1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Playmakers ab Juni auf FX UK

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von CableDX, 16. April 2004.

  1. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    Anzeige
    hi,

    FX UK strahlt momentan Spots aus für die in den USA gebannte Serie Playmakers. Laut Spot soll sie im Juni auf FX UK anlaufen.

    Der Spot geht ungefähr so: Banned in the US - Good that we are not in the USA. A new series comes to FX289. winken


    CableDX
     
  2. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    Wenn du jetzt noch dazu geschrieben hättest worum es geht damit auch nicht eingeweihte wissen was Sache ist... winken breites_
     
  3. TomH

    TomH Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    93
  4. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
  5. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    Danke. Ich mein ich wußte jetzt schon worum es geht, fand aber die zwei Sätze einfach zu wenig, denn da wird jeder, der nicht gerade in der Materie steckt, im Ungewissen gehalten.
     
  6. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Dürfte doch die 1st Season sein, die ja auch noch auf ESPN lief.

    Eine zweite existiert ja auch soviel ich weiß gar nicht, oder?

    Also mal wieder die Wahrheit verdreht, um die Werbung aufzupushen... breites_ breites_

    Denn "verboten" wurde Playmakers nicht, nur hätte sich ESPN den NFL Vertrag abschminken können, hätte man die Show nach der ersten Staffel nicht gecancelt.
     
  7. CableDX

    CableDX Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Januar 2002
    Beiträge:
    4.101
    Ort:
    -
    hi,

    ja also doch schon gebannt. winken Zwanghaft vom Bildschirm vertrieben. Es sagt ja keiner was von verboten.

    Wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe soll die Show das echte Vorgehen hinter den Kulissen der NFL dargestellt haben, oder man hat es der Show zumindest nachgesagt. durchein sch&uuml boah! winken


    CableDX

    <small>[ 18. April 2004, 00:44: Beitrag editiert von: CableDX ]</small>
     
  8. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Jaja, die Produzenten (und besonders ESPN) haben natürlich immer auf das "entirely fictional" verwiesen, aber jeder hat doch zwischen den Zeilen lesen können.

    Nachdem die NFL auf "Any given Sunday" keinen Einfluss hatte, hat "Playmakers" die volle Wut von Paul Tagliabue getroffen. l&auml;c

    Und SNF und "NFL Primetime" hat doch noch ein paar bessere Quoten als "Playmakers"... l&auml;c
     
  9. NDS-Freak

    NDS-Freak Guest

Diese Seite empfehlen