1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Polarisation - analoger Tuner an der DBox 2

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von UserWolli, 20. Januar 2001.

  1. UserWolli

    UserWolli Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    3
    Ort:
    BW, 74214 Sindeldorf
    Anzeige
    Wenn ich meinen analogen Tuner(Grundig)an die
    DBox anschließe (man möchte ja auch fernsehen und was aufzeichnen) kann ich nur die vertikalen Programme empfangen. Meine Antennenanlage ist optimal ausgerichtet und
    ohne DBox habe ich ein Topbild horizontal und vertikal.Als Multischalter verwende ich Schwaiger SEW4058 und ein Nachverstärker
    BN2315 für den Rundfunk.Kann mir jemand einen Tip geben was ich falsch mache.
    Leider habe ich am TV nur eine ScartBuchse
    sonst würde ich den Tuner dort anschliesen.
    Gruß Wolfgang
     
  2. Decard

    Decard Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    59
    Moin Wolfgang,

    ich würde sagen, Du hast alles richtig gemacht. Entweder gibt es einen Spannungsabfall in der D-box oder auf den Antennenleitungen. Wenn Du die Möglichkeit hast würde ich mal messen, was an dem analog Rec., an der Antennenleitung vor der d-box und hinter der d-box für eine Polarisationsspannung anliegt. Es sollten mehr als 16,5 V sein.

    ------------------
    MfG
    Decard
     
  3. UserWolli

    UserWolli Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2001
    Beiträge:
    3
    Ort:
    BW, 74214 Sindeldorf
    Danke für deine Antwort vor einiger Zeit...
    war bis jetzt nicht im Netz. Die Spannung
    ist OK. Muß ich eigentlich den Scart-Ausgang von der Box benützen. Ich habe es halt so gemacht.
    Twin-Sat-Tuner an den TV eine Antennen-Leitung in die dBox die andere in den analogen Tuner Anschuß B. Scartkabel von der BOX in den Tuner.Scart-Kabel in VCR und vom VCR zum analogen Tuner. Zum Schluß noch ZF-Kabel von dem analogen ZF Ausgang in den Eingang A des analogen Twin-Tuner.
    Die PW-Technik meinte der Durchschleifbetriebe wäre defekt.
    jetzt habe ich mal die dBox 1 als Leihbox.
    Hast du noch ein Tip
    Gruß Wolfgang
     
  4. Decard

    Decard Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    59
    tut mir leid, aber die Beschreibung der Verkabelung ist nicht so einfach nachzuvollziehen.

    ------------------
    MfG
    Decard
     

Diese Seite empfehlen