1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

plasma und 4:3

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von gurkenpabst, 11. Februar 2012.

  1. gurkenpabst

    gurkenpabst Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo bin der Neue und finde mich hier noch nicht zurecht. Ich kann keine Antwort auf meine Frage im www finden, und daher komme ich zu euch:

    Ich habe seit einer Woche einen Samsung Plasma (PS516900) und bekomme ein digitales Satellitensignal mit HD. Soweit so gut. Einige Sender strahlen ja immer noch diverse Sendungen im 4:3 Format aus, wie z.B. die Simpsons auf Pro7 HD. Ich schaffe es mit meinem TV nicht die schwarzen Balken rechts und links weg zu bekommen. An sich stört mich das auch nicht unbedingt, aber man sollte ja bei Plasma TVs eigentlich immer das Vollbild haben, um Nachleuchten und Einbrennen zu vermeiden. Ich kann das Bild also nicht "aufblasen" was glaube ich einfach an der Ausstrahlung des Senders liegt. Schadet es nun meinem Fernseher solche Sendungen zu sehen oder nicht? Danke für Antworten!
     
  2. sw_fcb

    sw_fcb Gold Member

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: plasma und 4:3

    Hallo,
    schaust du ProSiebenHD oder ProSieben in normaler Auflösung? Beim HD Sender werden die schwarzen Balken rechts und links mit dem Bild mitgeliefert, es gibt also ein 16:9 Bild und man verhindert bei den meisten TVs das unnötige Aufzoomen von 4:3 Material.

    Mfg
     
  3. göttingencity

    göttingencity Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: plasma und 4:3

    Mach' Dir keinen Kopf, bei neueren Plasmas kann eigentlich nichts mehr einbrennen. Ich hatte in den letzten 5 Jahren 3 Plasma-Geräte und bin intensiver (oft über viele Stunden am Stück) Konsolenspieler. Es ist nie etwas passiert. :)
     
  4. mond187

    mond187 Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: plasma und 4:3

    Das Seitenverhätnis von HD Sendern lässt sich nicht strecken.
     
  5. nick2503

    nick2503 Platin Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    2.424
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: plasma und 4:3

    Mit dem richtigen Fernseher geht es schon.

    Wenn ich bei meinem Sony bei einem HD Sender mit 4:3 Inhalt (Balken werden mitgesendet) statt "Wide" (normales 16:9) "Smart" wähle, wird der 4:3 Inhalt auf den ganzen Bildschirm gestreckt.
    Aber die Funktion an sich ist unnötig, da die Sendung so nicht mehr anschaubar ist.

    Ansonsten bitte mit pauschalen Aussagen, vonwegen "geht nicht", vorsichtig sein. Denn es geht schon, wenn der TV die Funktion bietet.
     
  6. gurkenpabst

    gurkenpabst Neuling

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: plasma und 4:3

    Danke erstmal für die Antworten bis jetzt!
    Hauptsache ist wie gesagt, daß es dem TV nicht schadet. Samsung weist ja in seinem "Beipackzettel", denn Bedienungsanleitung kann man sowas nicht nennen, allerdings darauf hin, daß man 4:3 Formate vermeiden soll. Eigentlich bin ich da schon sehr vorsichtig. Den Kontrast hab' ich erstmal nur auf 60% gestellt, und da ich auch viel Ego shooter spiele, schalte ich in meinen Raucherpausen entweder aufs Fernsehen um oder alles aus. Nur am Sendungsformat kann ich halt nichts ändern....
     
  7. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: plasma und 4:3

    das ist an sich richtig was du sagst, aber grade in den ersten 200-300 Betriebsstunden sind die Plasma-Zellen in den Geräten noch sehr empfindlich. Hier steht auch in diversen Anleitungen (ich spreche jetzt von den Panasonic Plasmas) dass man jegliche Schwarze Balken in den ersten paar Hundert Stunden vermeiden sollte. Danach braucht man keine große Rücksicht mehr darauf zu legen sofern man nicht zu 100% Cinemascope oder 4:3 guckt.

    Also lieber in der Anfangszeit aufzoomen.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.470
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: plasma und 4:3

    Nein das hat keinen negativen Einfluss.
    Dort gibts auch eine umfangreiche BDA auf CD.
    Ich habe meinen Plasma immer so eingestellt das er auch Balken anzeigt da das bei Filmen nicht zu vermeiden ist. denn die wenigsten sind im 1.78:1 Format.
    Entweder man hat $.3 oder bei Kinofilmen eben 21:9. Da musst Du auch mit den Balken leben.
    Ein Einbrennen findet deswegen auch nie statt. ;)
    meinen TV habe ich auch nie "eingefahren" sowas ist heute nicht mehr nötig.
     
  9. göttingencity

    göttingencity Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: plasma und 4:3

    Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass selbst in der Anfangszeit, bei normalem Konsum (2-3 Stunden am Stück) mit Balken großartig was passieren kann. Die Hersteller wollen sich halt rechtlich absichern, deswegen lesen sich manche Bedienungsanleitungen wie Beipackzettel von Medikamenten. :D

    Zum Aufzoomen: Ich würde mit Balken kucken, alles Andere sieht unnatürlich aus und der Anteil an 4:3-Sendungen ist schwindend gering.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2012
  10. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: plasma und 4:3

    4:3 ist nicht umsonst 4:3. Wie viele zoomen das oder (noch schlimmer) strecken es. Hilfe.
     

Diese Seite empfehlen