1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Plasma TV mit externen oder internen SAt-Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von caenne, 9. Januar 2011.

  1. caenne

    caenne Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,
    ich beabsichtige meinen alten Röhrenfernseher mit externer Sat-Twinanlage mit Festplatte zu verschrotten und evtl.den Panasonic TX-P50VT20 anzuschaffen.
    Ich nehme bis jetzt häufig Sendungen auf die Festplatte auf und nutze auch das Timeshift sehr oft.
    Meine Frage:Kann ich mit dem Pana über den eingebauten Satreceiver das Timeshift weiter nutzen und kann ich zwei Programme gleichzeitig empfangen,also eines aufnehmen und ein anderes anschauen.
    Für eine hilfreiche Antwort wäre ich sehr dankbar!!!:winken:
     
  2. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Plasma TV mit externen oder internen SAt-Receiver

    Ich kann dir zu dem TV nichts sagen, kenne ihn nicht.

    Aber generell ist ein externer Receiver besser, als ein Interner.

    Man hat so mehr Features und mehr Möglichkeiten. Außerdem gibt es öfters Probleme mit Übersteuerungen bei internen Receivern.
     
  3. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Plasma TV mit externen oder internen SAt-Receiver

    Ach? Ist das so? ;)
     
  4. caenne

    caenne Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Plasma TV mit externen oder internen SAt-Receiver

    Ja ich danke dir schonmal Eheimz....
     
  5. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Plasma TV mit externen oder internen SAt-Receiver

    1.) Ja
    2.) Nein, es gibt wohl nur einen Metz oder Löwe Fernseher mit 2 Tunern - soll so ca. 5.000 € kosten!
     
  6. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Plasma TV mit externen oder internen SAt-Receiver

    Die Technisat HDTV.. Serie hat 2 Multituner serienmässig.
    Bei Metz & Loewe 2ter Tuner nachrüstbar ( DVB S oder T oder C ).
    Bei Metz sogar Encoder verfügbar
    ( für Leute die analoge Sender aufnehmen wollen )

    Metz & Loewe starten bei ca. 2000,- Euro
    Technisat bei 1900,-

    PVR Betrieb bei Technisat intuitiv zu bedienen,
    bei Loewe ganz gut,
    bei Metz nur mit viel Übung zu meistern.

    Generell sind aber bei intensiverer Nutzung die
    externen Recorder vorzuziehen.
     
  7. caenne

    caenne Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Plasma TV mit externen oder internen SAt-Receiver

    Ja o.k. ich denke wohl auch das es sinnvoller ist wenn ich mir wieder einen externen Twin-receiver zulege ,,,
     
  8. joschyhh

    joschyhh Junior Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Plasma TV mit externen oder internen SAt-Receiver

    kann dir auch nur dazu raten den sat -receiver extra zu nehmen. die möglichkeiten sind einfach besser. PIP, twin tuner etc.

    Nichts gegen den VT20, lieber dort das dvb-t fernsehen schauen falls die anlage mal ausfällt.
     
  9. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.660
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Plasma TV mit externen oder internen SAt-Receiver

    diese antwort kam genau 3 minuten nach der anfrage und beantwortet zu 0 % die fragen des hilfesuchenden.
     
  10. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    127
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Plasma TV mit externen oder internen SAt-Receiver

    Alternativ würde es auch ein Recorder mit einem Tuner tun,
    aber von der Bedienbarkeit ist es am einfachsten
    alles über einen externen TwinReceiver zu schauen.
     

Diese Seite empfehlen