1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Playstation 1 an Terratec Grabster 300 -> gestörtes Bild

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von slimkd, 31. August 2011.

  1. slimkd

    slimkd Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo! Hoffe ich bin hier im richtigen Forum gelandet.

    Ich wollte (Let's Play-mässig) meine Zockersessions auf der guten alten PSOne auf dem PC aufnehmen und hatte mir eine Terratec Grabster 300 Box geholt, und per Composite die PSOne angeschlossen leider mit schlechtem ergebnis:

    Wenn ich die PSOne starte, erhalte ich ein gutes Bild, alle Farben sind korrekt, alles gut, sobald das Spiel startet wirds merkwürdig.
    z.B. bei "Driver" - der Titelscreen sieht noch gut aus, aber sobald das Intro oder das Spiel selbst startet (also quasi sobald die 3D-Engine anspringt), bleibt der PC-Bildschirm schwarz, man hört nur noch den Ton.Beim Spiel "The Fifth Element" ganz ähnlich, Sony Logo erscheint, dann schon beim Herstellerlogo schwarzes Bild und nur noch ton.

    Dann hatte ich Idee, die Spiele gleich auf meiner alten Multimedia Festplatte Emtec Movie Cube aufzunehmen, also wieder die Playse per Composite and den Movie Cube, den Movie Cube per Composite an eine VGA-Box und dann an den PC Monitor, mit folgendem Ergebnis (bei Fifth Element):
    PlaystationLogo super, Spiel beginnt und die Farben freaken völlig aus, alle 5 Sekunden korrekt, dann kurz schwarz weiss, farbmix, korrekt.

    Wenn ich die PSOne an meinen Phillips HD-Recorder per Composite oder Scart anschliesse funktionierts wunderbar, alle Farben sind korrekt aber da müsste ich umständlich erst alles auf DVD brennen und mir die DVDs dann wieder am PC rippen.

    Hat irgendjemand eine Idee wo der Fehler bei den oben genannten Geräten liegen könnte?

    Wäre sehr dankbar für Antworten :)

    ach ja es handelt sich um eine PAL Playse und PAL Spiele
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Playstation 1 an Terratec Grabster 300 -> gestörtes Bild

    Die gute alte PSone benutzt einen Trick: Es wird nicht wie bei PAL üblich das Zeilensprungverfahren genutzt also ein Bild erst mit allen geraden- und dann ungeraden Zeilen gezeichnet. Die PSone, wie früher auch andere Spielekonsolen seit dem C64, verwendet hingegen im "Spiegrafik"-Modus nur alle ungeraden Zeilen - das erspart die Hälfte der Zeilen = Rechenleistung = Grafikspeicher. Und gibt das auch genauso aus, also praktisch Quasi-Progressiv.

    99% aller Röhren-Fernseher ist das Egal, die orientieren sich nur am Zeilenrücklauf; 100Hz Geräte der späteren Generationen mit Digichassis aber hatten zuweilen Probleme, sowie alle anderen Geräte die "starr" zwei Halbbilder erwarten.

    Billig-Digitizer geraten aus diesem Grunde mit ihrem starren Timing völlig durcheinander, sowie auch einige "Flachmänner" mit ihrer digitalen Bildaufbereitung. Der odd/even-Modus ist da einfach nicht mehr vorgesehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2011
  3. slimkd

    slimkd Neuling

    Registriert seit:
    31. August 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Playstation 1 an Terratec Grabster 300 -> gestörtes Bild

    Ok, vielen Dank schon mal für die Informationen!

    Kann man da denn jetzt irgendetwas machen? Würde es etwas ändern, wenn ich die PSOne via s-Video Kabel anschließe?
    Oder gibt es eine Hardware-Lösung, dass Signal der Playstation so "aufzubereiten", dass entweder die Terratec Hardware oder mein Movie Cube damit etwas anfangen können?

    Ich habe ja zum Beispiel eine "Video to VGA Monitor Convertor" box, mit der ich die Konsole wunderbar an meinen TFT direkt anschließen kann, ohne irgendwelche Bildfehler.

    Tut mir leid, wenn ich so blöde Fragen stelle, ich beschäftige mich zum ersten mal mit der Materie.

    Vielen Dank schonmal.

    edit:
    dachte an folgendes -> Playstation in die VGA Box, das Signal dann in eine VGA zu Composite Box ( http://www.amazon.de/VGA-Composite-...FFO6/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1314869761&sr=8-1 ) und das Signal dann in den Movie Cube. Oder wird der mir dann auch wieder Matsch zeigen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2011

Diese Seite empfehlen