1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

polarisation

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von uwesnoopy, 21. September 2004.

  1. uwesnoopy

    uwesnoopy Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    hi leutz ,
    ich habe das problem das ich nur programme mit horizontaler polarisation empfangen kann .woran kanns liegen?
    vielen dank schonmal
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: polarisation

    Kabel, LNB, Multischalter, Receiver ....
     
  3. uwesnoopy

    uwesnoopy Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    5
    AW: polarisation

    ich seh schon...ein weites feld
    trotzdem danke für die schnelle antwort
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: polarisation

    Erst mal geht es darum, dass du dien Problem mal etwas genauer beschreibst, und vor aööem auch, mit was für Komponenten du empfängst. Hellsehen kann keiner.
     
  5. uwesnoopy

    uwesnoopy Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    5
    AW: polarisation

    hi hans,
    danke das du die zeit findest mir helfen zu wollen.
    ich hab vor ein paar jahren einen receiver (zehnder bx 350 mit 60 cm die schüssel hat 10.7 -12.5 gigahertz) gebraucht gekauft.
    da ich im umzug war und in der neuen wohnung kabel war hat das teil unbenutzt auf dem speicher gelegen.
    jetzt hab ichs wieder vorgekramt montiert und angeschlossen.
    anhand der tabelle aus dem internet konnte ich sehen das ich nur programme mit horizontaler polarisation (was immer das is) empfangen kann.
    am receiver hab ich alle möglichkeiten durchgeschaltet.das kabel is neu.
    was kann ich tun um rauszufinden worans liegt?
    viele grüße aus der pfalz
    uwe
     
  6. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: polarisation

    ..interessanter wäre es vielleicht, wenn du auch die frequenzen der empfangbaren transponder postest.
     
  7. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    AW: polarisation

    Wie schon mehrmals hier gepostet, eigentlich an allem. Sei doch so gut und gibt uns mal eine genaue Beschreibung deiner Anlage.
    - LNB Typ (Single, Twin, Quad, Quattro)
    - grober Aufbau der Anlage (Multifeedempfang, Diseqc Schalter, Multischalter, analog/digital, ...)
    - welche Transponder/Sender machen Probleme
    - schaltest Du die Satanlage jetzt zum ersten mal ein, oder hattest Du die schon früher im Betrieb
    - ...

    Spontan würde ich jetzt mal vermuten, Du hast ein LNB ohne integrierten Multiswitch. Dann ist's klar, daß Du nur eine Polarisationsebene empfangen kannst ;)
     
  8. uwesnoopy

    uwesnoopy Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    5
    AW: polarisation

    so so ihr braucht also mehr input.

    also da ich keine beschreibung von der schüssel hab, kann ich nur das wiedergeben was auf dem typeschild steht.die ist von zehnder, microelectronics AP8-T2
    10.7-12.75 GHz universal golden single 40mm 0.6 dB.

    die lnb-steuerung : vertikal/horizontal :13 / 18 volt
    steuersignal 22KHz rechteck,tone burst,diseqc 1.0
    max. ausgangsstrom 400 mA kuzschlussfest
    HF-teil
    eingangspegelbereich -65dBm bis -25
    eingangsimedanz 75 ohm
    eingangsbereich 920 bis 2150 MHz
    zwischenfrequenz 479,5 MHz
    videobandbreite 27 MHz
    videopolarisation umschaltbar (c und ku band)
    ich hoffe die angaben sind ausreichend für eine diagnose
    danke für eure anteilnahme
    gruß aus der pfalz:winken:
    uwe
     
  9. smart

    smart Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2001
    Beiträge:
    613
    Ort:
    BaWü
    AW: polarisation

    dazu fallen mir folgende Punkte ein:

    - Koaxkabel überprüfen, wurde gutes Koaxialkabel verwendet, besteht das Kabel aus einem Guss oder wurde evtl. "geflickt", sind die F-Stecker sauber montiert?

    - mal probeweise einen anderen Receiver anschliessen, tritt das Problem dann nicht mehr auf, liegt der Fehler beim Receiver

    - zu guter letzt kann natürlich auch der LNB (Universal Golden Single) defekt sein, d.h. die Umschaltung zwischen horizontaler und vertikaler Ebene funktioniert nicht mehr - LNB gegen ein anderes austauschen

    hast du auch schon mal einen autom. Programmsuchlauf gemacht?

    gruss
    smart
     
  10. uwesnoopy

    uwesnoopy Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    5
    AW: polarisation

    hi ,danke für die tipps,

    mal sehen wo ich nen receiver herkriege zum vergleichen.
    da das kabel okay ist könnte es nur noch an der schüssel liegen .
    sobald ich was genaues weiß sag ich bescheid .
    grüße
    uwe
     

Diese Seite empfehlen