1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Platzen der Beamerlampe

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von The Gunner, 16. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The Gunner

    The Gunner Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    276
    Anzeige
    Ich habe gehört, dass eine Beamerlampe auch platzen bzw. explodieren kann. Weiter habe ich gelesen, dass in so einer Lampe bis zu 200 bar herrschen können.
    Gibt denn das nicht einen höllischen Knall, wenn so eine Lampe explodiert?
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Platzen der Beamerlampe

    Jemand möge mich bitte zurück halten... [​IMG]
     
  3. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Platzen der Beamerlampe

    Ja, das macht ein heftigen Rumms, der Projektor liegt in tausend Teilen im ganzen Zimmer verteilt, hier und da lodern kleinere Feuer und insgesamt sieht die Wohnung nach der Explosion so aus, als ob die Rote Armee durch wär.

    Ne im Ernst, hab das einmal miterlebt, hat eigentlich nur peng gemacht, ähnlich als wenn nen Luftballon platzt oder man auf ne aufgeblasene Bäckertüte schlägt.
     
  4. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Platzen der Beamerlampe

    und das es seeehhr teuer wird ist auch klar, die Lampe kostet fast soviel wie ein neues Gerät
     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Platzen der Beamerlampe

    Achwas. Man muss halt schauen, was man kauft.

    Ist das selbe wie bei den Druckern. Die Billigmodelle brauchen die teuersten Patronen.
     
  6. Snooze

    Snooze Silber Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2004
    Beiträge:
    629
    Ort:
    Herne
    AW: Platzen der Beamerlampe

    ja ist klar, ich habe nur die letzte Technik Sendung gesehen und da wurde eben darauf hingewiesen
     
  7. Premiere-Kofi

    Premiere-Kofi Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    249
    AW: Platzen der Beamerlampe

    Das ist so typisch. Sich überall mit hochgeschwurbelter Dialektik wichtig machen wollen aber hinterher keine Ahnung. [​IMG]

    @The Gunner :)

    Laß dich nicht durch das unqualifizierte Geschwafel einiger hier irre machen. 200 bar erscheinen mir etwas hoch, jedoch sind je nach Lampentyp durchaus 40-60 bar Betriebsdruck drin. Im kalten Zustand sind es 10 bar. Dabei handelt es sich um Xenon Bogenlampen, welche auch, natürlich leistungsstärker, in Kinoprojektoren eingesetzt werden. Xenon ist ein Edelgas.

    Aber keine Angst. ;) Bei Beamerlampen ist die Gasmenge derart gering, daß sich der Schaden nur auf die Lampe selbst beschränkt, wenn sie wirklich platzen sollte.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.354
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Platzen der Beamerlampe

    Selbst 10bar sind niemals in so einer Lampe. denn dann bräuchte man schon einen Glaskolben von 5mm und mehr Wandstärke.

    Gruß Gorcon
     
  9. Premiere-Kofi

    Premiere-Kofi Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    249
    AW: Platzen der Beamerlampe

    Soso. :eek:
     
  10. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: Platzen der Beamerlampe

    Blafasel. :rolleyes:

    Gruß
    Angel
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen