1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Politiker fordern Fernsehboykott von Olympia-Eröffnungsfeier

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. April 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    Berlin - Politiker von CDU und Grünen fordern die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender auf, als Protest gegen die Menschenrechtsverletzungen in Tibet auf eine Übertragung der Eröffnungs- und Abschlussfeier der Olympischen Spiele in Peking zu verzichten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. kahepr

    kahepr Senior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    362
    AW: Politiker fordern Fernsehboykott von Olympia-Eröffnungsfeier

    Dem IOC und NOK sind die Menschenrechte in Tibet doch völlig schnuppe - das haben eine Reihe von Interviews oder Gesprächen in Talk-Shows zur genüge gezeigt.

    Nicht anders sieht es mit den Regierenden in Berlin aus, da die Wirtschaftskraft der chinesischen Kommunisten beeindruckender ist als das Auftreten armer Mönche aus Tibet. Oder wo gibt es eine Kritik oder gar Verurteilung der Bundeskanzlerin oder des Genossen Beck?

    Diese Hintergründe werden einen Fernsehboykott der vorherzusehenden Propagandaveranstaltungen am Beginn und Ende dieser Olympiade ausschließen.

    Selbst wenn die ÖR nicht übertragen: RTL und/oder SAT1 werden sicherlich gern diese Übertragungslücke schließen.
     
  3. mweb21

    mweb21 Gold Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.675
    Ort:
    Thüringen
    AW: Politiker fordern Fernsehboykott von Olympia-Eröffnungsfeier

    die weltweite übertragung einer eröffnungsfeier, an der,
    ausser der chinesischen führungsclique, keine anderen
    politiker teilnehmen wäre (imho) aber wirkungsvoller.

    vielleicht könnten sich ja auch einige nok's noch dazu
    aufraffen - zwar an olympia - aber nicht an dieser
    chinesischen pr-eröffnungs-show teilzunehmen.

    :winken:
     
  4. NURadio

    NURadio Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Politiker fordern Fernsehboykott von Olympia-Eröffnungsfeier

    Oder wie sagte Volker Pispers kürzlich so schön. Der Protest muss viel kreativer werden. Es sollten alle Poltiker an der Eröffnungsfeier teilnehmen und zwar in Kostümen tibetischer Mönche. Das wäre doch mal was... :D
     
  5. mweb21

    mweb21 Gold Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.675
    Ort:
    Thüringen
    AW: Politiker fordern Fernsehboykott von Olympia-Eröffnungsfeier

    LOL & ROFL

    yep @NURadio ... auch ne möglichkeit ... [​IMG] [​IMG] [​IMG]


    [​IMG]
     
  6. david41

    david41 Gold Member

    Registriert seit:
    15. August 2005
    Beiträge:
    1.728
    Ort:
    OC
    Technisches Equipment:
    Sky+ PVR
    Humax HD Fox+
    Humax HD Fox+
    AW: Politiker fordern Fernsehboykott von Olympia-Eröffnungsfeier

    Was bringt es denn bitte, wenn alle die Übertragung boykottieren? Wenn überhaupt, dann die Leute mit der Quotenbox, schließlich wird nur an denen gemesen... ;)
     
  7. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.988
    Ort:
    Hamburg
    AW: Politiker fordern Fernsehboykott von Olympia-Eröffnungsfeier

    Was nach Propaganda aussieht, kann ja herausgeschnitten werden.
    Die wichtigen Berichte kommen doch sowieso zeitversetzt.
     
  8. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.753
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Politiker fordern Fernsehboykott von Olympia-Eröffnungsfeier

    Dieses politische Tauziehen wird auf den Rücken der Sportler ausgetragen die sich jahrelang darauf vorbereitet haben, bei Olympia teilzunehmen. Das sind die einzigen Leidtragenden. China wird doch nicht sein Verhalten ändern wenn Deutschland keine Eröffnungsfeier zeigt. :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen