1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Polizei läßt Schläger laufen

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Nelli22.08, 28. Mai 2006.

  1. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Anzeige
    Zitat:
    Auschreitungen während Zugfahrt

    Während einer Zugfahrt von Sachsen-Anhalt nach Berlin ist es am Samstag zu Ausschreitungen von rund 100 Autonomen gekommen.

    Nach Polizeiangaben vom Sonntag belästigten sie zunächst mehrere Reisende. Später schlugen und beraubten die Autonomen einen Mann, der in Wusterwitz (Potsdam-Mittelmark) zugestiegen war.

    Auf die alarmierte Polizei, die in Brandenburg an der Havel wartete, reagierte die Gruppe nach Auskunft eines Polizeisprechers äußerst aggressiv. Man habe "auf Grund der Kräftelage" entschieden, den Zug nach Potsdam weiterfahren zu lassen.

    Zitat:
    Die Linken kamen den Angaben zufolge von einer Demonstration in Wernigerode (Sachsen- Anhalt). Dort hatten am Samstag rund 750 Menschen aus mehreren Bundesländern weitgehend friedlich gegen rechtsextreme Gewalt protestiert.


    Quelle

    [Edit]

    Nachzulesen jetzt auf RBB Text Seite 122
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Mai 2006
  2. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Polizei läßt Schläger laufen

    Das ist doch schon lange so das man in den Medien die linken extremissten schont und nur den rechten auf den Kopf haut.
    Die Medien finden es gut und viele hier aus dem Forum auch.
    Statt beide Gruppen gleich zu behandeln,verschönt man die linken-aktionen noch.
    Auch ein Grund Nachrichten und Presse in Deutschland zu meiden.
     
  3. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    AW: Polizei läßt Schläger laufen

    Kurze Info:

    Spam gemeldet.

    Du wirst mit Deinen Provokationen nicht dafür sorgen, daß dieser Thread geschlossen wird.
     
  4. tvfreund

    tvfreund Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    240
    AW: Polizei läßt Schläger laufen

    Im übrigen bin ich ebenfalls der Meinung, dass Gewalt, egal ob sie von rechts oder von links kommt, falsch ist. Es muß in beiden Fällen reagiert werden und es darf halt einfach nicht der Eindruck entstehen, dass die Polizei "auf der einen Seite ein Auge zudrückt".
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Mai 2006
  5. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
    AW: Polizei läßt Schläger laufen

    Ist es denn so schwer zu verstehen? Da ist ganz vernünftig und normal von der Polizei vorgergangen worden.

    Das Gewalt falsch ist - darüber müssen wir uns doch hier nicht unterhalten. Und das dagegen vorgegangen werden muss doch auch nicht. Aber es ist alles normal und richtig verlaufen.

    Hier soll lediglich rübergebracht werden, dass die Polizei bei Autonomen nicht ganz so streng ist. Nur ist das eben Quatsch und nur Propaganda.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2006
  6. w.klink

    w.klink Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    1.630
    Ort:
    Löbau
    Technisches Equipment:
    Antenne 40cm ASTRA, Invacom SNH-031 - Universal LNB
    Antenne 40cm Hotbird, sharp dot4 - Universal LNB

    TechniSat DIGIT Sat NCI
    AW: Polizei läßt Schläger laufen

    Leute bleibt beim Thema. Alles andere wird gelöscht! Mehr sag ich hier nicht mehr.

    MfG
    w.klink
     
  7. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    AW: Polizei läßt Schläger laufen

    Das ist weder Quatsch noch Propaganda, sondern anhand der angeführen Fälle längst nachgewiesen. Wäre der Überfallene ein Farbiger gewesen und die Täter Glatzen, wären die Reaktionen, seitens der Presse, der Politik und der Justiz genauso wie im Fall von Potsdam ausgefallen.

    Was im Klartext heißt, daß wir schon längst eine politisch-polarisierende Justiz haben.
     
  8. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    AW: Polizei läßt Schläger laufen

    Das Problem besteht in der Nichtreaktion der gesellschaftlichen Kreise, welche immer gerne gegen "Rechts" Front machen, solche Vorfälle jedoch nicht für erwähnenswert halten. Kurzum, bei Gewaltdelikten politisch polarisieren. Gewalt, sofern sie denn von Links kommt, als etwas gutes ansehen.
     

Diese Seite empfehlen