1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Polizei kritisiert "Tagesschau"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Mai 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.195
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg - Die Polizei und der Opferverband "Weißer Ring" haben die ARD kritisiert, weil diese in der Tagesschau nicht über einen Entführungsfall berichtet hatte. Der Tagesschau-Chef verteidigt das Profil der Sendung.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Elmo

    Elmo Gold Member

    Registriert seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    1.838
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Polizei kritisiert "Tagesschau"

    Na, die Familie war wohl einfach nicht reich genug - oder hat das falsche Parteibuch.
     
  3. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.289
    Zustimmungen:
    1.312
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Polizei kritisiert "Tagesschau"

    Vielleicht lag's auch einfach daran, dass zuviele andere, interessantere Dinge in der Welt los waren um 15 Minuten zu fuellen.

    Und die Sache mit dem parteibuch ist dummes Zeug
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.766
    Zustimmungen:
    2.962
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Polizei kritisiert "Tagesschau"

    Da kann man besser 10 Minuten über Ballacks Fuss berichten, für den man danach auch noch einen 15 Minuten Brennpunkt bringt... :rolleyes:
     
  5. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.289
    Zustimmungen:
    1.312
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Polizei kritisiert "Tagesschau"

    10 Minuten in einer 15 Minuten Sendung? Wohl kaum. Ich vermute du verwechselt gefuehlte Zeit mit realzeit...lol
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.766
    Zustimmungen:
    2.962
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Polizei kritisiert "Tagesschau"

    Gefühlt wars die ganze Sendung. :D
    30 Sekunden hätten für die Meldung gereicht, aber man hat ja jeden zu Wort kommen lassen und um seine Meinung gefragt der auch nur im entferntesten etwas mit Sport oder Fussball zu tun hat. 3-5 Minuten waren es sicher, und das trotz Brennpunkt im Anschluss. Es hätte ja der Hinweis gereicht: Ballack fällt aus wegen Aua am Fuss, mehr dazu im Anschluss an die Tagesschau.
     
  7. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.289
    Zustimmungen:
    1.312
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Polizei kritisiert "Tagesschau"

    Hab die Sendung nicht gesehen, aber die Laenge wuerde mich ueberraschen. Normalerweise liegt die Durschnschnittslaenge fuer Meldung mit Film bei etwa 120 Sek
     
  8. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.289
    Zustimmungen:
    1.312
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Polizei kritisiert "Tagesschau"

    Hmmm...hab mir die 20 Uhr Tagesschau mit der Meldung vom WM-Ausfall gerade angesehen...waren knapp 90 Sekunden fuer Meldung und Film.
     
  9. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: Polizei kritisiert "Tagesschau"

    was hat die entführung einer bonzen-gattin in der tagesschau zu suchen?...
    dafür gibts sendungen wie "aktenzeichen xy ungelöst" oder boulevardmagazine wie "brisant" oder "explodiert"...
     
  10. dbox1freak

    dbox1freak Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2003
    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Polizei kritisiert "Tagesschau"

    Na das nenne ich mal öffentliche Grundversorgung, mit der Beschränkung auf das Wichtige: Ballak wichtig, Entführung eines Menschen in Deutschland unwichtig.

    Da weiß man doch, wofür man seine Gebühren bezahlt.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen