1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Pokémon-Go": Forderung nach Smartphone-Verbot in Schulen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. August 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.236
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Lehrer und Eltern fordern in Nordrhein-Westfalen ein zeitweiliges Smartphone-Verbot in Schulen. Der Grund ist der Hype um das Handy-Spiele "Pokémon-Go". Allerdings sieht man auch die Eltern gefordert.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.974
    Zustimmungen:
    2.524
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    Wenn die Erziehung versagt muss es der Staat richten? Wie wäre es wenn man seinen Kinder einfach sagt, dass während der Schulzeit das Spiel nicht gespielt wird? Wieso ist das nicht mehr möglich? Wieso muss alles immer wieder der Staat regeln?
     
    Kai F. Lahmann gefällt das.
  3. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.446
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Teilweise kann man aber die Schüler durchaus verstehen. Gerade wer aus einem Dorf oder einer Vorstadtsiedlung kommt wo es kaum Pokestops gibt, für den ist z.B. ein Pokestop der von der Schule aus erreichbar ist und wo sich dann auch mal ein paar seltene Pokemons tummeln schon verlockend.
     
    Kai F. Lahmann gefällt das.
  4. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.302
    Zustimmungen:
    5.313
    Punkte für Erfolge:
    273
    Die Fächer Deutsch und Mathematik abschaffen, dafür Pokemon Go.
    Fertig und Kinder zufrieden.
     
  5. sunday2

    sunday2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, S1 und STC+
    Samsung PS63C7700
    Smart CX10
    Sony VW1100
    u.a.
    Pokemon Go ist doch eine schöne Sache für einen Wandertag. Da muss sich der Lehrer dann nicht mehr viel überlegen oder vorbereiten. Jüngere spielen evtl. mit - obwohl, das dürfte mit den erhöhten Anforderungen an die Aufsichtspflicht kollidieren.
     
  6. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.829
    Zustimmungen:
    703
    Punkte für Erfolge:
    123
    Da hat sich wohl jemand ein Enton eingefangen.
     
  7. dennisnod

    dennisnod Senior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2012
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    38
    viel bedenklicher finde ich dass die Eltern überhaupt die Smartphones für ihre Kinder so früh kaufen... ich mein, es ist ja nicht so dass so ein vertrag billig ist...
     
    Sky Beobachter gefällt das.
  8. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.446
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    So zwischen Mitte 3. Klasse (Kommunion) und Anfang 5. Klasse (Wechsel von Grundschule an die weiterführende Schule) ist wohl Standard, und das find ich schon okay.

    Irgendwann wird sich der Pokemon Go Hype natürlich legen, aber wenn von der Schule aus ein Pokestop erreichbar ist, dann ist das natürlich schon äusserst verlockend. 25x während des Unterrichts dran gedreht gibt 1.250 EP, wenn man es noch schafft drei, vier Pokemons zu fangen ist man schonmal bei 1550-1690 EPs.

    Eine Stunde durch die Vorstadtsiedlung oder durchs Dorf laufen bringt hingegen oft nur klägliche 400-650 EPs.
     
  9. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.302
    Zustimmungen:
    5.313
    Punkte für Erfolge:
    273
    Das Leben kann manchmal so hart sein.
     
  10. Sky Beobachter

    Sky Beobachter Gold Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    223
    Punkte für Erfolge:
    73
    Generell sollten Handys während des Unterrichts verboten werden, nicht nur wegen diesem Spiels. Dachte das ist der Standard, tja scheinbar falsch gedacht. Wie ist unter solchen Umständen eigentlich normaler Unterricht möglich? Die armen Lehrer!......
     

Diese Seite empfehlen