1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pol Vertikal geht nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von BitBunny, 11. Februar 2006.

  1. BitBunny

    BitBunny Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    43
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bislang schaute ich Fernsehen am PC, über eine DVBs Satelliten Karte und entsprechendem Programm. Alles ohne Probleme.
    Jetzt habe ich mich für Premiere entschieden und den Receiver DSR 2011/02 von Philips dazu erhalten. Doch trotz Software Updates und Sendersuchlauf gelingt es mir einfach nicht Programme wie Sat1 oder Pro7 zu empfangen. RTL dagegen geht. Ich bekomme über den Receiver keine Programme die über Pol Vertikal kommen. Horizontal funktioniert. An der Schüssel kann es nicht liegen, da am PC über den selben Anschluss ja alle Programme ankommen.
    Hat jemand eine Lösung für das Problem oder ähnliches erlebt und Tipps parat?!?

    Und wenn ich schon dabei bin, gibt es einen Weg den Jugendschutz nur einmalig einzugeben? Beim Umschalten immer wieder den Code einzugeben nervt doch hin und wieder...

    Danke für Hinweise!
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Pol Vertikal geht nicht

    Haben die beiden Geräte (Receiver und TV Karte) getrennte Anschlüsse am LNB, oder ist die TV Karte über den Loop Trough Ausgang des Receivers angeschlossen?

    Die permanente Eingabe des Jugendschutzes ist Vorschrift vom deutschen Staat. Ansonsten dürfte Premiere die betroffenen Sendungen zu den jeweiligen Zeiten garnicht ausstrahlen.
    Deswegen ist die Eingabe bei Premiere Receivern auch permanent notwendig.
    Umgehen kann man das ganze nur, indem man entweder einen Receiver verwendet, der nicht von Premiere verunstaltet wurde, oder falls möglich, eine eventuell verfügbare Alternativsoftware aufspielt.

    Gruß Indymal
     
  3. pschorr

    pschorr Gold Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.770
    Ort:
    Lönneberga
    AW: Pol Vertikal geht nicht

    Nur ne wage Vermutung:
    Der Receiver hat einen Satkabel Eingang und Ausgang. Hast Du jetzt am Ausgang ein weiteres Gerät angeschlossen ?

    Indymal war schneller - ihm gehört die ganze Aufmerksamkeit.
     
  4. BitBunny

    BitBunny Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    43
    AW: Pol Vertikal geht nicht

    Danke für die Antworten,

    Receiver und TV-Karte sind nicht miteinander verbunden. Ich hatte erst die TV-Karte an dem Anschluss und diese jetzt abgemacht und an den Anschluss den neuen Receiver. Deswegen ist es ja komisch, dass eigentlich alles soweit geht, nur eben Programme wie Pro7 oder Sat1 nicht.
     
  5. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Pol Vertikal geht nicht

    Pro 7, Sat 1, Kabel 1, DSF und N24 sind nicht unbedingt ein gutes Beispiel. Weil speziell diese Programme können auch durch DECT Telefone bis zum Totalausfall gestört werden.
    Sag lieber mal, wie es z.B. bei den MTV, Viva und Clear TV mit dem Empfang aussieht.

    Gruß Indymal
     
  6. BitBunny

    BitBunny Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    43
    AW: Pol Vertikal geht nicht

    MTV funtkioniert, bei Viva kommt zwar nur der Hinweis "wir sind umgezogen" aber trotzdem hab ich dort ja wenigstens ein Bild. Also scheinbar wirklich nicht zwingend ein Zusammenhang mit Pol Vertikal, oder?!

    Was könnte sonst Ursache sein? DECT Telefon? Ich habe ein Siemens Gigaset schnurlos Telefon, könnte das Probleme machen? Welche Lösungsmöglichkeiten habe ich?
     
  7. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Pol Vertikal geht nicht

    Mach mal das Gigaset ganz Tot. Akku raus und Basis vom Netz nehmen. Wenn es danach geht, dann weißt du, woran es liegt.
    Ansonsten müsste man weiter fahnden.

    Gruß Indymal
     
  8. BitBunny

    BitBunny Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    43
    AW: Pol Vertikal geht nicht

    Jetzt hab ich es, scheinbar lag es auch am Kabel. Bzw. an Zusammenspiel Kabel-Receiver. Mit der TV-Karte ging es noch gut, nur am Receiver hat es eben Probleme gegeben. Also anderes Sat-Kabel und neuer Standort für das Gerät (weiter weg vom Telefon) hat mein Problem gelöst!
     
  9. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Pol Vertikal geht nicht

    DAS DECT Problem kann ganz verschiedene Ursachen haben.
    Auf jeden Fall kommt das DECT Signal irgendwo auf dem Weg vom LNB zum Receiver in das Nutzsignal hinein und verurschacht dadurch Störungen beim Empfang des Sat1/Pro 7 Transponders, da dieser mit der selben Frequenz übertragen wird, mit denen auch die DECT Telefone senden.

    In deinem Fall scheint es, da es mit der TV Karte ja ging, an einem schlecht geschirmten Tuner des Receivers gelegen zu haben oder einem schlecht montierten F-Stecker.
    Oder aber das DECT Telefon ist einfach erheblich näher am Empfangsgerät dran gewesen.
    Natürlich kann die TV Karte auch einfach etwas mehr aus dem etwas angesauten Signal heraus geholt haben.

    Besonders wenn der Tuner etwas schlecht geschirmt ist, kann es schon viel ausmachen, wenn man das DECT Telefon auch nur mal einen Meter weiter weg stellt.

    Aber die Hauptsache ist ja, daß jetzt alles geht. Ich würde mir allerdings trotzdem noch einmal die Signalanzeige des Receivers bei den betroffenen Sendern ansehen.
    Wenn du Pech hast, liegt die Signalqualität jetzt nur knapp über dem Minimum. Dann hättest du zwar jetzt erst einmal ein gutes Bild, aber beim nächsten schlechten Wetter, wenn das Signal naturgemäß ein wenig schwächer wird, hättest du wieder das Nachsehen.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen