1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Plattes" Bild bei Vox

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Armodillo, 11. April 2008.

  1. Armodillo

    Armodillo Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Frankfurter Westen
    Technisches Equipment:
    Opentel ODT 3000f
    Anzeige
    Hallo,

    kann mir jemand erklären, warum seit einiger Zeit viele Sendungen bei Vox mit extrem dicken Balken oben und unten im Bild angezeigt werden, sodaß Filme nur noch 1/3 der Bildschirmfläche einnehmen und daher alles sehr "gedrückt" aussieht? Bei anderen Sendern sind diese nervigen Balken ja auch, aber längst nicht so heftig.

    Danke vorab für eure Hilfe.

    Stefan
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: "Plattes" Bild bei Vox

    du bist schon seit 2005 hier und weist immernoch nichts über bildformate ?
     
  3. GeisterBob

    GeisterBob Senior Member

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    242
    Seit 2005 dabei

    War halt ein Schläfer
     
  4. Armodillo

    Armodillo Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Frankfurter Westen
    Technisches Equipment:
    Opentel ODT 3000f
    AW: "Plattes" Bild bei Vox

    wie wäre es mit einer sachlichen Antwort, statt mit dummen Sprüchen ???

    Bildformate? - Doch, diese kenne ich 4:3, 16:9. 16:9 gibt meines Wissens nach "dezente" Streifen. Was ist das aber bitte bei Vox? Super 16:9 oder was.

    Ach ja, Da du ja offensichtlich Bescheid weißt, klär mich doch auf, statt rumzulabern ! :winken:

    Stefan
     
  5. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: "Plattes" Bild bei Vox

    ich schätze mal, daß dein reciever nicht korrekt eingestellt ist...oder dein fernsehr !
     
  6. kahles

    kahles Silber Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    757
    Ort:
    Vechelde
    Technisches Equipment:
    Reelbox AVG
    Pace DS810XE
    Philips DSR 9004
    Dbox2 YADI
    Cinergy S2 HD+CI
    Eurosky SL2007 S CI
    Lemon CI
    Alphacryt TC
    85er auf 19,2 und 13° weitere 85er auf 28,2°
    100er drehbar
    AW: "Plattes" Bild bei Vox

    Dann hätte er das aber bei den anderen Sendern auch.

    @Armodillo: Wie sieht es den bei ÖR, RTL, RTL2, SuperRTL aus, wenn diese anamorph senden ?

    Außerdem gibt es auch Filme in Cinemascope, da sind die Balken auch bei 16:9-Ausstrahlung ganz ordentlich.
     
  7. Armodillo

    Armodillo Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Frankfurter Westen
    Technisches Equipment:
    Opentel ODT 3000f
    AW: "Plattes" Bild bei Vox

    Vorab: Ich habe noch so einen "alten" Fernseher, also kein aktuelles TFT-Gerät. Das kann natürlich kein 16:9. Von daher sind ja die "kleinen" Streifen normal.

    Bei Vox ist das halt komisch. Viele Sendungen sind nur noch in der Mitte auf 1/3 komprimiert mit extrem dicken Balken, die mir sehr unnormal vorkommen, andere haben die "normalen" Streifen (z.B. Filmvorschau) und Werbung ist grundsätzlich im klassischen Letterboxformat, also ohne Streifen.

    Auch wenn ich mich jetzt oute: Gibts da noch ein Format, in dem Vox Filme sendet, das diesen Effekt erzeugt?
     
  8. Armodillo

    Armodillo Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Frankfurter Westen
    Technisches Equipment:
    Opentel ODT 3000f
    AW: "Plattes" Bild bei Vox

    Bei den genannten und allen anderen sind i.d.R. nur die "normalen" Streifen zu sehen, oder gar keine. Bei Vox sind es aber fast alle Filme, z.B. die Serien, die so ab 20.15 laufen.

    Stefan
     
  9. kahles

    kahles Silber Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    757
    Ort:
    Vechelde
    Technisches Equipment:
    Reelbox AVG
    Pace DS810XE
    Philips DSR 9004
    Dbox2 YADI
    Cinergy S2 HD+CI
    Eurosky SL2007 S CI
    Lemon CI
    Alphacryt TC
    85er auf 19,2 und 13° weitere 85er auf 28,2°
    100er drehbar
    AW: "Plattes" Bild bei Vox

    ... schon seltsam, die Serien bei VOX laufen entweder 4:3 (also bei dir ohne Streifen) oder 16:9, dann mit den gleichen Streifen wie z.B. beim ZDF oder dem Ersten (die ÖR senden ja praktisch komplett in 16:9)

    Du empfängst die Sender ja wohl digital über Sat - oder ?
     
  10. Armodillo

    Armodillo Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    79
    Ort:
    Frankfurter Westen
    Technisches Equipment:
    Opentel ODT 3000f
    AW: "Plattes" Bild bei Vox

    Nö, digital ja, aber über DVB-T. Wenn ich das Bildformat am Receiver ändere, dann quetscht der bei einer bestimmten Einstellung ins Letterbox-Format, aber das sieht dann genauso besch.... aus, dann ist nämlich alles hochkannt verzogen. Da alle anderen Sender sich "normal" verhalten sollte die Einstellung des Receivers OK sein. Wie gesagt, es gibt auch Spielfilme, die dann auch bei Vox nur die üblichen Streifen haben und Werbung paßt sowieso.

    Stefan
     

Diese Seite empfehlen