1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

plus dvbt usb stick

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Bossko, 18. Dezember 2007.

  1. Bossko

    Bossko Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    hi leute,
    ich habe von einem freund einen dvbt stick günstig bekommen,er hat ihn vor einiger zeit bei plus gekauft. einigen nachforschungen im internet zu folge soll bei ihm das gleiche drin stecken wie bei den hanftek usb dvbt sticks.
    nach einiger zeit habe ich auch die passenden treiber und die software im internet gefunden.
    der computer und das programm erkennt ihn auch nur jetzt zu meinem problem, das programm zeigt an das er keinen empfang hat und bei einem scan kommt auch nichts bei raus.
    habt ihr eine idee wie ich das mit dem empfang hinbekommen könnte?

    danke schonmal im vorraus.

    mfg bossko
     
  2. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
  3. Bossko

    Bossko Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    AW: plus dvbt usb stick

    mhhh das mit der selbstbauantenne ist eine prima idee,werde ich morgen mal ausprobieren,aber muss ich da genau die angegebenen längen einhalten,weil viel sagen mir diese ganzen zahlen da nicht.
    und die antenne habe ich angeschlossen,da müsste dnn aber doch wneigstens ein kleines bisschen empfang da sein oder nicht?habe es noch nie erlebt das bei einem meiner dvbt geräte (hatte schon mehrere reciever für den tv) gar kein empfang zu sehen war.

    mfg
     
  4. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
  5. Bossko

    Bossko Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    AW: plus dvbt usb stick

    also der ort heisst wesel (46483) und ein sendeturm steht direkt bei uns.
     
  6. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2007
  7. Bossko

    Bossko Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    AW: plus dvbt usb stick

    das kabel der antenne wird direkt an den stick angeschlossen.
    aber nocheinmal zu der frage;kann es sein das er gar keinen empfang hat?kann es auch sein das der stick im eimer ist?was ich mir aber kaum vorstellen kann da ich vor zwei wochen selber noch gesehen habe wie er funktioniert hat mit mittelmäßigem empfang in einem nachbarort.

    ps:bin grad dabei die antenne zu basteln.

    edit: klappt mir der selbstbauantenne auch nicht,genauso wie mit der originalantenne die dabei war.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2007
  8. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: plus dvbt usb stick

    Das steht zu Befürchten - falls es nicht doch noch an dem Treiber etc liegt ...
     
  9. Bossko

    Bossko Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    AW: plus dvbt usb stick

    an dem treiber liegt es definitiv nicht.
    ich werde es demnächst wohl mal einem kollegen mit geben der das teil dann mal durchmißt,vielleicht findet er ja etwas.
     
  10. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: plus dvbt usb stick

    Letzte Möglichkeit: über Neustart booten - manchmal hilft es ...
     

Diese Seite empfehlen