Polizeiruf"-Kommissar zwischen Wahn und Wirklichkeit

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. November 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.216
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Eine Krankenhausstation, auf der die Patienten reihenweise sterben - und Meuffels mittendrin. Doch auf seinen Verstand kann sich der "Polizeiruf"-Kommissar diesmal nicht verlassen, denn nach einer Schussverletzung erkrankt der Ermittler an einem Fieber, das ihn kaum noch zwischen Realität und Fieberfantasien unterscheiden lässt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Comag PVR/2 100CI HD
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: "Polizeiruf"-Kommissar zwischen Wahn und Wirklichkeit

    Klingt irgendwie nach einem Tatort-Plot, den es mit Schenk und Ballauf schon gab.
     
  3. Thorsten Berlin

    Thorsten Berlin Gold Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "Polizeiruf"-Kommissar zwischen Wahn und Wirklichkeit

    Ist das jetzt eine "News" oder ein Programmhinweis für ein Degeto-Format?
     
  4. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Comag PVR/2 100CI HD
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: "Polizeiruf"-Kommissar zwischen Wahn und Wirklichkeit

    Dass die Degeto den "Polizeiruf 110" produziert wäre mir neu.
     
  5. Frank H

    Frank H Silber Member

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TF7700HSCI
    C-HD 802
    AW: "Polizeiruf"-Kommissar zwischen Wahn und Wirklichkeit

    Als ich die Überschrift las, dachte ich, es geht um Til Schweiger.

    Gruß Frank
     
  6. Thorsten Berlin

    Thorsten Berlin Gold Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: "Polizeiruf"-Kommissar zwischen Wahn und Wirklichkeit

    Til Schweiger ist das Zentrum des Universums. Darum dehnt sich das Universum auch aus - um Abstand zu bekommen.
     
  7. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.475
    Zustimmungen:
    1.477
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: "Polizeiruf"-Kommissar zwischen Wahn und Wirklichkeit

    M. Brandt wie immer - ganz stark - Krimi wie ich ihn mag.:)
     
  8. svg

    svg Gold Member

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: "Polizeiruf"-Kommissar zwischen Wahn und Wirklichkeit

    Das ich diesen Schrott bis zum Ende gesehen habe... Ich kann mich eigentlich nur "beglückwünschen". Für mich in den letzten Jahren mit Abstand das schlechteste was ich gesehen habe. Da fragt man sich wirklich warum wir Gebühren zahlen.
     
  9. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: "Polizeiruf"-Kommissar zwischen Wahn und Wirklichkeit

    Mir hats gefallen - und ich zahle ebenfalls Gebühren.
    Und nun..? :rolleyes:

    Diese Gebührendiskussion ist an manchen Punkten sicherlich angebracht. Aber da Geschmäcker verschieden sind (glücklicherweise), gibt es halt Dinge, die einem gefallen und dann wieder Sendungen, die man nicht mit dem A....anschauen möchte.
    Na und? Das ist doch noch lang keine Aussage hinsichtlich der Qualität, oder?
     

Diese Seite empfehlen