1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Plasma S20E Panasonic Was muss er "rechnen"?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von earl74, 1. November 2011.

  1. earl74

    earl74 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo,

    kann mir bitte mal jemand erklären was der TV intern berechnen muss und was es für Unterschiede gibt wenn ich

    a.) mit dem intergrierten Tuner schaue (HD und SD) Sender?

    oder

    b.) mit einem externen HD Receiver(KabelBW) zuspiele mit den Einstellungen Vollbild und Ausgabe 1080i.

    Muss er da speziell noch was "umrechnen" oder übernimmt er bei b.) einfach das Bild und stellt es dar? Höre immer mal wieder von scalieren oder deintarlacen. Kann mir da aber trotz wikipedia nicht viel darunter vorstellen.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Plasma S20E Panasonic Was muss er "rechnen"?

    Zu a) jedes TV Signal das nicht 1920x1080 entspricht muss hochscalliert werden weil man sonst nur ein Mini Bild hätte.
    zu B je nach dem wie der Receiver eingestellt ist scalliert dieser das Bild schon vor, oder er überlässt es dem TV. (Einstellung Auto)
     

Diese Seite empfehlen