1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Polarisationsprobleme !

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von eyilmaz, 3. Juli 2002.

  1. eyilmaz

    eyilmaz Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    86
    Ort:
    ankara/türkei
    Anzeige
    Hallo,

    es ist nicht das erste mal, dass ich eine Satempfangsanlage aufstelle. Doch zum ersten mal habe ich erhebliche Hürden.

    1. Astra und Hotbird digital. Schalte auf einen Sender auf Hotbird und das Geraet zeigt an, dass das Signal und die Qualitaet maechtig gut seien. Aber nach einer Sekunde verschwindet der Sender mit der Meldung "Kein Signal". Schalte um und zurück, wieder Signal und Qualitaet bestens, aber eine Sekunde und weg. Passiert mit einigen Sendern. Damit kann man leben, aber Verbesserung schadet nicht.

    2. Türksat. Analoger Empfaenger 60 cm Schüssel. Frisch montiert und H Ebene Sender alle da. Möchte V Sender empfangen. Geht nicht. Drehe die LNB um die Achse, veraendere die Polarisation und diesmal sind die V Sender da, doch die H Sender nicht. Als LNB habe ich eine neue "universal LNB".

    Kann jemand mir einen Tipp geben ?

    Grüsse
     
  2. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    da werden ja wahrscheinlich noch irgendwelche Schalter zwischenhängen, oder nicht?

    1. wenn ich da raten würde, würde ich einen spinnenden DISEcQ Schalter vermuten.

    2. entweder ist das LNB kaputt, oder die LNB-Versorgungsspannung kommt nicht unter den Schwellwert für die Umschaltung. Miss die Spg. mal am Receiver, aber mit einer Last (Widerstand) zwischen Innenkontakt und Masse am de F-Buchse.

    ps. Wo empfängst du und hast du wirklich schon so viel installiert? winken

    >Türksat. Analoger Empfaenger 60 cm Schüssel....

    Das scheint mir schon etwas optimistisch, aber wenn es funzt.. Nur guck dir mal auf Lyngsat die Polarisation an. H gibt es Analog nur auf dem east beam und den kriegst du in DE wenn überhaupt nur mit Riesenschüsseln.

    <small>[ 03. Juli 2002, 14:42: Beitrag editiert von: sderrick ]</small>
     
  3. eyilmaz

    eyilmaz Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    86
    Ort:
    ankara/türkei
    Hallo,

    Also, ich wohne zur Zeit in Ankara (Türkei). Die Schüssel für Astra und Hotbird (Fall1), befinden sich auf dem Dach eines 14 stöckigen Hauses.

    Disep ist eingeschaltet. Kann ich auswechseln.

    Die Schüssel für Türksat (Fall2) befindet sich auf meinem Balkon. Auf Türksat gibt es für mich empfangbar aber zur Zeit nicht KanalD, Show TV und TV8. Mein Empfanger konnte bis jetzt die anderen LNB's V und H ansteuern. Die neue LNB aber nicht.

    Klingt nicht logisch, aber kann eine "digitaltaugliche" LNB anders als ein "normaler" LNB sein ?

    Gut, heute Abend geht es weiter mit testen ;-)

    Danke für Deine Hilfe.

    Grüsse aus Ankara
     
  4. eyilmaz

    eyilmaz Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2001
    Beiträge:
    86
    Ort:
    ankara/türkei
    Hallo,

    also in anderen Foren, Computerforen, heisst es immer, erst mal die ReadMe lesen ;-)Die Lösung liegt irgendwo bei Dir, bzw. Deiner Anlage.

    Fall 1. nach langem hinundher: Die LNB etwas drehen und sehen, dass man die maximale Signalstaerke und Qualitaetswerte erreicht. Jetzt bekomme ich auch Transponder von Hotbird, die ich empfangen sollte aber nicht konnte.
    ....Disepc könnte man überprüfen.

    Fall 2 Türksat empfang. Die LNB war kaputtt ;-) Die Firma hat es ausgewaechselt (Kulant !) und der Empfang ist nun ok.

    Die Lehre : Für die Installation ruhig Zeit nehmen, hinarbeiten bis alles perfekt ist, damit auch der Gemütsstand vor dem Fernseher perfekt ist.

    Vielen Dank für die Unterstützung.

    Alles Liebe aus Ankara
     

Diese Seite empfehlen