1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Plasma sofort ausschalten, wenn man ihn nicht mehr braucht?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von Calibanmetal, 3. Dezember 2006.

  1. Calibanmetal

    Calibanmetal Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Ich habe noch einen älteren Plasma 'Sony PFM-42B1'
    Diesen Plasma habe ich an meinem PC angeschlossen und nutze ihn deswegen auch recht oft.
    Jetzt kommt es aber öfter mal vor das man mal für ein paar Minuten den Raum verlässt.
    Sollte man dann sofort den Plasma abschalten oder ist das nicht so gut, wenn man ihn dann nach z.B. zehn Minuten wieder einschaltet?
    Wie groß muss die Pause zwischen ausschalten und wieder einschalten sein?
    Ist das bei einem Plasma egal?

    Ich frage deswegen, weil mein Plasma vor kurzem in Reparatur war und ich vermute es lag daran, dass ich ihn damals zu oft an- und abgeschaltet habe.

    Wäre schön wenn mich da einer mal aufklären könnte.

    Gruß Felix
     
  2. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Plasma sofort ausschalten, wenn man ihn nicht mehr braucht?

    Falls es Dir um's einbrennen geht, dann nutze doch einen Bildschirmschoner mit sehr dunklem, oder schwarzem Bild...
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Plasma sofort ausschalten, wenn man ihn nicht mehr braucht?

    Jedes elektrische Gerät nimmt einem auf die Dauer zu häufiges Ein- und Ausschalten übel.

    Ein Plasmaschirm verbraucht bei schwarzem Bild zudem nur wenig Strom, da er ja aktiv nur die hellen Flächen "beleuchtet".
     
  4. Calibanmetal

    Calibanmetal Neuling

    Registriert seit:
    3. Dezember 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Plasma sofort ausschalten, wenn man ihn nicht mehr braucht?

    Vielen Dank für die Antworten!

    Es geht eingentlich nur um den Stromverbrauch der selbst bei schwarzem Bild noch recht hoch ist. Man könnte ja dann einfach den Plasma abschalten wenn man ich mal nicht braucht. Aber wenn man das Ding dann zehn mal am tag nur ein- und ausschaltet. Ich weiss nicht ob das so gut ist.
     
  5. Alfisti

    Alfisti Junior Member

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Beiträge:
    70
    Ort:
    ruhige ländliche Gegend
    AW: Plasma sofort ausschalten, wenn man ihn nicht mehr braucht?

    Siehst du schon richtig, denn die größte Belastung bei elektrischen Geräten entsteht beim Ein- und Ausschalten (wann brennt denn üblicherweise die Glühlampe durch? ;) ).
     
  6. windgos

    windgos Junior Member

    Registriert seit:
    20. September 2006
    Beiträge:
    73
    AW: Plasma sofort ausschalten, wenn man ihn nicht mehr braucht?

    ich denke ma das beim plasma nix einbrennt....nur bei rückenprjektoren da brennste was ein aber bei plasma denk ich ma net
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.375
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Plasma sofort ausschalten, wenn man ihn nicht mehr braucht?

    Doch gerade Plasmas neigen zum einbrennen, aber darum gehts ja nicht.

    Ich würde mir da an Deiner Stelle lieber einen normalen LCD Monitor für die PC Arbeiten besorgen und nur dann wenns um Spiele geht oder aus anderen Gründen die große Bildfläche gefragt ist den Plasma anwerfen.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen