1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Playstation 3 als Ersatz für Pioneer DV-LX50 ?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Storm-Master, 4. Oktober 2008.

  1. Storm-Master

    Storm-Master Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2008
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Niedersachsen
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich plane meinen alten DVD-Player mangels HDMI-Unterstützung usw. gegen den Pioneer DV-LX50 auszutauschen.

    Als Alternative wurde mir jetzt die Playstation 3 empfohlen, welche zwar ein bisschen teurer ist, dafür aber sogar BlueRay abspielt.

    Wäre das tatsächlich eine Alternative, auch für normale DVD's, bzw. wäre die Bildqualität bei normalen DVD's gleich gut?

    Würden dann auch AVI's abgespielt werden?

    Was spricht dafür und was dagegen ???
     
  2. skyhawk976

    skyhawk976 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    171
    AW: Playstation 3 als Ersatz für Pioneer DV-LX50 ?

    Die PS3 ist defenitiv eine Alternative. Man bekommt bei keinem anderen Player ein so gutes Bild für unter 400€. Und das sowohl bei Blu Ray als auch bei DVD. DVD können übrigens je nach Wunsch in 480/576p oder hochgerechnet auf 1080i/p wiedergegeben werden. Divx & Co werden auch problemlos wiedergegeben und das auch in HD. Und ausserdem kann man mit der PS3 auch Filme die aus dem eigenen Netzwerk gestreamt werden anschauen, und das wahlweise Kabelos oder per Netwerkkabel. Also die PS3 ist die ultimative Medienzentrale fürs Wohnzimmer. Und bei dem Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar, dazu gibt es eigentlich keine wirkliche Alternative.
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Playstation 3 als Ersatz für Pioneer DV-LX50 ?

    Dagegen spricht der hohe Stromverbrauch, der beim DVD gucken schon über dem meines 42" LCD TV liegt. Großes Minus!!
     
  4. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Playstation 3 als Ersatz für Pioneer DV-LX50 ?

    Mit Anschaffung von PS 3 würde ich bis nächstes Jahr warten. Dann soll neue Version von PS 3 erscheinen. Der Stromverbrauch wird bis zu 40 % reduziert.
     
  5. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Playstation 3 als Ersatz für Pioneer DV-LX50 ?

    Das stimmt, aber es gibt leider keine Alternative. Es gibt keine gute Blu-ray Player auf dem Markt. Stromverbrauch wurde übrigens schon reduziert, da der neue Grafikprozessor (65 nm) weniger Strom verbraucht. Nächstes Jahr soll auch der Hauptprozessor in 45 nm produziert werden.
     
  6. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    AW: Playstation 3 als Ersatz für Pioneer DV-LX50 ?

    Dabei kommt noch dass man die PS3 mit play.tv noch zum TV Empfänger aufrüsten kann. Das mit dem Streamen mit TVersity ist auch sehr toll.

    Was den Stromverbrauch angeht hab ich hier ein guten post gefunden.
    http://www.bluray-disc.de/forum/ps-3-news-und-talk/11329-welche-ps3-5.html#post168542

    Also so krass ist der Stromverbrauch ja auch nicht mehr von den neuen Modellen. Und wenn wirklich bald der Hauptprozessor in 45nm produziert wird kann man doch sicherlich einen Wert von unter 100 Watt erwarten...
    Also die meisten Blu-ray Player verbracuhen ja auch schon nicht schlecht. Kenn die Werte jetzt nicht aber sind auch nicht gerade sehr stromsparend. Die neuen HDTV Video Chips verbrauchen ja auch mehr Strom als herkömmliche...
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2008
  7. KaneDF

    KaneDF Gold Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    1.736
    AW: Playstation 3 als Ersatz für Pioneer DV-LX50 ?

    Und es gibt doch auch bestimmt nichts cooleres, wenn der Film auf DVD oder Blu-ray Langweilig ist, mal schnell in den PS3 Internet Explorer zu gehen um mal seine emails oder das Forum zu checken. Funktioniert sicherlich auch mit der FB.

    Dann noch Linux installieren, Wireless Keyboard und Maus anschliessen, und schon hast du auch ein komplettes PC System an deinem TV angeschlossen.
     
  8. skyhawk976

    skyhawk976 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    171
    AW: Playstation 3 als Ersatz für Pioneer DV-LX50 ?

    Das ist ein ziemlich blödsinniges Argument. Es ist zwar richtig, das die PS3 bei der DVD/BluRay Wiedergabe mit 100 Watt mehr als nötig zieht. Aber die Playstation läuft ja auch nicht 24/7 sondern nur zur Film Wiedergabe, soviel kann man gar nicht schauen, dass es einen Unterschied auf der Stromrechnung ausmacht.
     
  9. Storm-Master

    Storm-Master Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2008
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Playstation 3 als Ersatz für Pioneer DV-LX50 ?

    Also, der Stromverbrauch ist für mich auch nicht das entscheidende Argument, sondern vielmehr der direkte Vergleich der normalen DVD-Abspielfunktion zwischen PS3 und dem DX50.
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Playstation 3 als Ersatz für Pioneer DV-LX50 ?

    ok. ok., ok. ich hab ja garnichts gesagt.

    120 Watt sind schon ok, 100 Watt sind ne Revolution, wenn man dann mal ne Blu-Ray erwischte wo der Film langweilig ist, wie konnte man das zuvor wissen, bei den Preisen kauft man ja Dutzendware, dann kann man schnell mal ein paar hundert Watt verbraten, weil man nur mal schnell das eisekuh und die mails schecken wollte, dann aber doch im Forum bei den blauen DVDs stecken blieb.
    Schon klar. ;)

    Dieser Hype um diese schrottige PS3, ob nun 80 Gig oder der andere Ladenhüter ist ja schon langsam pathalogisch.

    Ich verspreche aber Besserung, sowie ich mein Notebook auf HD DVD und Blu-Ray aufgerüstet habe werde ich noch ein paar Lampen anmachen damit ich wenigstens annähernd mit Euch mithalten kann. ;)

    Nix für ungut.
     

Diese Seite empfehlen