1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Polarisation v

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Bulwei, 9. Mai 2007.

  1. Bulwei

    Bulwei Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Schönen Guten Abend zusammen!

    Kann mir bitte jemand sagen, was Polarisation v bedeutet?
    Und warum alle Kanäle mit dieser Polarisation seit heute abend nicht mehr funktionieren?
    Bin total hilflos! Ist nämlich echt nicht mein Bereisch...:confused:

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Polarisation v

    Das v steht für vertikal und beschreibt einen Zustand der Polarisation, der andere ist horizontal. Diese beiden Polarisationen werden angewandt, um Störungen durch Nachbarfrequenzen zu minimieren und um das Frequenzspektrum optimal auszunutzen. Wenn "v" bei Dir nicht mehr funktioniert, ist entweder am Receiver die 14/18 Volt-Umschaltung verstellt bzw. defekt oder das LNB ist defekt bzw. bei Mehrteilnehmer-Anlagen eventuell auch der Multischalter.
     
  3. Bulwei

    Bulwei Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Polarisation v

    Vielen vielen Dank für deine Hilfe!
    :)
    Mach mich gleich auf die Such!
     
  4. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Polarisation v

    Versuch's mal zuerst mit Netzstecker ziehen am Receiver, manche Teile 'hängen' sich ab und an mal auf.
    Wenn's danach immer noch nicht geht, erst nochmal die Einstellungen kontrollieren, dann erst die Außenelektronik angehen.
    Wenn das eine Gemeinschaftsanlage mit Quattro-LNB ist, kann auch nur das eine Kabel, welches 'Vertikal-High' vom LNB zum Multischalter transportiert, betroffen sein, eventuell Stecker abgerissen oder feucht geworden...
    Teste mal, ob dann die vertikalen Sender unterhalb 11,7 GHz funktionieren.

    Viel Erfolg!
    Brummi :winken:
     
  5. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Polarisation v

    Ansonsten bei mehrfach Anlage erst einmal Receiver tauschen. Sollte es bei einem neuen Receiver auch nicht gehen dann ist etwas mit der Anlage nicht in ordnung. Um die ersma zu helfen das du die hauptsender heute Abend bzw. morgen früh gucken kannst wechsel mal zu den neuen Frequenzen von Sat.1 und co. die sind horizontal. So kannst du dich dann in ruhe auf die suche nach dem Fehler machen.

    Mfg
    schwalbe
     

Diese Seite empfehlen